Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Big Format Gaming Displays: Nvidia…

Perfekt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Perfekt!

    Autor: GourmetZocker 08.01.18 - 14:16

    Ich suche schon länger nach einer passenden lösung für mich.

    In österreich zählt man Gis/GEZ wenn man einen Fernseher mit Tuner hat auch wenn man kein tv Signal empfängt.

    Monitore haben zwar keinen Tuner aber leider zu klein zum zocken im Split Screen.


    Jetzt weiß ich, nach welcher bezeichnung ich suchen muss: big format gaming display!


    Hoffentlich auch in kleineren Größen wie 46" oder 55".

  2. Re: Perfekt!

    Autor: jayjay 08.01.18 - 14:27

    GourmetZocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich suche schon länger nach einer passenden lösung für mich.
    >
    > In österreich zählt man Gis/GEZ wenn man einen Fernseher mit Tuner hat auch
    > wenn man kein tv Signal empfängt.
    >
    > Monitore haben zwar keinen Tuner aber leider zu klein zum zocken im Split
    > Screen.
    >
    > Jetzt weiß ich, nach welcher bezeichnung ich suchen muss: big format gaming
    > display!
    >
    > Hoffentlich auch in kleineren Größen wie 46" oder 55".

    Von Dell gibt es schon lange einen 55" Monitor ohne TV Tuner und der ist auch garnicht mal so teuer.

  3. Re: Perfekt!

    Autor: Dwalinn 08.01.18 - 15:59

    Mal sehen wie teuer der wird, G-Sync soll ja ca. 200¤ kosten für die Hardware (wahrscheinlich 15% Hardware der Rest Liezens) zudem ist die Shield ja etwas teurer als die sonstige 08/15 Smart TV Ausstattung.... die geringe Auflage (denke ich mir jetzt mal) sorgt auch eher für steigende Preise.

    Ansonsten mal sehen wie lange ihr noch nicht zahlen müsst wenn man keinen Tuner hat, Politiker sind stehts kreativ wenns ums zahlen geht.

  4. Re: Perfekt!

    Autor: quineloe 08.01.18 - 16:18

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GourmetZocker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich suche schon länger nach einer passenden lösung für mich.
    > >
    > > In österreich zählt man Gis/GEZ wenn man einen Fernseher mit Tuner hat
    > auch
    > > wenn man kein tv Signal empfängt.
    > >
    > > Monitore haben zwar keinen Tuner aber leider zu klein zum zocken im
    > Split
    > > Screen.
    > >
    > >
    > > Jetzt weiß ich, nach welcher bezeichnung ich suchen muss: big format
    > gaming
    > > display!
    > >
    > >
    > > Hoffentlich auch in kleineren Größen wie 46" oder 55".
    >
    > Von Dell gibt es schon lange einen 55" Monitor ohne TV Tuner und der ist
    > auch garnicht mal so teuer.

    Das ist ein Videokonferenzmonitor, und wir haben in einem Konferenzraum einen stehen.

    Aus eigener Erfahrung kann ich dir also sagen: zum Gamen ungeeignet.

  5. Re: Perfekt!

    Autor: hellfr4g 08.01.18 - 20:33

    super endlich nich mehr auf fernsehern zocken... auch wenns auf der samsung serie 8 eigentlich immer ganz gut lief

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. niiio finance group AG, Dresden, Frankfurt am Main, Görlitz
  2. WEY Technology GmbH, Frankfurt am Main, München
  3. niiio finance group AG, deutschlandweit
  4. yourfirm GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 19,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. BVG: Mit bis zu 500 MBit/s im Bus-WLAN unterwegs
      BVG
      Mit bis zu 500 MBit/s im Bus-WLAN unterwegs

      Berliner Linienbusse werden über LTE Advanced mit WLAN angebunden. Der Fahrgast könne damit 100 und 150 MBit/s erwarten, meint die BVG.

    2. Europäischer Gerichtshof: Kein schwarzer Tag für alle Filesharing-Abgemahnten
      Europäischer Gerichtshof
      Kein schwarzer Tag für alle Filesharing-Abgemahnten

      Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Filesharing ändert nichts. Es bestätigt nur die bisherige Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs. Anschlussinhaber haben nach der grundrechtlich weiterhin besonders geschützten Familie keine näheren Nachforschungspflichten und müssen Angehörige nicht ausspionieren.

    3. Sicherheitslücke in Windows: Den Gast zum Admin machen
      Sicherheitslücke in Windows
      Den Gast zum Admin machen

      Eine Sicherheitslücke in Windows erlaubt, die Rechte von Nutzerkonten auszuweiten. Die Lücke ist seit zehn Monaten bekannt und wurde noch nicht geschlossen. Schadsoftware-Autoren dürften sich freuen.


    1. 19:03

    2. 18:40

    3. 17:44

    4. 17:29

    5. 17:17

    6. 17:00

    7. 17:00

    8. 16:48