1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bastelprojekt: Tüftlerin baut aus…

Solch ein Schwachsinn

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solch ein Schwachsinn

    Autor: gentux 10.12.19 - 10:54

    Einen 2-Port Switch, der nicht mal Gigabit kann, ist doch nun wirklich nichts wert. Nicht einmal der Versuch ist es wert.

  2. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: hottte 10.12.19 - 10:55

    danke,
    das drückt es aus.

    Leider fehlt die Bewertungsfunktion für Artikel.

  3. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: Sterling_Archer 10.12.19 - 11:02

    macht halt was interessanteres.

  4. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: kaputt 10.12.19 - 11:04

    Zum Glück fehlt diese Funktion, du bist da beste Beispiel wieso. Der Mensch ist scheinbar icht in der Lage Artikelbewertung und Bewertung des Artikel Inhaltes zu unterscheiden.

    Du müsstest deiner Aussagen entsprechend ja den Artikel als gut bewerten, da du ihn genutzt hast um die Switch Aktion als schlecht zu bewerten.

  5. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: luzipha 10.12.19 - 11:06

    Das heißt, Artikel sollen nicht informieren? Wenn der einzige Zweck die Unterhaltung ist, dann kann ich mir stattdessen auch ein gutes Buch zu Gemüt führen.

  6. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: Quantium40 10.12.19 - 11:30

    gentux schrieb:
    > 2-Port Switch,
    Sowas nennt man Bridge, nicht Switch.
    Für eine Switch braucht es mindestens 3 Ports, weil es sonst nichts zu switchen gibt.

  7. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: chuck 10.12.19 - 11:52

    Keine Ahnung was du da faselst, aber wenn ein Artikel keine News wert ist (wie hier m. M. n.) würde ich den gerne downvoten als Feedback an die Redaktion.

  8. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: Dwalinn 10.12.19 - 12:17

    Du hättest ihn ja nicht lesen brauchen, die Überschrift war doch absolut zutreffend

  9. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: 1st1 10.12.19 - 12:48

    Bekomme ich auch nen Artikel, wenn ich das auch mache und an die Switch erstmal 20 USB-Hubs kaskadiere und an jeden freien USB-Port einen USB-zu-Ethernet-Adapter dran mache? Das würde ich ma nen Switch nennen...

  10. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: Dwalinn 10.12.19 - 13:08

    Hättest du das vor ein paar Wochen gemacht wäre das sicher ein Artikel gewesen.

  11. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: Niaxa 10.12.19 - 13:14

    Und warum? Ich finde es ist eine News wert. Wenn ich irgendwo lese, mach aus deiner Switch nen Switch ^^, dann brauch ich mich jetzt gar nicht erst weiter einlesen, weil Unsinn! Aber ich finde es immernoch interessant, was Bastler so alles machen. Hättest du das hinbekommen?

  12. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: luzipha 10.12.19 - 13:50

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und warum? Ich finde es ist eine News wert. Wenn ich irgendwo lese, mach
    > aus deiner Switch nen Switch ^^, dann brauch ich mich jetzt gar nicht erst
    > weiter einlesen, weil Unsinn! Aber ich finde es immernoch interessant, was
    > Bastler so alles machen. Hättest du das hinbekommen?

    Zu jedem der benötigten Schritte gibt es zu Hauf Anleitungen. Ich bin mir fast sicher, dass das jeder meiner Azubis hinbekommt, egal welches Lehrjahr. Selbst der Schplerpraktikant käme sich bei der Aufgabe veräppelt vor.

  13. Re: Solch ein Schwachsinn - wenn man etwas nicht verstehen will, bitte einfach mal schweigen!

    Autor: derdiedas 10.12.19 - 14:57

    Dann ist Hobby für Dich per definition Schwachsinn!

    Es geht nicht darum ob etwas Sinn ergibt, sondern ob etwas möglich ist. Und Hobby ist nun einmal mit maximalen Aufwand ein geringst mögliche Ergebnis zu erzielen.

    Ist es sinnvoll noch Software für den Amiga oder C64 oder noch ältere Hardware zu schreiben?

    Nein das ist alles nicht sinnvoll, aber es macht Spaß und ist eine Herausforderung. Und genau das hat die Dame gemacht. Du wirst "Hacker" niemals verstehen, weil Du geistige Herausforderungen und das vollkommen andere Nutzen von existierenden Dingen nicht nachvollziehen kannst.

    Golem ist und war schon immer eine Plattform für technisch Interessierte, und wer diese Arbeit als Schwachsinn diffamiert sollte sich wenn ich ehrlich bin mal Fragen was er hier überhaupt will?

    Der Quad-core Cortex-A57+ ist gewiss zu mehr als 90MBit in der Lage, die Frage ist nur ob man GBit Ethernet irgendwie daran rangebaut bekommt. Wenn ja - dann wäre die Switch evtl. doch eine gute Plattform für eine gescheite Linux Firewall.

    Aber soweit werden Menschen wie Du niemals kommen, weil Sie alles gleich als Schwachsinn diffamieren.

    Also bleib doch mal ganz locker in der Hose und lass Die Tastatur mal ruhen wenn Du etwas nicht verstehen willst oder kannst.

    Gruß DDD

  14. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: derdiedas 10.12.19 - 14:58

    Wenn Du das System soweit bringen kannst, warum nicht?

    Ehrlich Jungs - kauft euch Computer Bild aber lasst euren Rant nicht in Plattformen für (echte) ITler aus.

  15. Re: ddd

    Autor: Str84ward 10.12.19 - 18:56

    @ddd: +1

  16. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: Nexilva 10.12.19 - 20:46

    luzipha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niaxa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und warum? Ich finde es ist eine News wert. Wenn ich irgendwo lese, mach
    > > aus deiner Switch nen Switch ^^, dann brauch ich mich jetzt gar nicht
    > erst
    > > weiter einlesen, weil Unsinn! Aber ich finde es immernoch interessant,
    > was
    > > Bastler so alles machen. Hättest du das hinbekommen?
    >
    > Zu jedem der benötigten Schritte gibt es zu Hauf Anleitungen. Ich bin mir
    > fast sicher, dass das jeder meiner Azubis hinbekommt, egal welches
    > Lehrjahr. Selbst der Schplerpraktikant käme sich bei der Aufgabe veräppelt
    > vor.


    Klar

  17. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: Niaxa 10.12.19 - 23:28

    Lass labern sag ich da. Träumt nicht jeder davon Lehrlinge zu haben xD. Im nächsten Thema schwadroniert er bestimmt darüber, wie desinteressiert heutige Lehrlinge doch sind. Hauptsache die Luft scheppert.

  18. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: kaputt 11.12.19 - 00:49

    Nirgends steht dort der Artikel solle nicht informieren. Der Artikel ist sogar sehr Informativ. Aber auch da scheinst du nicht den Unterschied zu erkennen:

    Er Artikel informiert wunderbar. Du aber sagst die Informationen sind für dich wertlos, unterstellst aber der Artikel habe nicht informiert.

    Gleiches Problem wie vorher: Menschen raffen nix.

  19. Re: Solch ein Schwachsinn

    Autor: kaputt 11.12.19 - 00:53

    chuck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Ahnung was du da faselst, aber wenn ein Artikel keine News wert ist
    > (wie hier m. M. n.) würde ich den gerne downvoten als Feedback an die
    > Redaktion.

    Der Artikel ist keine News wert? Spannend. Wer hat denn eine News über den Artikel geschrieben?
    Vielleicht solltest du dann dort kommentieren?

  20. Re: Solch ein Schwachsinn - wenn man etwas nicht verstehen will, bitte einfach mal schweigen!

    Autor: gentux 11.12.19 - 08:24

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann ist Hobby für Dich per definition Schwachsinn!

    So nicht, aber es gibt durchaus Hobbies, die Schwachsinn sind.

    > Es geht nicht darum ob etwas Sinn ergibt, sondern ob etwas möglich ist. Und
    > Hobby ist nun einmal mit maximalen Aufwand ein geringst mögliche Ergebnis
    > zu erzielen.

    Sehr komisch, sowas nenne ich schlicht Zeitverschwendung. Ein Hobby ist eine Tätigkeit, die der ausführenden Person Spass bietet und von den sonst trockenen Angelegenheiten des Alltags ablenkt. Ich habe mal ein Text-Ziffernblatt für eine Smartwatch auf Dialekt übersetzt, war unterhaltsam sich die Buildumgebung einzurichten und ein Blickfang unter Freunden, was zu Gesprächsstoff und weitere Unterhaltung führte. Das ist Hobby für mich, so ein Ziffernblatt hat kein anderer.

    > Ist es sinnvoll noch Software für den Amiga oder C64 oder noch ältere
    > Hardware zu schreiben?

    Ja, warum nicht? Das macht man ja nicht um die Software dann gewinnbringend zu verkaufen, sondern um Erinnerungen aufleben zu lassen. Ich sehe in diesem konkreten Fall überhaupt nichts, was dem entspricht.

    > Nein das ist alles nicht sinnvoll, aber es macht Spaß und ist eine
    > Herausforderung. Und genau das hat die Dame gemacht. Du wirst "Hacker"
    > niemals verstehen, weil Du geistige Herausforderungen und das vollkommen
    > andere Nutzen von existierenden Dingen nicht nachvollziehen kannst.

    Du unterstellst mir etwas, lies einfach nochmal meinen Beitrag. Es ist keine geistige Herausforderung vorhanden, sie hätte genausogut einen IKEA-Schrank zusammenbauen können, denn dort liegt auch eine Anleitung dabei, welche oft schwieriger zu verstehen ist als Tutorials im Internet.

    > Golem ist und war schon immer eine Plattform für technisch Interessierte,
    > und wer diese Arbeit als Schwachsinn diffamiert sollte sich wenn ich
    > ehrlich bin mal Fragen was er hier überhaupt will?

    Eine Hobbyplattform? Wäre mir neu. Diesem Projekt fehlt jeglicher Tiefgang, selbst als Tutorial hätte ich die Relevanz in Frage gestellt.

    > Der Quad-core Cortex-A57+ ist gewiss zu mehr als 90MBit in der Lage, die
    > Frage ist nur ob man GBit Ethernet irgendwie daran rangebaut bekommt.

    Auch wenn, warum sollte man das wollen?

    > Wenn
    > ja - dann wäre die Switch evtl. doch eine gute Plattform für eine gescheite
    > Linux Firewall.

    Muhahaha, Witz des Jahres! Falls es ernst gemeint war: Für den Preis kriegt man deutlich besseres Equipment und die verbaute Grafikhardware wird nicht gebraucht, der Akku wird nicht lange mitmachen.

    Man könnte auch mit dem Heizstrahler kochen, aber es ist trotzdem Schwachsinn.

    > Aber soweit werden Menschen wie Du niemals kommen, weil Sie alles gleich
    > als Schwachsinn diffamieren.

    Wenn man jeden Schwachsinn unkommentiert stehen lässt, wird man sich vor lauter Schwachsinn nicht mehr retten können und wir sind bald soweit. Lies mal eine Computerzeitschrift von vor 20 Jahren und vergleiche den Inhalt mit dieser Newsseite.

    > Also bleib doch mal ganz locker in der Hose und lass Die Tastatur mal ruhen
    > wenn Du etwas nicht verstehen willst oder kannst.

    Ebenso, lerne endlich, dass etwas was keinen Sinn ergibt, nun mal einfach Schwachsinn ist. Auch wenn du das toll findest, müssen das nicht alle toll finden.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. ENERCON GmbH, Aurich bei Emden
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. BenQ 24,5 Zoll Monitor für 99,00€, Sharkoon PureWriter Tastatur 59,90€, Lenovo IdeaPad...
  2. 99,00€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Sharkoon Shark Zone M51, Astro Gaming C40 TR Gamepad für 169,90€, QPAD MK-95...
  4. (u. a. Tropico 6 - El Prez Edition für 21,99€, Minecraft Xbox One für 5,99€ und Red Dead...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Origin: Cruise zeigt autonomes Fahrzeug ohne Lenkrad
    Origin
    Cruise zeigt autonomes Fahrzeug ohne Lenkrad

    Origin heißt das vierrädrige Fahrzeug von der General-Motors-Beteiligung Cruise. Pedale oder ein Lenkrad sind nicht eingebaut, die Unterscheidung zwischen Fahrer- und Beifahrerseite fehlt.

  2. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  3. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.


  1. 07:30

  2. 19:21

  3. 18:24

  4. 17:16

  5. 17:01

  6. 16:47

  7. 16:33

  8. 15:24