1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM: Fritz-WLAN-Repeater mit Kabel…

Kein CI?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein CI?

    Autor: Johnny Cache 07.10.14 - 11:07

    Ohne CAM ist das doch nur auf die uninteressanten Sender beschränkt.
    Ansonsten aber eine nette Idee.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  2. Re: Kein CI?

    Autor: dabbes 07.10.14 - 11:08

    Mit CI ist es erst recht auf uninteressante Sender beschränkt ;-)

  3. Re: Kein CI?

    Autor: RaZZE 07.10.14 - 11:12

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit CI ist es erst recht auf uninteressante Sender beschränkt ;-)

    Ja. Cool man !
    Du bist so alternativ, weil du kein Fernseher guckst und sowas hm ? ;)

  4. Re: Kein CI?

    Autor: EmDiCi 07.10.14 - 11:20

    Fernseher gucken? Das kann man gut im Mediamarkt :-)

  5. Re: Kein CI?

    Autor: Hantilles 07.10.14 - 11:33

    Der verwendete SAT>IP-Standard sieht vor, dass nicht der SAT>IP-Server (in diesem Fall das Gerät von AVM), sondern der Client das Fernsehsignal entschlüsseln soll.

    Keine Ahnung, wie interoperabel das Ding (jetzt schon) ist, aber vielleicht lässt sich das verschlüsselte Vergnügen mit einem mit CI(+)-Slot ausgestattetem SAT>IP-Client nachrüsten.

  6. Re: Kein CI?

    Autor: JensM 07.10.14 - 11:35

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne CAM ist das doch nur auf die uninteressanten Sender beschränkt.
    > Ansonsten aber eine nette Idee.

    Es sind ja nichtmal nur andere Sender.
    Selbst pro7/sat1/rtl sind ja verschlüsselt und damit ausgeschlossen. Außer die verpixelten SD-Versionen.

  7. Re: Kein CI?

    Autor: Johnny Cache 07.10.14 - 11:38

    Hantilles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der verwendete SAT>IP-Standard sieht vor, dass nicht der SAT>IP-Server (in
    > diesem Fall das Gerät von AVM), sondern der Client das Fernsehsignal
    > entschlüsseln soll.
    >
    > Keine Ahnung, wie interoperabel das Ding (jetzt schon) ist, aber vielleicht
    > lässt sich das verschlüsselte Vergnügen mit einem mit CI(+)-Slot
    > ausgestattetem SAT>IP-Client nachrüsten.

    Wobei es sicher keine Tablets oder Smartphones mit CI geben wird.
    Also entweder habe ich das Konzept völlig falsch verstanden oder es überlebt tatsächlich schon den ersten Kontakt mit der Realität nicht.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  8. Re: Kein CI?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.10.14 - 11:41

    Verpixelt finde ich die SD-Versionen jetzt nicht unbedingt, aber Glückwunsch zu deinem 100 Zoll TV ;-)

  9. Re: Kein CI?

    Autor: 0xDEADC0DE 07.10.14 - 11:43

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verpixelt finde ich die SD-Versionen jetzt nicht unbedingt, aber
    > Glückwunsch zu deinem 100 Zoll TV ;-)

    Wahrscheinlich sitzt er auch einfach nur zu dicht am 32" TV...

  10. Re: Kein CI?

    Autor: Johnny Cache 07.10.14 - 11:44

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verpixelt finde ich die SD-Versionen jetzt nicht unbedingt, aber
    > Glückwunsch zu deinem 100 Zoll TV ;-)

    Ist immer eine Frage der Gewöhnung. Bei SD habe ich inzwischen auch immer wieder das dumpfe Gefühl daß ich gerade einen japanischen Prono sehe. Aber einen so harten daß sie gleich das ganze Bild verpixeln. ;)

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  11. Re: Kein CI?

    Autor: JensM 07.10.14 - 11:45

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verpixelt finde ich die SD-Versionen jetzt nicht unbedingt, aber
    > Glückwunsch zu deinem 100 Zoll TV ;-)

    Ich wage zu behaupten, sowohl auf dem 32 wie auch dem 46 Zoll den Unterschied zu erkennen. Selbst bei doppeltem Abstand als für HD-Erlebnisse empfohlen. Vielleicht nicht gerade in einem Blind-Test, aber mit Brille sehr wohl. :)

  12. Re: Kein CI?

    Autor: 0xDEADC0DE 07.10.14 - 11:50

    JensM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wage zu behaupten, sowohl auf dem 32 wie auch dem 46 Zoll den
    > Unterschied zu erkennen.
    > Selbst bei doppeltem Abstand als für HD-Erlebnisse
    > empfohlen. Vielleicht nicht gerade in einem Blind-Test, aber mit Brille
    > sehr wohl. :)

    Den Unterschied wovon? SD zu HD? Das ist keine große Kunst, bei gutem HD-Material. Oft bekommt man aber nur Murks und dann sieht HD nicht viel besser aus, als SD. Ohne direktem Vergleich sieht man kaum einen Unterschied, kommt aber wahrscheinlich auch stark auf den TV und dessen Upscaling-Fähigkeiten an.

  13. Re: Kein CI?

    Autor: katzenpisse 07.10.14 - 11:55

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JensM schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich wage zu behaupten, sowohl auf dem 32 wie auch dem 46 Zoll den
    > > Unterschied zu erkennen.
    > > Selbst bei doppeltem Abstand als für HD-Erlebnisse
    > > empfohlen. Vielleicht nicht gerade in einem Blind-Test, aber mit Brille
    > > sehr wohl. :)
    >
    > Den Unterschied wovon? SD zu HD? Das ist keine große Kunst, bei gutem
    > HD-Material. Oft bekommt man aber nur Murks und dann sieht HD nicht viel
    > besser aus, als SD. Ohne direktem Vergleich sieht man kaum einen
    > Unterschied, kommt aber wahrscheinlich auch stark auf den TV und dessen
    > Upscaling-Fähigkeiten an.

    Und wenn man bei SD nicht so mit Bandbreite knausern würde, dann hätte man auch da ein besseres Bild.

  14. Re: Kein CI?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.10.14 - 12:00

    Mir geht's genau anders.

    Mein Schwiegervater hat einen sehr modernen Fernseher und schaut die Privaten in HD. Das sieht wesentlich beschissener aus als in SD bei meinem Fernseher mit vernünftigem Upscaling. Höher aufgelöst schon, klar, aber auch irgendwie hässlicher. Kann's nicht mal genau beschreiben, aber unter einem klaren Bild stelle ich mir etwas anderes vor. Blueray sieht auf seinem TV geil aus, am Gerät kann's also nicht liegen.

  15. Re: Kein CI?

    Autor: 0xDEADC0DE 07.10.14 - 12:15

    katzenpisse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn man bei SD nicht so mit Bandbreite knausern würde, dann hätte man
    > auch da ein besseres Bild.

    Ja, das stimmt natürlich auch. Selbst ein Vergleich IPTV-SD mit DVD zeigt, es können Welten dazwischen liegen, die selbst ein Laie sieht.

  16. Re: Kein CI?

    Autor: Hantilles 07.10.14 - 12:56

    Hinter dem Standard steht ja unter anderem Astra, die sehr wohl wissen, dass Grundverschlüsselung für Smartphones und Tablets ein Problem ist.

    Wenn man sich http://www.satip.info/products/Software anschaut, dann wird so ein bisschen impliziert, dass es womöglich eine softwareseitige Lösung für verschlüsseltes Fernsehen für mobile Endgeräte womöglich irgendwann geben könnte.

    Ob sowas tatsächlich kommen wird, ist natürlich fraglich.

  17. Re: Kein CI?

    Autor: Johnny Cache 07.10.14 - 13:03

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, das stimmt natürlich auch. Selbst ein Vergleich IPTV-SD mit DVD zeigt,
    > es können Welten dazwischen liegen, die selbst ein Laie sieht.

    Das absolute Highlight was ich bei dem Thema bisher erlebt habe war damals mit der guten alten DBox, welche Filme im ZDF nicht aufnehmen konnte weil die Datenrate bei über 12Mbps lag. Das Limit für DVDs ist ja 9Mbps.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  18. Re: Kein CI?

    Autor: Wulfman 08.10.14 - 10:25

    trotzdem gibt es SAT/KABEL>IP-Stationen die auch mit Karten umgehen können. CI+? Ich meine das die tage mal da gelesen zu haben ...

    http://www.digitaldevices.de/

    Oder hier:
    http://www.digitaldevices.de/Octopus_CI.html
    Getestete CAM Module:
    • Mascom Alphacrypt Ligh + Easy TV
    • SMIT Irdeto/Cryptoworks
    • SMIT Viaccess mit SRG
    • Technicrypt CW mit ORF
    • SCM Cryptoworks

    Die Geräte da eignen sich auch für größere Aufbauten - gemischter DVB-C/S/T-Betrieb. Hab noch nicht die räumlichkeiten ;) das mich das interessiert. Aber als Hausbesitzer wäre das für mich interessant. IPTV - mit PayTV (LEGAL!) auf alle Endgeräte im Haus (Einfamilien natürlich!).

    Gruß

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator - Kommunikationssysteme (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. IT-Projekt- und Portfolio-Manager (m/w/d)
    Speira GmbH, Grevenbroich
  3. Business Process Manager/BPM (m/w/d)
    C4B Com For Business AG, Germering bei München
  4. Software Developer (m/w/d)* für Software Engineering
    Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ring Doorbell Wired für 39€, Blink Mini Camera für 24,99€)
  2. (u. a. Case FortyFour No.3 Handyhülle für 13,29€, Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG...
  3. 569,99€
  4. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de