1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cherry: Tastatur mit beliebig…

Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: Folk 05.12.13 - 09:01

    Oder liest jemand Bücher mit weisser Schrift auf schwarzem Papier?

    Wie konnten sich überhaupt schwarze Tastaturen durchsetzen - hässlich sind sie auch noch.

  2. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: tezmanian 05.12.13 - 09:05

    Folk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder liest jemand Bücher mit weisser Schrift auf schwarzem Papier?

    Zumindest ist so mein EBook Reader eingestellt. Ich gehe aber mal davon aus, das man kein Schwarzes Buch mit weißer Schrift gemacht hat liegt an dem enormen Verbrauch der Farbe die man dann benötigt.

    > Wie konnten sich überhaupt schwarze Tastaturen durchsetzen - hässlich sind
    > sie auch noch.

    Wie konnten sich nur weiße Bücher durchsetzen?

  3. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: S-Talker 05.12.13 - 09:06

    Folk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder liest jemand Bücher mit weisser Schrift auf schwarzem Papier?
    >

    Du liest Tastaturen?

    > Wie konnten sich überhaupt schwarze Tastaturen durchsetzen - hässlich sind
    > sie auch noch.

    Wie oft schaut man beim Tippen auf die Tastatur?

    Bei einer Tastatur macht dir Form die Ergonomie, nicht die Farbe.

  4. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: bazoom 05.12.13 - 09:07

    Folk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wie konnten sich überhaupt schwarze Tastaturen durchsetzen - hässlich sind
    > sie auch noch.

    Nicht hässlicher als Weiße.

  5. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: Niaxa 05.12.13 - 09:07

    Weil weiße Tastaturen nach einer gewissen Zeit total wiederlich aussehen. Und meine Logitech Illuminated find ich ist ein optischer Genuss. Zudem ist ja vorgesehen das man beim schreiben nicht auf die Tastatur schaut.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.13 09:08 durch Niaxa.

  6. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: Konakona 05.12.13 - 09:10

    Wenn ich so lese, was Leute für Tastaturen haben. Da frage ich mich, wie ich mit meinen Tastaturen von Dell klarkomme.

    tezmanian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Folk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder liest jemand Bücher mit weisser Schrift auf schwarzem Papier?
    >
    > Zumindest ist so mein EBook Reader eingestellt. Ich gehe aber mal davon
    > aus, das man kein Schwarzes Buch mit weißer Schrift gemacht hat liegt an
    > dem enormen Verbrauch der Farbe die man dann benötigt.

    Das Papier würde bei der Produktion gefärbt. Im übrigen habe ich schon schwarze Bücher gesehen :)

  7. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: Anonymer Nutzer 05.12.13 - 09:33

    tezmanian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Folk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Ich gehe aber mal davon
    > aus, das man kein Schwarzes Buch mit weißer Schrift gemacht hat liegt an
    > dem enormen Verbrauch der Farbe die man dann benötigt.

    sicherlich ist das auch ein grund, aber nebensächlich ... man könnte auch papier färben und mit weisser farbe drucken.

    der wichtigste ist, dass weisse schrift auf schwarzem grund "anstrengender" für die augen / zu lesen ist ... gerade für lange fließtexte.


    für einzelne wörter oder buchstaben ist es ziemlich egal, würde ich sagen ... wenn man mal vom zusammenspiel mit geringer umgebungsbeleuchtung absieht. auch hier ist ein weisser untergrund meist besser ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.13 09:37 durch McNoise.

  8. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: Folk 05.12.13 - 09:35

    S-Talker schrieb:

    > Du liest Tastaturen?

    Bei Notebooks, mit denen ich selten arbeite, irgendwie schon, und vor allem bei Funktions- und Sondertasten. Und hier kann nicht mal die Tastatur ausgewechselt werden. (Ein Auto krieg ich in jede x-beliebigen Farbe, und sei es mit Aufpreis.)

    > Bei einer Tastatur macht dir Form die Ergonomie, nicht die Farbe.

    Natürlich macht auch das Kontrastverhältnis ein Teil der Ergonomie aus. Und schwarz auf weiss. (Findest du dunkelgrau auf anthrazit ergonomisch?)

  9. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: Folk 05.12.13 - 09:39

    Niaxa schrieb:
    > Weil weiße Tastaturen nach einer gewissen Zeit total wiederlich aussehen.
    Meine nicht. Kann man auch reinigen. Ist auch kein Argument, um auf Ergonomie zu verzichten.

    > Und meine Logitech Illuminated find ich ist ein optischer Genuss. Zudem ist
    > ja vorgesehen das man beim schreiben nicht auf die Tastatur schaut.

    Wozu dann überhaupt noch Schriftzeichen auf der Tastatur?

    Und wozu jetzt auch noch *beleuchtete* Schriftzeichen, siehe Leitartikel?

  10. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: Folk 05.12.13 - 09:42

    bazoom schrieb:
    > Folk schrieb:
    >
    > > Wie konnten sich überhaupt schwarze Tastaturen durchsetzen -
    > > hässlich sind sie auch noch.
    >
    > Nicht hässlicher als Weiße.

    Auf meinem hellgrauen Schreibtisch ist eine schwarze Tastatur absolut hässlich.

  11. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: Hanson 05.12.13 - 09:47

    Folk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder liest jemand Bücher mit weisser Schrift auf schwarzem Papier?
    >
    > Wie konnten sich überhaupt schwarze Tastaturen durchsetzen - hässlich sind
    > sie auch noch.

    äähm, ich will dir nicht zu nahe treten, aber wer außer mutti schaut denn heutzutage noch auf die tastatur beim tippen? ...mal ganz davon abgesehen: cherry bietet meiner meinung nach die besten tastaturen überhaupt. keine hat so ein schönes tippgefühl wie meine gute alte g230 un ist dabei ultra-robust.

  12. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: S-Talker 05.12.13 - 09:49

    Folk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > S-Talker schrieb:
    >
    > > Du liest Tastaturen?
    >
    > Bei Notebooks, mit denen ich selten arbeite, irgendwie schon, und vor allem
    > bei Funktions- und Sondertasten. Und hier kann nicht mal die Tastatur
    > ausgewechselt werden.

    Aber selbst dann dürfte der Blick nur extrem kurz zur Orientierung dienen, oder? Prozentual wird man nur einen geringen Teil der Tasten die man drückt vorher anschauen.

    Daher bleibe ich dabei: mit Büchern - auf die man während der Nutzung ununterbrochen draufschaut - ist das nicht zu vergleichen.

    > (Ein Auto krieg ich in jede x-beliebigen Farbe, und
    > sei es mit Aufpreis.)
    >

    Wenn wir schon bei Autos sind. Sort sind die Köpfe auch fast immer Hell (beleuchtet) auf Dunkel. Funktioniert super. Im Dunkel sogar besser als die inverse Variante. Sollte wir das auch ändern, weil man Bücher schwarz auf weiß druckt?

    > > Bei einer Tastatur macht dir Form die Ergonomie, nicht die Farbe.
    >
    > Natürlich macht auch das Kontrastverhältnis ein Teil der Ergonomie aus. Und
    > schwarz auf weiss. (Findest du dunkelgrau auf anthrazit ergonomisch?)

    Mit dem letzten hast du sicher Recht. Aber das Kontrastverhältnis von "Schwarz auf Weiß" dürfte das gleiche sein, wie das von "Weiß auf Schwarz", oder?

  13. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: Niaxa 05.12.13 - 09:53

    So war es jetzt nicht gemeint, dass kein Mensch mehr auf die Tastatur schauen darf. Gibt genug wo das tun und ist ja auch nicht schlimm. Aber wenn ich leuchtende Tasten als Agument herziehe, finde ich keine Möglichkeit eine weiße Tastatur, schwarz leuchten zu lassen. Ausreichend Kontrast bekomme ich hier nur bei schwarzem Hintergrund. Das gilt für alle Leuchtfarben.

    Und zudem vergilben die meisten Weißen Tastaturen, dass ist wohl fakt. Auch wenn man jeden Tag diese putzt. Die die weiß bleiben, werden dann aus dem Verkehr gezogen wegen zu viel Bleichmittel in der Farbe oder Krebseregenden Stoffen eben. Kann ich mir zumindest vorstellen.

  14. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: Folk 05.12.13 - 09:58

    Hanson schrieb:
    > äähm, ich will dir nicht zu nahe treten, aber wer außer mutti
    > schaut denn heutzutage noch auf die tastatur beim tippen?

    Wie schon mal gesagt hier: Wozu dann überhaupt Schriftzeichen
    auf der Tastatur und wozu nun auch noch beleuchtete???

  15. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: fac3 05.12.13 - 09:59

    Es gibt Tastaturen ohne Beschriftung, benutze ich hier gerade.

  16. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: Niaxa 05.12.13 - 10:01

    Wieso stellt ihr die Leute eigentlich immer so dumm dar, wenn Ihr dem Anschein nach etwas könnt und sie nicht? Muss das sein?

    Wenn jemand auf die Tastatur schaut beim schreiben, dann soll er doch und es gibt mit Sicherheit auch genügend die dies tun. Das liegt eben daran, dass sie nicht ganz so oft am PC etwas schreiben und nicht geübt sind. Ich verstehe das nicht, dass alle immer den großen Macker raushängen lassen wollen, wenn sie etwas für selbstverständlich halten, was andere vieleicht nicht so sehen.

    Am Laptop schau auch ich ab und zu auf die Tasten. Sind eben oft anders als die eigentlich gewohnte Tastatur.

  17. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: TheUnichi 05.12.13 - 10:05

    Unglaublich, es gibt echt Leute die sich über jedes Fitzelchen aufregen. Habt ihr zu viel Zeit oder was ist los?

    Warum schwarze Tastaturen besser als weiße sind?

    Schwarze Maus, Schwarze Boxen, Schwarzer Rechner, Schwarzer Monitor, ggf. schwarzer Schreibtisch, schwarzes Headset

    Dann kauft man natürlich eine weiße(!) Tastatur dazu

    Warum schwarze Tastaturen sich durchsetzen?
    Weil weiße einfach scheiße aussehen! Ganz einfach.

    Was hat das mit "Lesbarkeit" zu tun? Wer "liest" denn seine Tastatur??

  18. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: katzenpisse 05.12.13 - 10:06

    McNoise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tezmanian schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Folk schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > Ich gehe aber mal davon
    > > aus, das man kein Schwarzes Buch mit weißer Schrift gemacht hat liegt an
    > > dem enormen Verbrauch der Farbe die man dann benötigt.
    >
    > sicherlich ist das auch ein grund, aber nebensächlich ... man könnte auch
    > papier färben und mit weisser farbe drucken.

    Zum gleichen Preis?

    > der wichtigste ist, dass weisse schrift auf schwarzem grund "anstrengender"
    > für die augen / zu lesen ist ... gerade für lange fließtexte.

    Da stimme ich zu.

    > für einzelne wörter oder buchstaben ist es ziemlich egal, würde ich sagen
    > ... wenn man mal vom zusammenspiel mit geringer umgebungsbeleuchtung
    > absieht. auch hier ist ein weisser untergrund meist besser ...

    Eben, ich lese ja nicht meine Tastatur :-D

  19. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: katzenpisse 05.12.13 - 10:08

    Folk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bazoom schrieb:
    > > Folk schrieb:
    > >
    > > > Wie konnten sich überhaupt schwarze Tastaturen durchsetzen -
    > > > hässlich sind sie auch noch.
    > >
    > > Nicht hässlicher als Weiße.
    >
    > Auf meinem hellgrauen Schreibtisch ist eine schwarze Tastatur absolut
    > hässlich.

    Auf meinem ahornfarbenen Schreibtisch ist eine hellgraue Tastatur absolut hässlich :-P

  20. Re: Eine ergonomische Tastatur hat dunkle Schrift auf hellem Grund

    Autor: Bassa 05.12.13 - 10:08

    Folk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich macht auch das Kontrastverhältnis ein Teil der Ergonomie aus. Und
    > schwarz auf weiss. (Findest du dunkelgrau auf anthrazit ergonomisch?)

    Das kommt wohl auf den Anwender an.
    Es gibt Tastaturen ganz ohne Beschriftung, die werden deren Käufer/Benutzer wohl nicht als unergonomisch bezeichnen.

    Weiß auf schwarz ist in meinen Augen ein guter Kontrast. Es ist ja kein Fließtext.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Minebea Intec, Aachen
  3. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt
  4. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme