Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM kündigt neue Fritz-Boxen 3370…

AVM kündigt neue Fritz-Boxen 3370 und 6360 an (Update)

AVM will auf der Cebit im März 2010 zwei neue Fritz-Box-Modelle für VDSL/ADSL und Kabelanschluss vorstellen. Die Fritz!Box WLAN 3370 und die Fritz!Box Fon WLAN 6360 unterstützen beide WLAN nach 802.11n, die 3770 auch mit bis zu 450 MBit/s.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich brauch deringend den FB 6360 2

    ICHbins1 | 04.10.10 01:10 01.11.10 12:51

  2. AVM: Innovativ und erfolgreich dank Linux. 1

    Arthur Spooner | 24.01.10 11:04 24.01.10 11:04

  3. USB-Buchse für NAS? ;-) 9

    Zwerg NASe | 21.01.10 15:44 23.01.10 11:32

  4. Bitte bessere Modems verbauen 19

    tomacco | 21.01.10 11:39 22.01.10 09:41

  5. Die 7390 wurde letzte CeBit angekündigt 2

    timtaler | 21.01.10 23:56 22.01.10 09:35

  6. KAbelmodem mit 100mbit maximum? 10

    flasherle | 21.01.10 12:08 22.01.10 09:09

  7. IPv6 2

    BT90 | 22.01.10 01:26 22.01.10 08:29

  8. Alternativen ? 3

    SH | 21.01.10 17:03 22.01.10 01:40

  9. Kann man den DNS eigentlich ändern? 2

    FritzDNS | 21.01.10 21:18 21.01.10 21:25

  10. Was wenn's keine FB sein soll? 3

    Der Mann vom Berg | 21.01.10 20:00 21.01.10 21:20

  11. Fritz!Box ist für Opfer! (kT) 6

    AVM_WTF | 21.01.10 13:41 21.01.10 21:03

  12. Als könnte AVM Gedanken lesen - die iPhone App 11

    Sven987654321 | 21.01.10 11:26 21.01.10 20:45

  13. Topmodell Fritz!Box Fon WLAN 7390 aktuell bei Conrad 5

    Babbad | 21.01.10 12:37 21.01.10 19:02

  14. JUHUUU endlich wurde das Android mal nicht vergessen (kwt) 1

    Androider | 21.01.10 18:01 21.01.10 18:01

  15. voip fürs iPhone? 19

    antares | 21.01.10 12:08 21.01.10 18:00

  16. AVM hat schon lange in Ihrer Qualität stark nachgelassen! 11

    Headhunter | 21.01.10 13:36 21.01.10 17:34

  17. ah...schnurlos wieder... 1

    Öz | 21.01.10 17:27 21.01.10 17:27

  18. Lieferprobleme der 7390 5

    melibokus73 | 21.01.10 14:54 21.01.10 17:00

  19. Die sollten sich mal... 5

    Lalaaaa | 21.01.10 11:52 21.01.10 15:37

  20. Schade, dass das Fritz!Fon7150 nicht mehr weiterentwickelt wird 1

    fon7150 | 21.01.10 14:38 21.01.10 14:38

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Trovarit AG, Aachen
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf
  3. LaVita GmbH, Kumhausen
  4. KÖNIGSTEINER GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. 269,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Pixel 4 XL im Test: Da geht noch mehr
Pixel 4 XL im Test
Da geht noch mehr

Mit dem Pixel 4 XL adaptiert Google als einer der letzten Hersteller eine Dualkamera, die Bilder des neuen Smartphones profitieren weiterhin auch von guten Algorithmen. Aushängeschild des neuen Pixel-Gerätes bleibt generell die Software, Googles Hardware-Entscheidungen finden wir zum Teil aber nicht sinnvoll.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


    1. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
      Kongress-Anhörung
      Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

      Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

    2. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
      Mikrowellen
      Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

      Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.

    3. Bayern: Fernsehen über 5G funktioniert gut
      Bayern
      Fernsehen über 5G funktioniert gut

      Der Testlauf zur TV-Verbreitung über 5G war erfolgreich und geht wohl sogar nach dem offiziellen Ende weiter. Der mobile TV-Empfang war gut. Erreicht wurden eine hohe Videoqualität, niedrige Latenzzeiten und eine hohe Abdeckung.


    1. 19:16

    2. 19:01

    3. 17:59

    4. 17:45

    5. 17:20

    6. 16:55

    7. 16:10

    8. 15:15