1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus ROG GR8 im Test: Andere…

Aus eigener Erfahrung ...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aus eigener Erfahrung ...

    Autor: MrSpok 31.03.15 - 14:35

    Ich lasse meinen "Spiele-Windows-Rechner" über Auto-Start direkt in den "Steam Big Picture Mode" starten.
    Dann braucht man THEORETISCH keine Tastatur mehr, sondern es genügen die XBox-Controller.

    ABER: Leider gibt es immer wieder die Situation, dass beim Beenden von Spielen das automatische Fokusieren des Big Picture Modes nicht zuverlässig funktioniert und man doch wieder die Tastatur oder Maus braucht. Das ist besonders bei "Origin"-Spielen wie Far Cry der Fall.

    Solange es nicht problemlos möglich ist, ZUVERLÄSSIG ohne Tastatur auszukommen, ist die Konsole halt doch bequemer.

  2. Re: Aus eigener Erfahrung ...

    Autor: Anonymer Nutzer 31.03.15 - 16:26

    Es gibt auch Spiele, bei denen zuerst ein Launcher erscheint, der sich nicht per Controller bedienen lässt.
    Meistens lässt sich der Launcher deaktivieren, aber nicht immer, und deaktivieren kann man sie ohne Tastatur gar nicht.

    Der Big Picture Mode ist meiner Meinung nach wirklich nutzlos.

  3. Das ist aber mit Scripting-Tools wie AutoIt leicht zu umgehen. /kwT

    Autor: Sybok 31.03.15 - 16:59

    Nix.

  4. Re: Das ist aber mit Scripting-Tools wie AutoIt leicht zu umgehen. /kwT

    Autor: MrSpok 31.03.15 - 20:41

    Sybok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist aber mit Scripting-Tools wie AutoIt leicht zu umgehen

    Das meinst du nicht ernst, oder?

    Wenn ich spielen will, will ich spielen und nicht scripten - und dann wohl noch für jedes Spiel und jedes Szenario neu. Nee, nee.

    Soll Steam Machine ein Erfolg werden, muss es so zuverlässig funktionieren wie eine Spielekonsole

    Und da spreche ich noch nicht mal von so angenehmen Dingen wie dem automatischen Hochfahren über den Controller-Button.

  5. Re: Aus eigener Erfahrung ...

    Autor: Knarz 01.04.15 - 11:47

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...] Das ist> besonders bei "Origin"-Spielen wie Far Cry der Fall.

    FYI: FarCry ist ein UbiSoft / Uplay Spiel.

  6. Re: Aus eigener Erfahrung ...

    Autor: MrSpok 01.04.15 - 17:16

    Knarz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FYI: FarCry ist ein UbiSoft / Uplay Spiel.

    Hi Knarz, recht hast du, mein Fehler. Nervt aber wie Sau, egal wie's heißt! :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. Die Autobahn GmbH des Bundes, Hamm, Münster, Gelsenkirchen
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme