Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Big Format Gaming Displays: Nvidia…

G-Sync

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. G-Sync

    Autor: rootarded 08.01.18 - 11:28

    Und da diese Monitore eine Stange Geld kosten dürften, wird es sich jeder Spieler zwei mal überlegen, zukünftig etwas anderes als GeForce-Karten zu kaufen.

  2. Re: G-Sync

    Autor: Gucky 08.01.18 - 11:33

    Bei 65 Zoll sind G-Sync kosten schon wieder nebensächlich...

  3. Re: G-Sync

    Autor: SanderK 08.01.18 - 11:35

    Kann man so stehen lassen..... ich mein 65 zoll zum Spielen, klar, aber so wie es da Abgebildet ist?

  4. Re: G-Sync

    Autor: Dwalinn 08.01.18 - 12:47

    Gibt auch Fernseher mit Freesync, bzw. sollen noch kommen. Da haben wiederum Nvidia Spieler das nachsehen.

    Das Problem ist AMD muss erstmal Grafikkarten liefern die 4k bei hohen FPS schaffen.

    Ich selbst hatte bei meinem neuen Monitor zu Freesync trotz Nvidia Grafikkarte gegriffen, wenn man eh plant die vollen Hz auszunutzen ist es nicht mehr ganz so wichtig.

  5. Re: G-Sync

    Autor: eXXogene 08.01.18 - 13:17

    Vielen Dank für den netten Vendor lock-in.

    Es ist immer wieder bemerkenswert wie sehr sich Nvidia um die Belange ihrer Kunden kümmert.

  6. Re: G-Sync

    Autor: Fanti4ever 09.01.18 - 10:37

    Und jetzt verlinkst Du mal bitte die Nvidia Karte, die durchgängig 120 Hz bei 4K Auflösung mit höchsten Grafikeinstellungen schafft. Sagen wir mal, für The Witcher 3.

    Ups, die gibts ja auch gar nicht.

  7. Re: G-Sync

    Autor: Dwalinn 09.01.18 - 15:28

    Dir ist klar das es 4k 120 Hz ohnehin nur als Prototypen gibt? Volta kommt bereits im 2. Quartal 2018, sicherlich eher vor diesen 65" Monitoren.

    AMD hat nun mal kein Konkurrenzprodukt zu Nvidias Top Modellen, das muss nun wirklich selbst ein Fanboy einsehen, unter 350¤ Budget würde ich immer AMD empfehlen darüber macht nichtmal eine Überlegung wirklich sinn (jedenfalls nicht bei Grafikkarten zum zocken).

    Und mit hohen FPS meinte ich nicht mal unbedingt 120 FPS, auch konstante 60FPS sind bereits hoch (zumindest in Zusammenhang mit den aktuell verfügbaren Monitoren).

    Zudem sprach ich davon die Hz auch ausnutzen zu wollen, ich selbst stelle lieber die Grafik runter um hohe FPS zu haben daher war es mir auch egal ob ich einen 144Hz Freesync oder einen 144Hz G-Sync Monitor habe.... bei 144 FPS merkt man kaum Unterschiede.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-87%) 1,25€
  2. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  3. (-63%) 34,99€
  4. (-60%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Marvel im Auto: Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern
Marvel im Auto
Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern

CES 2019 Audi und Holoride arbeiten an einer offenen Plattform für VR-Spiele im Auto. Marvel steuert beliebte Charaktere für Spiele bei. Golem.de hat in Las Vegas eine Testrunde durch den Weltraum gedreht.
Ein Erfahrungsbericht von Dirk Kunde


    Linux-Kernel CoC: Endlich normale Leute
    Linux-Kernel CoC
    Endlich normale Leute

    Als Linus Torvalds sich für seine Unflätigkeit entschuldigte und auch die Linux-Community Verhaltensregeln erhielt, fürchteten viele, die Hölle werde nun zufrieren und die Community schwer beschädigt. Stattdessen ist es eigentlich ganz nett geworden dort.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Kernel ZFS für Linux bekommt GPL-Probleme
    2. Betriebssysteme Linux 5.0rc1 kommt mit Freesync und Adiantum
    3. Retpoline Linux-Kernel soll besseren Spectre-Schutz bekommen

    Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
    Vivy & Co.
    Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
    Von Moritz Tremmel

    1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
    2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
    3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

    1. The Elder Scrolls Online: Elsweyr-Kapitel holt Drachen nach Tamriel
      The Elder Scrolls Online
      Elsweyr-Kapitel holt Drachen nach Tamriel

      Zenimax plant 2019 mehrere Erweiterungen für The Elder Scrolls Online, die erste heißt Elsweyr. Sie führt Spieler in die gleichnamige Provinz von Tamriel - die Heimat der katzenartigen Khajiit -, wo Drachen auftauchen.

    2. Future Circular Collider: Cern plant riesigen neuen Beschleuniger
      Future Circular Collider
      Cern plant riesigen neuen Beschleuniger

      Mehr Energie, größer und vor allem teurer: Das europäische Kernforschungszentrum Cern hat das Konzept für den Nachfolger des LHC vorgestellt. Von dem Future Circular Collider, in dem Teilchen mit höherer Energie kollidieren sollen, erhoffen sich Forscher unter anderem neue Erkenntnisse über die Entstehung des Universums.

    3. Nach Stromausfall: Host Europe und Domainfactory haben Probleme mit Exchange
      Nach Stromausfall
      Host Europe und Domainfactory haben Probleme mit Exchange

      Nach einer am vergangenen Freitag ausgefallenen Stromversorgung haben Host Europe und die Tochter Domainfactory Server-Schwierigkeiten. Bis heute dauert eine Störung des Exchange-Systems an.


    1. 12:45

    2. 12:27

    3. 12:15

    4. 12:01

    5. 11:58

    6. 11:53

    7. 11:38

    8. 11:28