1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bastelrechner: LTE, mehr RAM und…

Zubehör? Leistung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zubehör? Leistung?

    Autor: ldlx 26.03.18 - 14:21

    Wie stehts um Zubehör, wie z. B. ein Gehäuse, welches alle Komponenten aufnimmt? Für Raspberry/ODROID gibt's verschiedene Gehäuse bis zur Montage auf der Hutschiene. Oder eine Echtzeituhr mit Knopfzelle (RTC-Shield)?

    Wie ist die allg. Systemleistung (flüssige Bedienung) im Vergleich zum aktuellen RasPi oder z. B. gegen ODROID C2/XU4?

  2. Re: Zubehör? Leistung?

    Autor: LinuxMcBook 26.03.18 - 16:54

    Zubehör kannst du eigentlich an alle SoC Platinen über I2C, SPI oder UART anschließen. Auch die RTC. Dafür sind die GPIO-Pins doch da.

    Interessant wäre, ob die GPIO-Leiste tatsächlich kompatible zu der vom Raspberry Pi ist, dann wären evtl. die Aufsatzplatinenen kompatibel.

  3. Re: Zubehör? Leistung?

    Autor: ldlx 26.03.18 - 20:21

    ja eben, das zeug für noobs. also einfach conrad/pollin/reichelt aufrufen, bestellen und spaß haben, ohne was verkehrt zu machen. nich so zeug, was nur µc-schrauber verstehen.

  4. Re: Zubehör? Leistung?

    Autor: Zuryan 27.03.18 - 07:01

    ldlx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja eben, das zeug für noobs. also einfach conrad/pollin/reichelt aufrufen,
    > bestellen und spaß haben, ohne was verkehrt zu machen. nich so zeug, was
    > nur µc-schrauber verstehen.


    Aber darum gehts doch bei den Bastelrechnern. Du sollst damit selber zum Microcomputer-Schrauber werden.

  5. Re: Zubehör? Leistung?

    Autor: Eheran 27.03.18 - 09:33

    >ohne was verkehrt zu machen
    Dafür gibt es mehr als genug Gelegenheiten.

  6. Re: Zubehör? Leistung?

    Autor: Niaxa 27.03.18 - 09:38

    Einfach bisschen Eigeninitiative zeigen und den 3D Drucker quälen :-P. Deswegen ist es ne Bastelplatine.

  7. Re: Zubehör? Leistung?

    Autor: ldlx 27.03.18 - 10:07

    Meine Frage bezog sich nicht auf Bastelorgien, sondern wie es um Rechenleistung und vorhandenes (fertiges!) Zubehör steht.

    Bei mir kommt demnächst voraussichtlich ein ODROID C2 mit Android als Mediencenter/Navi ins Auto - wenns einmal eingerichtet ist soll der "nur noch" funktionieren. Hätte der nun LTE an Bord wäre es perfekt, so brauch ich noch einen LTE-Router dazu.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. ANDRITZ Fiedler GmbH, Regensburg
  4. Elite Consulting Network Group über Elite Consulting Personal & Management Solutions GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€
  2. 39,99€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. HTC Desire 12s 32 GB für 111€ und Desire 19+ 64 GB für 199€ - Bestpreise!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

  1. I am Jesus Christ: Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen
    I am Jesus Christ
    Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen

    In I am Jesus Christ sollen PC-Spieler aus der Ich-Perspektive als Sohn Gottes antreten, Gutes tun und gegen Satan kämpfen können. Unklar ist derzeit unter anderem, ob das Programm rechtzeitig zu Weihnachten fertig wird.

  2. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

  3. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
    Mobilität
    E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

    Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.


  1. 17:28

  2. 15:19

  3. 15:03

  4. 14:26

  5. 13:27

  6. 13:02

  7. 22:22

  8. 18:19