1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chipknappheit: AMD erwartet…

LBS: GPU-Sparvertrag, der sichere Weg zur aktuellen Generation

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LBS: GPU-Sparvertrag, der sichere Weg zur aktuellen Generation

    Autor: Schattenwerk 24.11.21 - 23:34

    Eigenheim war gestern!

  2. Re: LBS: GPU-Sparvertrag, der sichere Weg zur aktuellen Generation

    Autor: Renricom 25.11.21 - 09:11

    Das traurige ist ja, dass es wahr ist.
    Früher konnte man sich mit einem Monatsgehalt oder dem Weihnachtsgeld ohne Probleme einen neue Rechner zusammenstellen. Heute reicht das nichtmal mehr für eine neue Grafikkarte :(

    _____________________________________________________________________________________
    Kellerkind, PC-Enthusiast und zu eurem Pech jetzt auch auf Golem unterwegs.

  3. Re: LBS: GPU-Sparvertrag, der sichere Weg zur aktuellen Generation

    Autor: redmord 25.11.21 - 16:34

    Renricom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das traurige ist ja, dass es wahr ist.
    > Früher konnte man sich mit einem Monatsgehalt oder dem Weihnachtsgeld ohne
    > Probleme einen neue Rechner zusammenstellen. Heute reicht das nichtmal mehr
    > für eine neue Grafikkarte :(

    Früher™ hat sich auch nicht jeder für einen Finanzinvestor gehalten.
    Hört einfach auf mit der Kryptoscheiße. Die Miner werden so lange wie irre kaufen wie sich das für sie gerade eben rechnet. Big goes bigger and bigger and bigger.
    Und wenn sie am Ende Menschen als Energiequelle anschließen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Development Worker (m/f/d) for Digital Transformation
    GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, Nairobi (Kenia)
  2. Application Manager (m/w/d)
    akf bank GmbH & Co KG, Hamburg
  3. Mitarbeiter (m/w/d) Werks-IT
    DAIKIN Manufacturing Germany GmbH, Güglingen
  4. Senior Architect Microsoft Azure (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat
Künstliche Intelligenz
Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

  1. Daten zählen Wie Firmen mit künstlicher Intelligenz Wert schöpfen
  2. GauGAN 2 Nvidias KI-Software generiert Kunst aus Wörtern
  3. Ausstellung Deutsches Hygiene-Museum widmet sich künstlicher Intelligenz

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle