1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chipmarkt: Ein Viertel aller…

Hoffentlich funktioniert LHR und Etherium POS

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich funktioniert LHR und Etherium POS

    Autor: abdul el alamein 16.06.21 - 17:37

    Dann kommen die ganzen Karten auf den Gebrauchtmarkt und zack sind die Preise wieder bei UVP oder drunter. Ich brauche eine 3080 TI bis Starfield rauskommt..

  2. Re: Hoffentlich funktioniert LHR und Etherium POS

    Autor: smonkey 16.06.21 - 17:44

    Zwei Sachen die ich nie verstehen werde:

    1. Wofür braucht man Kryptowährungen.
    (An die Krypto-Schlaumeier: bitte keine ernst gemeinten Antworten, die Frage ist rhetorisch)

    2. Wofür braucht man ständig neue Grafikkarten.

  3. Re: Hoffentlich funktioniert LHR und Etherium POS

    Autor: pythoneer 16.06.21 - 18:19

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwei Sachen die ich nie verstehen möchte:

    FTFY

  4. Re: Hoffentlich funktioniert LHR und Etherium POS

    Autor: neocron 16.06.21 - 18:29

    abdul el alamein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann kommen die ganzen Karten auf den Gebrauchtmarkt und zack sind die
    > Preise wieder bei UVP oder drunter. Ich brauche eine 3080 TI bis Starfield
    > rauskommt.
    Mit brauchen hat das wohl weniger etwas zu tun. Wenn du eines bräuchtest würdest du dir einfach eine kaufen ...

  5. Re: Hoffentlich funktioniert LHR und Etherium POS

    Autor: BlindSeer 16.06.21 - 18:44

    Nein, es gibt Leute die verzichten anstatt Blutsaugern was zu geben, auch wenn sie brauchen.

  6. Re: Hoffentlich funktioniert LHR und Etherium POS

    Autor: Hotohori 16.06.21 - 19:20

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwei Sachen die ich nie verstehen werde:
    >
    > 1. Wofür braucht man Kryptowährungen.
    > (An die Krypto-Schlaumeier: bitte keine ernst gemeinten Antworten, die
    > Frage ist rhetorisch)
    >
    > 2. Wofür braucht man ständig neue Grafikkarten.

    Ständig? Die Meisten, die dringend eine neue Grafikkarten brauchen, hocken noch auf GTX 10x0er Karten, denen so langsam die Puste ausgeht bei den neuesten Spielen, die nun mal immer stärkere Grafikkarten benötigen. Und gerade HighEnd Karten sind für Spieler, die vor allem in höheren Grafik Einstellungen bzw. mit höherer FPS spielen wollen.

    Ich selbst habe eine RTX 2080 und mache mir aktuell noch keine Sorgen, mit der komme ich noch gut aus. Aber wenn das noch so Jahre weiter geht, werde auch ich in 1-2 Jahren so langsam etwas neues wollen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.06.21 19:30 durch Hotohori.

  7. Re: Hoffentlich funktioniert LHR und Etherium POS

    Autor: abdul el alamein 16.06.21 - 19:27

    Klar ist das ein 1st world problem :D

    Aber mit einer GTX 1070 komme ich bei 3840x1600 bei neuen Spielen nicht in den Genuss geiler Grafik. Und selbst eine 3080 hat mit 10GB nicht genug VRAM um zukunftsfähig zu sein.

    Aber ich werde gaaanz sicher keine 3k¤ für eine 3080 TI bezahlen. Bin zwar 1st world, aber nicht steinreich.

  8. Re: Hoffentlich funktioniert LHR und Etherium POS

    Autor: Hotohori 16.06.21 - 19:27

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, es gibt Leute die verzichten anstatt Blutsaugern was zu geben, auch
    > wenn sie brauchen.

    Und davon gibt es inzwischen mehr als genug.

    Noch dazu ist "brauchen" ein subjektiver Begriff. Je mehr Zeit vergeht desto mehr verändert sich das: zuerst hätte man gerne eine neue Grafikkarte, weil die alte langsam betagt ist, dann wird daraus mit der Zeit ein man bräuchte langsam eine neue und irgendwann ein man bräuchte ganz dringend eine neue, weil neue Spiele nur noch mit stark verringerter Grafikqualität lauffähig ist. Und selbst bei letzterem bleiben sich viele treu diese Preise nicht zu unterstützen.

  9. Re: Hoffentlich funktioniert LHR und Etherium POS

    Autor: nightmar17 16.06.21 - 21:07

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwei Sachen die ich nie verstehen werde:
    >
    > 1. Wofür braucht man Kryptowährungen.
    > (An die Krypto-Schlaumeier: bitte keine ernst gemeinten Antworten, die
    > Frage ist rhetorisch)
    >
    > 2. Wofür braucht man ständig neue Grafikkarten.

    Ich brauche eine Grafikkarte, damit ich überhaupt noch was zocken kann.
    Habe hier zwei PCs stehen und dem einen werkelt eine RX480, da kannst du heute nicht mehr viel reißen.
    Ein Upgrade ist eigentlich ende 2021 oder 2022 geplant, aber nicht zu den Preisen.

  10. Re: Hoffentlich funktioniert LHR und Etherium POS

    Autor: dEEkAy 16.06.21 - 21:23

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwei Sachen die ich nie verstehen werde:
    >
    > 1. Wofür braucht man Kryptowährungen.
    > (An die Krypto-Schlaumeier: bitte keine ernst gemeinten Antworten, die
    > Frage ist rhetorisch)
    >
    > 2. Wofür braucht man ständig neue Grafikkarten.


    Auch auf die Gefahr hin, dass du eigentlich keine Antworten hören willst.

    Vorher, 24" 1920x1080 Monitor auf einer 1060.
    Upgrade des Monitors auf 32:9 5120x1440@120hz
    Upgrade der Grafikkarte sowie der CPU um auch auf der vollen Auflösung zocken zu können.

    5900X + 6800XT und die Sache läuft.

  11. 3080 fast zu schwach

    Autor: Crass Spektakel 17.06.21 - 00:25

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich brauche eine Grafikkarte, damit ich überhaupt noch was zocken kann.
    > Habe hier zwei PCs stehen und dem einen werkelt eine RX480, da kannst du
    > heute nicht mehr viel reißen.
    > Ein Upgrade ist eigentlich ende 2021 oder 2022 geplant, aber nicht zu den
    > Preisen.

    Ja, das kann ich nachvollziehen.

    Ich habe in einigen Rechnern Radeon 570/580 und die sind schon bei 1080p60 leicht überfordert und das ohne maximale Details.

    In meinem Hauptrechner tickt eine Geforce 1070 bei 1200p70 (im Ernst, aus irgendwelchen Gründen kann mein uralter Monitor 70hz). Für diese Auflösung ist sie sogar etwas überdimensiert.

    Mein nächster Monitor soll können:
    mindestens 3840x2160
    mindestens 90hz
    mindestens HDR10
    mindestens Farbkodierung 4:4:4 bzw native 8Bit und FRC10 Bit.

    Und dafür wäre selbst eine 3080 knapp.

    Auch für VR kann man garnicht genügend Leistung haben. Da wird eine 3080 bei bezahlbaren Consumerkarten zwar reichen aber allzuviele Reserven hat sie dann nicht mehr.

  12. Re: Hoffentlich funktioniert LHR und Etherium POS

    Autor: FreiGeistler 17.06.21 - 14:01

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und gerade HighEnd Karten sind für Spieler, die vor allem in höheren Grafik
    > Einstellungen bzw. mit höherer FPS spielen wollen.

    Das ist der Teil den ich nicht nachvollziehen kann.
    Viele Gamer quälen ihre GPU am Anschlag für max FPS, die sie gar nicht sehen und schwören darauf, dass sie damit schneller reagieren können (1000ms/60fps = 16ms, Reaktionszeit ist 40ms+, Inputlag System und Engine üblicherweise ~200ms).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.06.21 14:09 durch FreiGeistler.

  13. Re: Hoffentlich funktioniert LHR und Etherium POS

    Autor: derMax 17.06.21 - 14:28

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Das ist der Teil den ich nicht nachvollziehen kann.
    > Viele Gamer quälen ihre GPU am Anschlag für max FPS, die sie gar nicht
    > sehen und schwören darauf, dass sie damit schneller reagieren können
    > (1000ms/60fps = 16ms, Reaktionszeit ist 40ms+, Inputlag System und Engine
    > üblicherweise ~200ms).

    Ich war auch immer jemand der der Meinung war das 60 FPS ausreichend sind. Jetzt habe ich ein 165Hz Display mit potenter Grafikkarte und ich habe bei BF5 letztens mal auf 60 FPS gelockt. Das war immernoch flüssig aber merklich "umrunder" als ohne FPS -Lock.

  14. Re: Hoffentlich funktioniert LHR und Etherium POS

    Autor: Hotohori 17.06.21 - 17:37

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und gerade HighEnd Karten sind für Spieler, die vor allem in höheren
    > Grafik
    > > Einstellungen bzw. mit höherer FPS spielen wollen.
    >
    > Das ist der Teil den ich nicht nachvollziehen kann.
    > Viele Gamer quälen ihre GPU am Anschlag für max FPS, die sie gar nicht
    > sehen und schwören darauf, dass sie damit schneller reagieren können
    > (1000ms/60fps = 16ms, Reaktionszeit ist 40ms+, Inputlag System und Engine
    > üblicherweise ~200ms).

    Weil es eben auch so ist. Viele unterschätzen wie viel Hz ein Mensch wahrnehmen kann und im kompetitiven Umfeld bringen viele FPS halt durchaus etwas, ansonsten würde das in dem Bereich so nicht schon seit weit über 10 Jahren gemacht. Das ist definitiv keine Einbildung.

    Ich spiele allerdings nicht kompetitiv und mir ist gute Kantenglättung und gute Grafik wichtiger, weshalb ich schon seit 6 Jahren jetzt auf 4K zocke, je nach Spiel mit 30 oder 60 FPS. Daher nutze ich DLSS auch primär nur für Grafik Verbesserung.

    Ob wir jemals so viel Leistung haben werden, dass man mit Highend Grafikkarten aktuelle Spiel in 120Hz und 4K spielen können wird, bleibt abzuwarten. Viele Spieler haben ja selbst heute noch nicht mal ein 4K Monitor. Mehr Hz nehme ich gerne mit, aber nicht auf Kosten der Grafik.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Web DevOps Engineer - Beschäftigte*r in der IT-Systemtechnik (d/m/w)
    Technische Universität Berlin, Berlin
  2. IT-Diensteverantwortliche/IT- -Diensteverantwortlicher (m/w/d)
    Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin, Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg
  3. Data Engineer (w/m/d)
    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Frankfurt am Main, Bonn
  4. IT-Administrator (m/w/d) Bereich IT-Infrastruktur
    J. Schmalz GmbH, Glatten

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 23,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit BMW iX: Außen pfui, innen hui
Probefahrt mit BMW iX
Außen pfui, innen hui

Am Design des BMW iX scheiden sich die Geister. Technisch kann das vollelektrische SUV aber in fast jeder Hinsicht mithalten.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Brandenburg Firma will Anlage für batteriefähiges Lithiumhydroxid bauen
  2. Probefahrt mit Manta GSe Elektromod Boah ey, "der ist fantastisch"
  3. Lunaz Elektroversion des Oldtimers Aston Martin DB6 vorgestellt

Indiegames: Reise in prächtige Pixelwelten
Indiegames
Reise in prächtige Pixelwelten

In Spielen wie Eastward und Final Fantasy sieht Pixel-Art klasse aus, dazu kommt tolles Gameplay. Golem.de stellt die besten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Sinden Lightgun Arcade-Lichtpistole funktioniert mit modernen Bildschirmen
  2. Retro-Games Preisblase Dieses Spiel ist keine Million Dollar wert
  3. Egret II Mini Taito präsentiert Mini-Arcade-Automat mit drehbarem Display

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    1. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
      M1 Pro/Max
      Dieses Apple Silicon ist gigantisch

      Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.

    2. Virtualisierung: Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11
      Virtualisierung
      Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11

      Das neue Parallels Desktop 17.1 kann unter einem Mac mit Intel oder Apple-Silicon-Prozessor eine Maschine für Windows 11 samt vTMP bereitstellen.

    3. Joint-Venture: Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA
      Joint-Venture
      Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA

      Der Autohersteller Stellantis und LG Energy gründen ein Joint Venture zur Produktion von Akkuzellen und -modulen. Die Fabrik soll in den USA entstehen.


    1. 08:30

    2. 07:45

    3. 07:32

    4. 07:16

    5. 21:04

    6. 20:51

    7. 19:40

    8. 19:25