Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM: Fritzbox für Super Vectoring…

Alles in einem Box auch möglich?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alles in einem Box auch möglich?

    Autor: ikhaya 20.03.17 - 11:20

    Gibt es bei AVM eigentlich ein Topmodell was Bonding, G.fast und SuperVectoring gleichzeitig beherrscht?

  2. Re: Alles in einem Box auch möglich?

    Autor: davidh2k 20.03.17 - 11:34

    Und dann bitte auch gleich noch Glasfaser und Kabel mit Docsis 3.1. ;)
    Damit ist dann fuer Jahre ausgesorgt.

  3. Re: Alles in einem Box auch möglich?

    Autor: ikhaya 20.03.17 - 11:41

    Also realistisch ist ja erstmal eine Box pro Anschlussvariante (Glas, Kupfer,Fernsehkabel).
    Ich seh nur den Sinn grad ned ganz mit den Einzelmodellen 7580-7590.

  4. Re: Alles in einem Box auch möglich?

    Autor: mfgchen 20.03.17 - 11:47

    Integriertes PowerLAN für den Fall der Fälle wäre natürlich noch schön :D

  5. Re: Alles in einem Box auch möglich?

    Autor: TC 20.03.17 - 11:49

    Sollten einfach mal ein Model mit SFP-Slot bringen ;)

  6. Re: Alles in einem Box auch möglich?

    Autor: Nogul 20.03.17 - 12:01

    Ich fürchte AVM knabbert gerade daran, dass sich die Technik auseinander entwickelt und es immer schwieriger wird alle Anforderungen wie bisher in ein Gerät zu packen.

    Für NAS muss eine schnelle CPU her.
    ISDN stirbt aus und wird durch VOIP ersetzt.
    10 GBIT LAN wird irgendwann kommen auch wenn es ewig zu dauern scheint.
    VPN braucht CPU Leistung ohne Ende.
    Neben DSL hat sich Kabel zu einer festen Größe gemausert.
    ...

  7. Re: Alles in einem Box auch möglich?

    Autor: RipClaw 20.03.17 - 12:15

    ikhaya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es bei AVM eigentlich ein Topmodell was Bonding, G.fast und
    > SuperVectoring gleichzeitig beherrscht?

    Glaube ich kaum.

    Ich denke so langsam wird es wieder Zeit Modem und Router aufzutrennen wie das früher gemacht wurde. Hat eigentlich immer gut funktioniert aber die Leute haben dann gejammert das sie zwei Geräte auf dem Tisch stehen haben statt nur eines.

  8. Die Eier-legende Wollmilchsau von AVM

    Autor: Anonymer Nutzer 20.03.17 - 13:36

    ikhaya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es bei AVM eigentlich ein Topmodell was Bonding, G.fast und
    > SuperVectoring gleichzeitig beherrscht?


    Die Eier-legende Wollmilchsau von AVM gibt noch nicht,
    aber vielleicht tut sich da mal was in der Zukunft.

    Intel hat ein neues SoC für Home-Router entwickelt
    welches auch eine Atom-CPU mit integriert.

    Damit lässt sich alles abdecken was ein regulärer Home Router so alles macht
    plus die Möglichkeit ein performantes NAS mit zu integrieren.
    Zudem kann man natürlich auch Server-Funktionalitäten für SmartHome mit integrieren.

    AVM wurde in diesem Zusammenhang mal mit erwähnt,
    seitdem aber hat man nichts mehr gehört.

    Die neuen Intel-Chips sollten dieses Jahr anscheinend verfügbar werden.
    Mal sehen was sich da dann am Markt rührt.

    Ich fände es schon gut wenn da mal was vorwärts ginge.

    Man könnte ja auch innerhalb einer VM ein Linux zur Verfügung stellen
    in dem der geneigte Anwender (oder Service-Anbieter) seine eigenen Dinge realisieren kann oder die Grund-Funktionalität der Router-Box zu beeinträchtigen.

    Schön wäre es ja ...

  9. Re: Die Eier-legende Wollmilchsau von AVM

    Autor: M.P. 20.03.17 - 16:39

    In der Fritzbox 6490 werkelt schon ein Puma SoC von Intel - das ist auch Atom-basiert

    http://www.intel.com/content/www/us/en/connected-home/ibc-puma-6-32-channel-tech-brief.html

    Wenn man die 6490 Web-Oberfläche mit der der 7490 vergleicht, ist die der 6490 viel lahmer ...

  10. Re: Die Eier-legende Wollmilchsau von AVM

    Autor: drvsouth 21.03.17 - 13:18

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man die 6490 Web-Oberfläche mit der der 7490 vergleicht, ist die der
    > 6490 viel lahmer ...

    Die 6490 hat aber auch noch eine ARM-CPU integriert. Kann gut sein, daß die Web-GUI über diese läuft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. Universitätsstadt Marburg, Marburg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch
  4. Autobahndirektion Südbayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. bei Alternate vorbestellen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    1. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
      Entwicklerstudio
      Telltale Games wird wohl geschlossen

      Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

    2. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
      Lieferdienste
      Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

      Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

    3. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
      Onlineshops
      Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

      Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.


    1. 13:50

    2. 12:35

    3. 12:15

    4. 11:42

    5. 09:03

    6. 19:07

    7. 19:01

    8. 17:36