Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Belkin: WLAN für unterwegs

Ich suche ein Router der ein bestehendes WLAN weiterleitet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich suche ein Router der ein bestehendes WLAN weiterleitet.

    Autor: micha.voigt 09.12.11 - 10:28

    Ich suche ein Router der ein bestehendes WLAN weiterleitet. Diese hier beschriebenes Gerät kann leider nur ein LAN auf WLAN weiterleiten. Gibt es soetwas?

  2. Re: Ich suche ein Router der ein bestehendes WLAN weiterleitet.

    Autor: kendon 09.12.11 - 10:40

    http://bit.ly/tPOMfi

  3. Re: Ich suche ein Router der ein bestehendes WLAN weiterleitet.

    Autor: Replay 09.12.11 - 10:41

    Ja, das von mir hier beschriebene Gerät kann entweder als AP oder eben als Repeater verwendet werden. Das Ding nennt sich WA3-50. Aber Vorsicht, es gibt verschiedene Versionen, die alle genauso heißen. Die aktuellste Ausgabe kann 300 Mbps, WLAN b,g und n, sowie die aktuellen Sicherheitstechniken.

    Ich habe dafür 20 Euro bezahlt.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  4. Re: Ich suche ein Router der ein bestehendes WLAN weiterleitet.

    Autor: elgooG 09.12.11 - 10:49

    -Repea icha.voigt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich suche ein Router der ein bestehendes WLAN weiterleitet. Diese hier
    > beschriebenes Gerät kann leider nur ein LAN auf WLAN weiterleiten. Gibt es
    > soetwas?

    Das kann so ziemlich jeder Router nur die Firmware muss es eben auch zulassen. Die beste Methode ist WDS, denn bei diesem Modus braucht nur ein Router Zugang zu einer Netzwerk-Verkabelung. http://de.m.wikipedia.org/wiki/Wireless_Distribution_System

    Wenn du dir das nicht zutraust empfehle ich aber einen WLAN-Repeater. Den bekommt man sogar bei Blödmarkt & Co. Das Ding benötigt dann nur eine Steckdose und ist schnell und einfach zu konfigurieren.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  5. Re: Ich suche ein Router der ein bestehendes WLAN weiterleitet.

    Autor: Vollhorst 09.12.11 - 13:16

    WDS setzt aber voraus, dass er auf den ersten WLAN-Router Adminzugriff hat. Wenn er ein "fremdes" WLan weiterreichen will, also z.B. im Hotel 1 Zugang hat aber Laptop, Tablet und Handy ins Netz sollen, braucht er ein WLan-Router der als Uplink ein anderes WLAN akzeptiert.

  6. Re: Ich suche ein Router der ein bestehendes WLAN weiterleitet.

    Autor: elgooG 12.12.11 - 07:33

    Vollhorst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WDS setzt aber voraus, dass er auf den ersten WLAN-Router Adminzugriff hat.
    Natürlich tut es das, aber von einem fremden WLAN war auch gar nicht die Rede. ;-)

    Letztendlich dürfte aber sowieso ein Repeater für ihn/sie reichen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ADAC SE, München
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,95€
  2. 4,31€
  3. (u. a. Wolfenstein: Youngblood, Days Gone, Metro Exodus, World War Z)
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

  1. Zenbook Flip 14 (UM462): Das neue Asus-Convertible nutzt eine AMD-Ryzen-CPU
    Zenbook Flip 14 (UM462)
    Das neue Asus-Convertible nutzt eine AMD-Ryzen-CPU

    Auch Asus bietet mittlerweile einige AMD-Notebooks an. Ein Beispiel ist das Zenbook Flip 14, welches einen Ryzen 5 oder Ryzen 7 verwendet. Dazu kommen ein um 360 Grad drehbares Touchpanel und ein Nummernblock im Touchpad. Der Startpreis: 750 Euro.

  2. Raumfahrt: SNC stellt Aufblas-Habitat für künftige Raumstationen vor
    Raumfahrt
    SNC stellt Aufblas-Habitat für künftige Raumstationen vor

    An einer Raumstation soll das Modul möglichst groß sein, aber beim Transport ins All nur wenig Platz wegnehmen. Das US-Raumfahrtunternehmen Sierra Nevada Corporation hat ein Habitat entwickelt, das ein Drittel des Volumens der ISS hat, aber trotzdem in eine Rakete passt.

  3. Ascend 910: Huaweis KI-Chip kann gekauft werden
    Ascend 910
    Huaweis KI-Chip kann gekauft werden

    Huawei macht seine Ankündigung zur Realität und hat den KI-Chip Ascend 910 fertiggestellt. Kunden können den ARM-Prozessor als vorgefertigten Server kaufen. Dort arbeiten 1.024 der Chips parallel an neuronalen Netzwerken. Passend dazu gibt es mit Mindspore ein Framework.


  1. 12:59

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:50

  7. 11:38

  8. 10:56