1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM-Router: Exploit für Fritzbox…

Sicherheit bei der FritzBox

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sicherheit bei der FritzBox

    Autor: Fabo 10.03.14 - 12:52

    Als ich vor 4 Jahren noch eine Internetsperre hatte (max. 1 Stunde Internet am Tag) hab ich mal ein wenig rumgewerkelt und habe mal die Physikalische Adresse meiner Netzwerkkarte geändert und Ruck Zuck hatte ich keine Internetsperre mehr. Also wenn ein 15-jähriger das schafft, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.

  2. Re: Sicherheit bei der FritzBox

    Autor: CruZer 10.03.14 - 16:42

    Mit der entsprechenden Motivation schafft das auch schon ein 10-jähriger. Man ist nur 2 Google-Suchen vom Ergebnis entfernt:
    1. Internet-Sperre der FritzBox umgehen
    2. MAC-Adresse ändern

    Und wenn deine Eltern wollten, das die Sperre schwieriger zu knacken ist, dann hätten Sie das auch so eingerichtet. Die Fritzbox war hierbei nicht das Problem.

    "Ziel war es ein gerät zu bauen auf dem eben KEIN WhatsApp läuft...also sowas wie'n toaster."
    (Prinzeumel, golem.de, 30.12.18 - 21:15)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.03.14 16:43 durch CruZer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen (Home-Office)
  2. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
  3. Data Architect (f/m/d)
    Beiersdorf AG, Hamburg
  4. SAP MM Senior Prozess-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€
  2. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de