Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BX100 und MX200: Crucials SSDs…

2x Steigerung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2x Steigerung

    Autor: TC 12.01.15 - 14:24

    meine uralte 64GB vertrug auch schon 32TB

    nach so langer Zeit hätte ich gehofft, die würden mittlerweile ein PC Leben überleben können

  2. Re: 2x Steigerung

    Autor: Its_Me 12.01.15 - 14:32

    Das sollte aber eigentlich für ein PC-Leben reichen. Ich habe mal nach einem Jahr geschaut, was ich so geschrieben haben (Samsung SSD mit entsprechenden Tool).

    In der Firma war das gerade mal etwas über 1 TB. Da ist sind das halt hauptsächlich Quelltexte, CAD-Daten etc.

    Privat waren das 7 TB. Da sind dann viele TV-Aufnahmen bei, die ich auf der SSD schneide.

    Also so 10 Jahre sollten allemal drin sein.

  3. Re: 2x Steigerung

    Autor: Fraggl 12.01.15 - 15:12

    Ich muss auch sagen, solange man nicht 24x7 Videos hin und herschaufelt - überleben alle SSDs 10Jahre+ solange sie nicht vergewaltigt werden.

    Mein PC rennt schon extrem viel, hab ne Evo 1TB kurz vor Weihnachten gekauft und auf ihr laufen Games + Entwicklungsumgebung und wenn ich meine Bytes Written hochrechne, wird das auf 4-7TB/Jahr hinauslaufen - wenn man jetzt bedenkt, dass jene Platten in Langzeittests schon 1PB+ erreicht haben, gucke ich freudig in die Zukunft :p

  4. Re: 2x Steigerung

    Autor: TC 12.01.15 - 16:20

    Also bei mir sinds 13TB - 10 kamen aber vom Vorbesitzer - hab sie seit 1 Jahr
    Hab allerdings auch den Desktop auf Festplatte umgelinkt, weil doch öfter mal große Dateien auf dem Desktop zwischenlager, sowie die ganzen Eigene X Ordner...
    Wahrscheinlich sorgt das Caching vom Firefox und die Auslagerungsdatei für den schleichenden Tod, aber das wäre beides wiederum bremsend auf Magnetscheibe :/

  5. Re: 2x Steigerung

    Autor: ploedman 12.01.15 - 20:09

    Welche Tools wären des? Würde mich mal Interessieren.

    Oder muss man selber Rechnen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Raum Norddeutschland
  3. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg
  4. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

  1. Festnetz: Deutsche Telekom hat mehr FTTH als Deutsche Glasfaser
    Festnetz
    Deutsche Telekom hat mehr FTTH als Deutsche Glasfaser

    Die Deutsche Telekom hat überraschend den Spitzenplatz bei der Versorgung mit FTTH für sich beansprucht. Zugleich gibt die Telekom zu, dass deutlich weniger als die Hälfte der versorgten Haushalte FTTH auch buchen.

  2. Arbeitsspeicher: Ryzen 3000 rechnet mit DDR4-3733-CL16 am schnellsten
    Arbeitsspeicher
    Ryzen 3000 rechnet mit DDR4-3733-CL16 am schnellsten

    AMDs Zen-2-CPUs unterstützen offiziell DDR4-3200, können aber auch mit deutlich höher getaktetem Speicher umgehen. Ein umfangreicher Test zeigt, dass DDR4-3733 mit relativ straffen Latenzen derzeit das Optimum für die Ryzen 3000 darstellt, weil so auch die interne Fabric-Geschwindigkeit steigt.

  3. UL 3DMark: Feature Test prüft variable Shading-Rate
    UL 3DMark
    Feature Test prüft variable Shading-Rate

    Nvidia unterstützt es bereits, AMD und Intel in den nächsten Monaten: Per Variable Rate Shading werden in PC-Spielen bestimmte Bereiche mit weniger Aufwand gerendert, idealerweise solche, die nicht ins Auge fallen. Der 3DMark zeigt bald, wie unter Direct3D 12 die Bildrate ohne größere Qualitätsverluste steigen soll.


  1. 19:25

  2. 18:00

  3. 17:31

  4. 10:00

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 11:57

  8. 17:52