Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus Strix Soar im Test: Wenn die…

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird

Eine Soundkarte für Gamer, die ausgerechnet in Spielen Störgeräusche produziert: Asus' Strix Soar überzeugt uns zwar prinzipiell, die Audiowiedergabe hängt aber stark von der Grafikkarte ab.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wie bin ich froh, dass meine Audigy 2 ZS... 18

    Freiheit statt Apple | 01.02.16 14:54 30.09.16 10:01

  2. Sonstige Empfehlungen (Seiten: 1 2 ) 30

    subbalukas | 01.02.16 13:37 10.02.16 11:34

  3. @golem: LÖSUNG für die Störgeräusche! 10

    Yeeeeeeeeha | 01.02.16 20:05 08.02.16 12:01

  4. Seit Win8 geht EAX wieder hardware-beschleunigt 12

    DebugErr | 01.02.16 13:04 08.02.16 11:57

  5. "über einen USB-Host-Controller" -> dann lieber X-Fi 1

    Neuro-Chef | 04.02.16 01:00 04.02.16 01:00

  6. Warum haben alle Soundkarten die selben Softwarefeatures? 12

    Crossfire579 | 01.02.16 13:50 02.02.16 15:11

  7. Das kann man anpassen 8

    Lala Satalin Deviluke | 01.02.16 12:31 01.02.16 23:25

  8. Die Störgeräusche gibt es schon lange 4

    Pixel3000 | 01.02.16 18:13 01.02.16 20:08

  9. Scheint Standard zu sein bei Asus Soundkarten 3

    thorsten thorben kai uwe | 01.02.16 14:06 01.02.16 19:41

  10. Entschuldigt bitte, aber 10

    Dave-Kay | 01.02.16 13:03 01.02.16 17:50

  11. Rechtschreibfehlerchen 5

    Ruffo | 01.02.16 12:55 01.02.16 16:29

  12. Demnächst Grafikkartenempfehlung mit fehlerhafter Darstellung? 1

    dabbes | 01.02.16 13:07 01.02.16 13:07

  13. Somit ist Karte völliger Nonsens 3

    spambox | 01.02.16 12:49 01.02.16 13:03

  14. Persönlich (zum Glück) keine Probleme 1

    Schattenwerk | 01.02.16 13:02 01.02.16 13:02

  15. Konnen die Karte nicht anständig abschirmen 1

    Keridalspidialose | 01.02.16 13:02 01.02.16 13:02

  16. @Golem: drahtloser Tischfernbedienung 1

    Schattenwerk | 01.02.16 12:57 01.02.16 12:57

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 194,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 199€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
Online-Banking
In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
Von Andreas Sebayang

  1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

  1. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
    Joe Armstrong
    Der Erlang-Erfinder ist gestorben

    Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

  2. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
    Tchap
    Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

    Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.

  3. Facebook, Instagram, Whatsapp: Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media
    Facebook, Instagram, Whatsapp
    Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media

    Nach den Anschlägen in Sri Lanka wird in dem Land der Zugriff auf Messenger-Dienste wie Whatsapp oder Social-Media-Plattformen wie Facebook blockiert. Das soll die Verbreitung von Falschinformationen verhindern.


  1. 12:06

  2. 11:32

  3. 11:08

  4. 12:55

  5. 11:14

  6. 10:58

  7. 16:00

  8. 15:18