Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM: FritzOS-Version 7.10 für…

Was soll das Mesh bringen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was soll das Mesh bringen?

    Autor: Anonymer Nutzer 18.04.19 - 13:49

    Mich nervt diese Ansicht eigentlich nur, denn die gleichen Informationen hatte ich bereits übersichtlicher in den Einstellungen zum Netzwerk.
    Gut wäre es mal, wenn man den nicht benötigten Schrott deaktivieren könnte. Mir kommt es so vor, als wenn es mit jedem Update ein Rückschritt gibt. Besonders nervt auch der Radarscanner, welcher auch mal 10 Minuten das Gerät blockieren kann und man dies nur durch Recherche im Internet heraus findet. Seit dem Update bin ich wieder aktiv auf der Suche nach einer Alternative zu AVM

  2. Re: Was soll das Mesh bringen?

    Autor: gaym0r 18.04.19 - 14:29

    Du musst Mesh nicht nutzen.

  3. Re: Was soll das Mesh bringen?

    Autor: JonasVerzockt 18.04.19 - 14:41

    das schöne an der FritzOS ist das man so gut wie nix nutzen MUSST!

    -
    Ich bin Second Hand Vegetarier - Kuh frisst Gras, ich fresse Kuh!
    _____________________________________________________________________________
    Linux... oder haben SIE einen Rasenmähermotor in Ihrem Sportwagen?!

  4. Re: Was soll das Mesh bringen?

    Autor: 0xDEADC0DE 18.04.19 - 15:31

    Wenn du glaubst dass "Mesh" nur die Ansicht sei, solltest du dich erst mal grundlegend informieren.

  5. Re: Was soll das Mesh bringen?

    Autor: Sybok 18.04.19 - 15:51

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du glaubst dass "Mesh" nur die Ansicht sei, solltest du dich erst mal
    > grundlegend informieren.

    Böse Zungen könnten behaupten, dass es bei AVM auch nicht viel mehr ist. ;-) Ein vollwertiger Mesh-Support ist aber - zumindest meines Wissens - bis heute nicht realisierbar. Merke: Ein Stern bzw. Baum ist noch lange kein Netz!

    Hier ein alter Artikel dazu:
    https://www.golem.de/news/avm-fritzos-6-90-mesh-wlan-kommt-schrittweise-in-alte-wie-neue-fritzboxen-1709-129923.html

    Trotzdem bin ich mit den Produkten in meinem bescheidenen Einfamilienhaus sehr zufrieden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.04.19 15:51 durch Sybok.

  6. Re: Was soll das Mesh bringen?

    Autor: gaym0r 18.04.19 - 16:31

    Sybok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 0xDEADC0DE schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn du glaubst dass "Mesh" nur die Ansicht sei, solltest du dich erst
    > mal
    > > grundlegend informieren.
    >
    > Böse Zungen könnten behaupten, dass es bei AVM auch nicht viel mehr ist.
    > ;-) Ein vollwertiger Mesh-Support ist aber - zumindest meines Wissens - bis
    > heute nicht realisierbar. Merke: Ein Stern bzw. Baum ist noch lange kein
    > Netz!
    >
    > Hier ein alter Artikel dazu:
    > www.golem.de
    >
    > Trotzdem bin ich mit den Produkten in meinem bescheidenen Einfamilienhaus
    > sehr zufrieden.

    Mesh ist kein definierter Standard, wie kannst du dann solche Aussagen treffen?

  7. Re: Was soll das Mesh bringen?

    Autor: CptHammer 18.04.19 - 17:09

    Ich denke schon, dass es vernünftig ist, dass man unter Mesh so etwas wie IEEE 802.11s versteht, was übrigens von Google Wifi auch unterstützt wird.

    Was AVM unter Mesh versteht führen andere Hersteller aus dem professionellen Bereich unter dem Buzzword SDN (Software Defined Networking). Beides meint im Grunde aber nur, dass ich einen Controller (Mesh Master) habe auf dem ich meine Einstellungen einmalig vornehme und das nicht pro Endgerät vornehmen muss. Dieser steuert dann auch aktiv einige Funktionen (AP Steering z.B). Den Begriff "Mesh" hierfür zu verwenden ist aber in der Tat verwirrend für jeden, der den Begriff nicht das erste mal in dem Zusammenhang hört.

  8. Re: Was soll das Mesh bringen?

    Autor: Sarkastius 18.04.19 - 18:28

    Mesh ist ein ganzes Stück mehr als nur Geräte übergreifende Einstellungen.

  9. Re: Was soll das Mesh bringen?

    Autor: Sybok 18.04.19 - 22:15

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sybok schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 0xDEADC0DE schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wenn du glaubst dass "Mesh" nur die Ansicht sei, solltest du dich erst
    > > mal
    > > > grundlegend informieren.
    > >
    > > Böse Zungen könnten behaupten, dass es bei AVM auch nicht viel mehr ist.
    > > ;-) Ein vollwertiger Mesh-Support ist aber - zumindest meines Wissens -
    > bis
    > > heute nicht realisierbar. Merke: Ein Stern bzw. Baum ist noch lange kein
    > > Netz!
    > >
    > > Hier ein alter Artikel dazu:
    > > www.golem.de
    > >
    > > Trotzdem bin ich mit den Produkten in meinem bescheidenen
    > Einfamilienhaus
    > > sehr zufrieden.
    >
    > Mesh ist kein definierter Standard, wie kannst du dann solche Aussagen
    > treffen?

    "Mesh network" ist nichts anderes als der englische Begriff für ein vermaschtes Netzwerk. Und jetzt darfst Du gerne Nachlesen, wie sich ein vollständig vermaschtes Netzwerk definiert. Kurz gesagt: Jeder Knoten ist mit jedem anderen verbunden, das Netz ist vollständig selbstheilend. So, und jetzt nochmal anschauen was AVM macht. Das Medium spielt übrigens keine Rolle, vermaschte Netze lassen sich kabelgebunden und drahtlos realisieren, drahtlos ist es aber deutlich weniger aufwendig und schlicht praktikabler. Der englische Wiki-Artikel unterscheidet nicht grundlos zwischen Meshs und traditionellen Baum- bzw. Sternnetzen.

  10. Re: Was soll das Mesh bringen?

    Autor: 0xDEADC0DE 19.04.19 - 13:33

    Das spielt alles keine Rolle, da wichtig ist wie der Hersteller das definiert:

    https://avm.de/mesh/

    Denn wie schon geschrieben: Es gibt keinen Mesh-Standard, daher gilt das, was der Hersteller darunter definiert und verkauft.

    Trotzdem bin ich der Meinung dass der TE sich nicht mal das angeschaut hat, sonst wüsste er die Vorteile des AVM-Meshs.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  3. mWGmy World Germany GmbH, Köln
  4. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 2,20€
  2. 17,99€
  3. 4,99€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07