Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM: Neuer Fritzbox-Router bietet…

Schön und gut...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schön und gut...

    Autor: crayven 16.03.15 - 12:16

    ... hilft nur nicht, wenn mein Anbieter einen Zwangsrouter hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.03.15 12:20 durch crayven.

  2. Re: Schon und gut...

    Autor: LH 16.03.15 - 12:18

    crayven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... hilft nur nicht, wenn mein Anbieter einen Zwangsrouter hat.

    Kommt darauf an, auf welche Funktionen du wert legst. Eine Fritzbox kann durchaus auch in 2. Reihe nutzbringend verwendet werden.

  3. Re: Schön und gut...

    Autor: Replay 16.03.15 - 12:39

    Anbieter wechseln? Sofern in Deiner Gegend ein Anbieter zugange ist, der keinen Zwangsrouter vorschreibt.

    Davon abgesehen - sollten Zwangsrouter nicht verboten werden? Wenn ja, ab wann? Dann lohnt sich abzuwarten.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  4. Re: Schön und gut...

    Autor: helgebruhn 16.03.15 - 15:31

    Ich habe dasselbe Problem, bin bei Kabel Deutschland, die haben u.a. die Zugangsdaten fest im Gerät abgespeichert, d.h. diese bräuchte ich, wenn ich nen anderen Router anklemmen möchte.
    Und die Zugangsdaten rücken die nicht so einfach raus habe ich gehört, werde es aber nochmal versuchen, denn das WLAN ist ne Katastrophe mit dem Teil, komme da grad mal auf ca. 3-4 MBit/s.

  5. Re: Schön und gut...

    Autor: PiranhA 16.03.15 - 15:36

    Wobei es ja kein Problem sein sollte das Zwangsgerät nur als Modem zu nutzen und dahinter einen normalen Router zu verwenden. Ist halt dämlich³, aber bevor ich für WLAN zahle oder mit schlechterem Empfang leben muss, mach ich doch lieber das.

  6. Re: Schön und gut...

    Autor: Expan 16.03.15 - 15:37

    helgebruhn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe dasselbe Problem, bin bei Kabel Deutschland, die haben u.a. die
    > Zugangsdaten fest im Gerät abgespeichert, d.h. diese bräuchte ich, wenn ich
    > nen anderen Router anklemmen möchte.
    > Und die Zugangsdaten rücken die nicht so einfach raus habe ich gehört,
    > werde es aber nochmal versuchen, denn das WLAN ist ne Katastrophe mit dem
    > Teil, komme da grad mal auf ca. 3-4 MBit/s.

    Oder nimmst einfach ne Fritze oder anderen Router und schließt diesen dahinter an. Somit würdest du das Problem umgehen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich
  2. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  3. VascoMed GmbH, Binzen
  4. Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf, Herzmanns

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  2. 92,60€
  3. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
      Graue Flecken
      Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

      Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

    2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
      Störung
      Google Kalender war weltweit ausgefallen

      Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps war ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

    3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
      Netzbau
      United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

      United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


    1. 18:14

    2. 17:13

    3. 17:01

    4. 16:39

    5. 16:24

    6. 15:55

    7. 14:52

    8. 13:50