1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bastelrechner: Der Raspberry…

Blueetooth - noch kein Support

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Blueetooth - noch kein Support

    Autor: ashahaghdsa 30.06.22 - 15:58

    Der Chip unterstützt zwar BT, aber im Pico wird das noch nicht unterstützt. Vermutlich wird es per SDK Update nachgeliefert, aber das würde ich schon dazuschreiben.

  2. Re: Blueetooth - noch kein Support

    Autor: Brennholzverleih 01.07.22 - 07:12

    Die beiden Sachen (W-Lan und Bluetooth) hätte ich mir von Anfang an gewünscht.

    Erst letzte Woche bei mir passiert. Bin mit dem ESP nicht weiter gekommen und hab dann den Schwenk gemacht auf den Pico. Nachdem ich den noch nicht weiter in Verwendung hatte mal schnell die Pins angelötet und auf ein Steckbrett gedrückt. Und als ich so mich dem Gedanken Micropython gewidmet habe - Shit ich hab ja gar kein Wlan an der Kiste.

    Also zurück auf den ESP. Ich denke da viele Geräte mit der Außenwelt kommunizieren (Hausautomation) hätte da von Anfang an die Funktionalität rein gehört.

  3. Re: Blueetooth - noch kein Support

    Autor: ashahaghdsa 01.07.22 - 10:59

    Kommt halt auf die Zielsetzung drauf an. Es werden vermutlich 100x mehr uCs ohne Wlan verkauft als mit. Klar, der Hobby Nerd, der sich irgendwas bastelt braucht überdurchschnittlich oft Wlan/BT. Aber nur für den fängt man nicht an, sein eigenes Silizium zu entwerfen. Und dann wirft man natürlich erstmal nen einfachen Arduino Clone auf den Markt, weil das billig ist und man dann das Feedback abwarten kann. So ein SDK schreibt sich ja auch nicht von selbst.

  4. Re: Blueetooth - noch kein Support

    Autor: Brennholzverleih 01.07.22 - 16:08

    Ja sicher, das ist richtig. Aber wo waren denn die bisher auf den Markt gebrachten hauptsächlich in Benutzung. Ich schätze die wenigsten der Arduinos und wie sie heißen waren im Professionellen Einsatz (mal die weggerechnet die eh nur für professionellen Einsatz gedacht waren).

    Der Pico war der erste den man hier wirklich ernst nehmen konnte auf Grund seiner Specs.

    Und ja, der Privatanwender hat am meisten mit Wlan bei solchen Boards zu schaffen. Die Industrieellen werkeln dann doch eher im verborgenen vor sich hin.

  5. Re: Blueetooth - noch kein Support

    Autor: elcaron 07.07.22 - 08:47

    Woanders habe ich gelesen, dass der Chip BT separat über I2C macht und die PIN zumindest bis rev3 nicht verbunden sind. Habe selbst weder das eine noch das andere kontrolliert, aber bevor ich auf ein Softwareupdate hoffe, würde ich nochmal nachschauen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Developer für Anwendungen und Schnittstellen (m/w / divers)
    Continental AG, Villingen
  2. Automation Engineer (m/w/d)
    Packsize GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Ingenieur (w/m/d) Kommunikationstechnik
    Deutscher Bundestag, Berlin
  4. Software Integration and Test Engineer HPC (m/f / diverse)
    Continental AG, Wetzlar

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de