Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bolt B80: Silicon Powers…

"die LED scheinen durch kleine Löcher"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "die LED scheinen durch kleine Löcher"

    Autor: Snooozel 16.10.17 - 11:15

    Also das gleiche Problem wie bei Smartphones - Wasserdicht ja, wegen der Oberflächenspannung, aber nicht dicht bei allen anderen Flüssigkeiten, oder auch Wasser mit Spülmittel.
    Aus der Praxis: Selbst Getriebeöl dringt problemlos durch diese Membranen...

  2. Re: "die LED scheinen durch kleine Löcher"

    Autor: Pecker 16.10.17 - 11:47

    Das ist eh absolut unnötiger Schnickschnack, den man auch noch teuer bezahlen muss. Ne stinknormale SSD in ein 10¤ Gehäuse gesteckt, tuts auch. Ich geh eher selten mit einer SSD Duschen.

  3. Re: "die LED scheinen durch kleine Löcher"

    Autor: Paule 16.10.17 - 11:48

    Warum verfüllt man die Löcher für die LED nicht einfach mit durchsichtigem Plastik? Da könnten die sogar größer als "mikroskopisch" sein.

    Eventuell machen die das ja.
    Ansonsten ist ein Stück Tesafilm von Außen eine schnelle Selbsthilfe.
    bzw. Gehäuse öffnen und das Tesafilm von Innen anbringen, oder Sekundenkleber verschmieren.

  4. Re: "die LED scheinen durch kleine Löcher"

    Autor: elgooG 16.10.17 - 14:07

    Pecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist eh absolut unnötiger Schnickschnack, den man auch noch teuer
    > bezahlen muss. Ne stinknormale SSD in ein 10¤ Gehäuse gesteckt, tuts auch.
    > Ich geh eher selten mit einer SSD Duschen.

    Nicht nur das, denn das Backup erspart auch ein wasserdichter Datenträger nicht. Sobald dieses Backup aber halbwegs aktuell gehalten wird, erübrigt sich der Wasserschutz eigentlich schon wieder, da das Risiko dafür doch ziemlich gering sein dürfte.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  5. Re: "die LED scheinen durch kleine Löcher"

    Autor: cruse 16.10.17 - 21:09

    elgooG schrieb:
    > Sobald dieses Backup aber halbwegs aktuell gehalten wird, erübrigt
    > sich der Wasserschutz eigentlich schon wieder,

    und was mach ich, wenns im Backup-Schrank plötzlich regnet ?
    Jetzt mit der Globalen Erwärmung ist man ja vor nichts mehr sicher !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. GEOMAGIC GmbH, Leipzig
  3. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg
  4. nexible GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. 149,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

  1. AT&T: Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
    AT&T
    Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s

    Das Branchenevent AT&T Shape sollte die Filmindustrie für 5G begeistern. Oft wurden auf dem Gelände von Warner Bros. in Los Angeles bis 1,7 GBit/s gemessen.

  2. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
    Netzausbau
    Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

    Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

  3. Ladesäulenbetreiber Allego: Einmal vollladen für 50 Euro
    Ladesäulenbetreiber Allego
    Einmal vollladen für 50 Euro

    Nach und nach stellen die Ladesäulenbetreiber auf verbrauchsgenaue Abrechnungen bei Elektroautos um. Doch eichrechtskonform sind die Lösungen teilweise immer noch nicht. Dafür aber bei Anbietern wie Allego recht teuer.


  1. 19:45

  2. 19:10

  3. 18:40

  4. 18:00

  5. 17:25

  6. 16:18

  7. 15:24

  8. 15:00