Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blu-ray mit bis zu 33,4 GByte pro…

Mehrere Schichten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mehrere Schichten

    Autor: Ferrum 05.01.10 - 15:31

    Im Kampf HD-DVD vs. Blu-ray hatten sie damals Blu-rays mit bis zu 4 Schichten angekündigt. Waren wohl nur leere Worte?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.10 15:34 durch Ferrum.

  2. Re: Mehrere Schichten

    Autor: Ikke3331321231 05.01.10 - 15:34

    Alles Hochstapler ;-)

  3. Re: Mehrere Schichten

    Autor: Ferrum_Klatscher 05.01.10 - 15:35

    Ja. Oder hast Du schon Blurays mit mehreren Terrabyte am Markt gesehen? Dicht gefolgt von den entsprechenden Brennern?

  4. Re: Mehrere Schichten

    Autor: tunnelblick 05.01.10 - 15:45

    wieso? jetzt hat man doch den kampf gewonnen, da muss man nicht mehr versprechen. oder gar versprechen einlösen.

  5. Re: Mehrere Schichten

    Autor: olliq 05.01.10 - 15:46

    Ferrum_Klatscher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja. Oder hast Du schon Blurays mit mehreren Terrabyte am Markt gesehen?
    > Dicht gefolgt von den entsprechenden Brennern?


    1 Layer = 25 GB
    2 Layer = 50 GB
    3 Layer = 75 GB
    4 Layer = 100 GB

    für ein Terabyte bräuchte man mindestens 40 Layer und die scheibe wäre ziemlich dick geworden ;)

  6. Re: Mehrere Schichten

    Autor: dada 05.01.10 - 15:55

    DL Medien (double Layer = zwei Schichten) gibt es doch.

    Vier Layer per "Bitte Disk umdrehen" habe ich allerdings auch noch nie gesehen (Was nicht bedeutet, dass es diese nicht gibt. 12x DVD-RAM sieht man in Europa ja auch nirgends im Laden, trotzdem gibt es die Teile in Asien).

  7. Re: Mehrere Schichten

    Autor: ultrapaine 05.01.10 - 16:00

    Hieß es nicht auch damals man könnte eine DVD mit 4 Schichten beschrieben? Ich hab da noch irgendwas in Erinnerung, das auf eine DVD mit 4 Schichten ca 18GB drauf passen sollten.

  8. Re: Mehrere Schichten

    Autor: Trollversteher 05.01.10 - 16:02

    >Im Kampf HD-DVD vs. Blu-ray hatten sie damals Blu-rays mit bis zu 4 Schichten angekündigt. Waren wohl nur leere Worte?

    Bis zu 4 Schichten sind als problemlos machbar eingestuft worden, aber scheinbar gab es noch keinen Bedarf dafür. Bin mir auch nicht sicher, ob jeder der billig-BR Player die gerade auf den Markt geworfen werden einen Laser besitzt der stark genug dafür ist...

  9. 200-400 GB

    Autor: Ferrum 05.01.10 - 16:18

    Im Sommer 2007 wurden von Hitachi bereits schon für 2009 Blu-rays mit 8 Layern und Kapazitäten von 200 GB angekündigt:
    http://satundkabel.magnus.de/hdtv/artikel/hitachi-bohrt-dvd-nachfolger-blu-ray-auf-bis-zu-200-gbyte-speicherplatz.html

    Im Juli 2008 wurden von Pioneer zu diesem Jahr Ankündigungen gemacht für 16-Layer-Blu-rays mit 400 GB:
    http://filmtipps24.tv/neue-blu-ray-disc-mit-400-gb-speicher
    http://www.engadget.com/2008/12/02/pioneer-shows-off-16-layer-400gb-blu-ray-disc-affirms-compatibi/

    Bis 2009 waren noch nicht einmal 4-Layer-Blu-rays + passender Hardware zu finden. Schon traurig.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.10 16:20 durch Ferrum.

  10. Re: Mehrere Schichten

    Autor: Runkelrübe 05.01.10 - 16:20

    Ich erinnere mich mit Grusel an eine meiner ersten DVDs.
    Starship Troopers.

    Doppelseitige DVD mit je einem Layer.
    Entsprechend natürlich komplett unbedruckt.

    Beim Einlegen auf Anhieb die richtige Seite zu finden, war ein Glücksspiel.
    In der Mitte des Films war dann Umdrehen angesagt.

    Sowas ist mir in all den Jahren zum Glück nur einmal untergekommen.

  11. Re: Mehrere Schichten

    Autor: lalalalalala 05.01.10 - 17:20

    Und da du dir diesen Film sicher kein zweites Mal angesehen hast, war das ja auch nur halb so schlimm.

  12. Re: Mehrere Schichten

    Autor: darkfate 05.01.10 - 18:36

    > für ein Terabyte bräuchte man mindestens 40 Layer und die scheibe wäre
    > ziemlich dick geworden ;)

    Dann musst du jedes mal einen Döner ins Laufwerk schieben.

  13. Re: Mehrere Schichten

    Autor: darkfate 05.01.10 - 18:37

    Runkelrübe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich erinnere mich mit Grusel an eine meiner ersten DVDs.
    > Starship Troopers.
    >
    > Doppelseitige DVD mit je einem Layer.
    > Entsprechend natürlich komplett unbedruckt.
    >
    > Beim Einlegen auf Anhieb die richtige Seite zu finden, war ein
    > Glücksspiel.
    > In der Mitte des Films war dann Umdrehen angesagt.
    >
    > Sowas ist mir in all den Jahren zum Glück nur einmal untergekommen.

    Wer sich so etwas anschaut muss einfach bestraft werden.

  14. Kein Bedarf

    Autor: PSYOU 05.01.10 - 20:12

    Da im moment kein Bedarf an 400 GB bzw. 800 GB BDS da ist wird noch immer die alte Technik verwendet… Diese weiterentwicklungen sind nur da damit zb. wenn ein neuer Hochauflösender Standart mit 3D und 2D und und und DANN werden die neuen Dinger auf den Markt gebracht. Ich finde es nur echt Geil das die "HD"-DVD wirklich so abgesoffen ist, da würde nichts mehr weiter gehen, ein wirklicher Fail.

  15. Re: Kein Bedarf

    Autor: Da schauts 05.01.10 - 20:24

    Laut da: <url>http://digitimes.com/news/a20081201PD212.html</url> kommen die 400teter ab diesem Jahr. Bin gespannt

  16. Re: Mehrere Schichten

    Autor: Gasman Prime 05.01.10 - 22:06

    Bezahllink, kannste knicken...

  17. Re: Kein Bedarf

    Autor: Ferrum 05.01.10 - 22:30

    Da schauts schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut da: digitimes.com kommen die 400teter ab diesem Jahr. Bin gespannt

    Wie ich weiter unten schon schrieb, waren auch schon die 8-Layer-Varianten mit 200 GB für letztes Jahr angekündigt. De facto sind noch nicht mal 4-Layer-Varianten verfügbar. Daher sind solche Ankündigungen eher mit Skepsis zu betrachten.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.10 22:33 durch Ferrum.

  18. Re: Kein Bedarf

    Autor: WildBlue 05.01.10 - 23:58

    Sorry, ich hab ganz vergessen das die bei denen Ja so ne Schwule Sperre haben… hier gehts aufs Forum und dann auf den 1. Link dann gehts
    [www.ps3-talk.de] <-----PS Wie gehen Hyperlinks bei euch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Ulm
  2. Advantest, Böblingen
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  4. Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Benq 28 Zoll 4K UHD für 219,00€, AOC 27 Zoll Curved für 199,00€, Acer Preadtor 35 Zoll...
  2. (u. a. Switch-Spiele: Daemon X Machina für 49,99€, The Legend of Zelda: Link's Awakening; PS4...
  3. GRATIS im Ubisoft-Sale
  4. 329,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

  1. Linux Foundation: Chinesische und US-Konzerne kooperieren bei Datensicherheit
    Linux Foundation
    Chinesische und US-Konzerne kooperieren bei Datensicherheit

    Das Confidential Computing Consortium bringt Unternehmen wie Google, ARM, IBM und Microsoft, aber auch Tencent und Alibaba an einen Tisch. Das Ziel: Daten in der Cloud auch dann zu schützen, wenn sie in der Benutzung sind. Ein großer Anbieter fehlt aber.

  2. Google: Play Store wird übersichtlicher
    Google
    Play Store wird übersichtlicher

    Google hat seinem Play Store für Android und Chrome OS ein aktualisiertes Design verpasst: Neu ist eine übersichtliche Navigationsleiste am unteren Bildschirmrand, auf der explizit zwischen Spielen und anderen Apps unterschieden wird. Das gesamte Design wirkt frischer als zuvor.

  3. Marvel's Avengers angespielt: Superhelden mit Talentbaum
    Marvel's Avengers angespielt
    Superhelden mit Talentbaum

    Gamescom 2019 Hulk ist so frustriert, dass er jahrelang grün bleibt - bis er sich in Marvel's Avengers austoben darf: Das Actionspiel von Crystal Dynamics schickt uns mit frei konfigurierbaren Superhelden in eine offene Welt.


  1. 10:50

  2. 10:35

  3. 10:18

  4. 10:09

  5. 09:50

  6. 09:35

  7. 09:20

  8. 09:02