1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Assassin's Creed 4 Black Flag…

man sieht nix

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. man sieht nix

    Autor: vol1 19.12.13 - 15:39

    Generell ist AC4 ja überladen mit Effekten. Mich nervt sowas nur und diese Wolken würden das erst recht.

    Leider hat sich AC4 ziemlich vom Ursprung entfernt. Seeschlachten und Schatzkarten mit Items um das Schiff aufzuwerten, ich meine wtf???

  2. Re: man sieht nix

    Autor: Orakle 19.12.13 - 15:53

    Ja und? Ist ja bekanntlich alles Geschmackssache.

    Hauen die Entwickler immer das gleiche Konzept raus (Battlefield, CoD, FIFA...) ist es auch wieder nicht richtig. Was denn nu?

  3. Re: man sieht nix

    Autor: Bouncy 19.12.13 - 16:13

    Orakle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hauen die Entwickler immer das gleiche Konzept raus (Battlefield, CoD,
    > FIFA...) ist es auch wieder nicht richtig. Was denn nu?
    Ja natürlich, AC2 in der x-ten Version wäre auch öde gewesen, ein neues Element einzubringen war wohl das einfachste um Abwechselung zu bieten. Aber ich weiß nicht, an sich würde AC auch so irre viel Potential haben, auch in der Ezio-Ära hätte man noch lange bleiben und etwas vom Potential ausschöpfen können, ohne langweilig zu werden. Mehr, viel mehr von der "vorgetäuschten" Freiheit etwa - zurückblickend wurde imho wahnsinnig viel durch blödsinnige Scriptaktionen, Storysprünge, etc ausgelassen und viele Gegenden - die Toskana etwa - blieben einfach nur blaß. Ganz zu schweigen von der Rahmenhandlung, die unendlich viel mehr bieten würde.
    Naja whatever, hat man leider verpaßt und ne ziemlich große Kehrtwende in die Spielmechanik reingepackt, mal sehen was noch kommt...

  4. Re: man sieht nix

    Autor: Natchil 19.12.13 - 17:24

    > auch in der Ezio-Ära hätte man noch lange bleiben und etwas vom Potential ausschöpfen können, ohne langweilig zu werden.
    Interessiert niemanden ob es langweilig wird, man wird einfach nur schreien:
    Ehhh ist ja das gleiche Spiel.
    So wie bei allen anderen Spielen, z.b Mario, obwohl dort für jede Konsole ein ganz anderes Spiel rauskommt, die kaum was gemeinsam haben außer springen und den Namen Mario.

  5. Re: man sieht nix

    Autor: vol1 19.12.13 - 22:15

    Orakle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja und? Ist ja bekanntlich alles Geschmackssache.
    >
    > Hauen die Entwickler immer das gleiche Konzept raus (Battlefield, CoD,
    > FIFA...) ist es auch wieder nicht richtig. Was denn nu?

    Naja bus zum 3. Teil hat es sich doch weiterentwickelt, ist aber der Linie treu geblieben.

  6. Re: man sieht nix

    Autor: MrBrown 20.12.13 - 17:42

    vol1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider hat sich AC4 ziemlich vom Ursprung entfernt. Seeschlachten und
    > Schatzkarten mit Items um das Schiff aufzuwerten, ich meine wtf???

    Naja AC2 hat sich auch ziemlich weit von AC1 "entfernt" - zum Glück! Denn Teil 1 war ja sehr stupide und repetitiv. Letztendlich ist AC ein ganz nett gemachter Blockbuster für die Massen, da wäre es naiv zu erwarten, dass die auch nur ansatzweise versuchen, ihren "Wurzeln treu zu bleiben" oder sowas (abgesehen vom Grundprinzip des Kletterns, der akrobatischen Bewegungen etc.).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALBIS PLASTIC GmbH, Hamburg
  2. Diehl Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  3. Universität Bielefeld, Bielefeld
  4. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€
  2. (u. a. Transport Fever 2 für 22,99€, Project CARS 2 Delux für 15,99€)
  3. (u. a. PS4 Pro Naughty Dog Bundle für 399,99€, PS4 VR Megapack Ed. 2 für 279,99€, Death...
  4. (Samsung Galaxy A51 128 GB für 299,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de