1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chipmarkt: Ein Viertel aller…

Absurd

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Absurd

    Autor: Crass Spektakel 17.06.21 - 00:18

    Das ist ja Absurd, eine Nachfragesteigerung von 25% bringt den ganzen Markt zum Zusammenbrechen??? Vervierfacht die Preise?

    Ich kann nicht so recht glauben daß "nur" 25% der Karten zweckentfremdet werden...

    Im Ernst, ich hätte erwartet daß solche Schwankungen schlicht bei jeder neuen Grafikkartengeneration eingeplant werden, gerade wenn sie wie die Geforce 3000 und Radeon 5000/6000-Reihe tatsächlich eine starke neue Leistung bringen nachdem es Jahrelang nur Schonkost gab.

  2. Re: Absurd

    Autor: derMax 17.06.21 - 06:50

    Das Problem ist doch aktuell weltwirtschaftlich zu sehen. Dazu gab es bei Golem vor ca. 1 Monat einen Artikel der die Gründe für die Chip-Lieferengpässe zusammenfasst. Dabei waren "Miner" schon nur ein kleiner Teil.

    Das ging von Erdbeben in Japan (Waferherstellung) zu Wasserknappheit in Taiwan (Halbleiterproduktion) über ein Schiff welches den Suezkanal blockierte bis zu Trump. (Steinigt mich wenn ich das falsch zusammengefasst habe.)

  3. Re: Absurd

    Autor: J4it 17.06.21 - 09:30

    Ist auch nicht so. Es kamen noch weitere Probleme hinzu, da wäre das Handelsembargo zwischen China und USA. Die Blockade im Suezkanal die zusätzlich eingrätschte. Die insgesamt gestiegene Nachfrage durch Privatnutzer auf der ganzen Welt - because of Homeoffice. Die Lieferengpässe an Rohstoffen für die Chipindustrie... und die damit einhergehenden Lieferverzögerungen durch die Chipindustrie. Außerdem ist da ein Faktor, den viele außer Acht lassen, auch die KI-Industrie hat großen Hunger nach Grafikkarten und sollten ebenfalls nochmal ähnlich viel ausmachen wie die Miner. Zu guter Letzt gibt es natürlich erhöhte Aktivität durch Scalper, dass alles zusammengenommen ließ den Markt so explodieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.06.21 09:32 durch J4it.

  4. Re: Absurd

    Autor: Megusta 17.06.21 - 13:23

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ja Absurd, eine Nachfragesteigerung von 25% bringt den ganzen Markt
    > zum Zusammenbrechen??? Vervierfacht die Preise?
    >
    > Ich kann nicht so recht glauben daß "nur" 25% der Karten zweckentfremdet
    > werden...
    >
    > Im Ernst, ich hätte erwartet daß solche Schwankungen schlicht bei jeder
    > neuen Grafikkartengeneration eingeplant werden, gerade wenn sie wie die
    > Geforce 3000 und Radeon 5000/6000-Reihe tatsächlich eine starke neue
    > Leistung bringen nachdem es Jahrelang nur Schonkost gab.


    Tja so ist es, ein Preis am Markt entsteht durch Nachfrage und Angebot, und diese Studie belegt, dass das Angebot wohl knapper war als die Nachfrage und die Miner sicherlich nicht alleine daran Schuld waren. 25% hätte man leicht kompensieren können, die Anlagen sind nie auf 100% der Kapazität ausgelegt, gerade um auf Schwankung reagieren zu können.
    Aber egal, man braucht ja einen Sündenbock.

    PS: das gleiche passiert momentan mit Stahl und Holz, wo sind die ganzen Rohstoffe hin, den die Wirtschaft ist weit weg von "pre-Corona"?
    Die dicken Manager müssen halt noch dicker werden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bereichs-Informationssicherh- eitsbeauftragte*r (m/w/d) in der Stabstelle Sicherheit der Feuerwehr ... (m/w/d)
    Stadt Köln Berufsfeuerwehr, Amt für Feuerschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz, Köln
  2. Referentin / Referent für den Bereich Organisations- und Informationsmanagement (m/w/d)
    Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt), Köln
  3. (Senior) Software Entwickler C# (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Darmstadt
  4. IT Support Engineer (m/w/d)
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,24€
  2. 22,49€
  3. (u. a. Starter Edition für 5,99€, Marching Fire Edition für 11,50€, Complete Edition für 22...
  4. 39,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Kaufberatung: Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?
Kaufberatung
Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?

Apple macht es Kunden nicht leicht, das richtige Macbook zu finden. Wir geben Entscheidungshilfe.
Von Andreas Donath

  1. Apple Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
  2. Apple Macbook Pro mit M1X soll 16 GByte Speicher erhalten
  3. Apple Warnung vor Display-Rissen bei Macbook Air und Pro