1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chaos Computer Club: Apple…
  6. Thema

Mit Android wäre das nicht passiert

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Mit Android wäre das nicht passiert

    Autor: guallamalla 02.11.15 - 09:24

    TrudleR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PS: Ich nutze kein einziges Feature von Samsung, ausser dem S Pen, da alles
    > einfach nur auf den Markt geworfene Grütze ist. Und ich meine ALLES,
    > wirklich ALLES. Jede Samsung Innovation ist kompletter Scheissdreck! Ich
    > würde sogar zahlen, um ein Stock-OS von Google (mit allen Treibern) zu
    > bekommen.

    Installiere doch einfach Cyanogenmod?

  2. Re: Mit Android wäre das nicht passiert

    Autor: Trollversteher 02.11.15 - 12:00

    >Wenn du dich je gefragt hattest, wie -früher- die Menschen dieses und jenes mal eben so hingenommen und getickt haben, dann schau in den Spiegel. Das, was sie tolerieren ist nie 100% das Selbe. Die Geschichte wiederholt sich nicht immer exakt gleich, aber das Prinzip ist IMMER gleich.

    Was willst Du mit diesen verschwurbelten Sätzen genau sagen? Dass die Menschen sich früher mehr gefallen lassen haben oder weniger?
    Und was hat das mit meinem Beitrag zu tun?!?

    >Wenn wir glück haben und das ganze, was gerade so passiert - hier bissel da bissel, immer mehr jeden Tag, dann mal auch da etwas mehr - doch irgendwie gewendet wird, und der Zeitgeist sich ändert, wirst du dir peinlich vorkommen. Das wird aber dennoch besser sein, als die Alternative.

    Ich werde mir "peinlich vorkommen", weil ich kritisiere, dass Menschen in einem Forum Begriffe wie "Zensur" fahlässig in einem völlig falschen Zusammenhang verwenden, weil sie offensichtlich die Bedeutung des Begriffs und seiner historischen Relevanz nicht kennen?!? Alles gut bei Dir?

    >Das Thema Apple ist nur eins von vielen, welches zeigt, was Menschen akzeptieren und mit sich machen lassen . Die Grenze wird immer weiter und weiter geschoben, parallel an 1000 verschiedenen Fronten.

    Genau, die ganze Menschheitsgeschichte ist eine einzige Entwicklung vom freien, autonomen Menschen in paradisischen Umständen hin zu den heutigen Feudalstrukturen, die uns Apple aufgezwungen hat... Meine Güte, geh mal wieder an die frische Luft. Es gibt tatsächlich Menschen, die des eigenständigen Denkens fähig sind, und sich trotzdem für ein Apple Produkt entscheiden - ganz ohne böse "Apple erzieht uns alle zu dummen hörigen Schafen"-Verschwörung.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java Software Entwickler (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Darmstadt
  2. IT-Projektleiter »hands on« (m/w/d)
    Inpotron Schaltnetzteile GmbH, Hilzingen
  3. Mitarbeiter/in (d/m/w) Customer Success
    Martin Mantz GmbH, Großwallstadt (Raum Aschaffenburg)
  4. Datenschutzbeauftragter (m/w/d)
    Rodenstock GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 3,99€
  3. (u. a. Lust from Beyond für 11,99€, Song of Horror - Complete Edition für 14,99€, Treasure...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de