Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Core i7-6820HK: Das bringt CPU…

Schleppi zum Zocken = Quatsch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schleppi zum Zocken = Quatsch

    Autor: Crass Spektakel 01.08.16 - 02:10

    Ehrlich gesagt: Ich zock gerne unterwegs mit dem Schleppi. Aber dann eben passendes Zeug. Total Annihialtion z.B. ist perfekt für mobile Bedienung, lässt sich in der Geschwindigkeit sehr fein regeln uswusf. Deponia ist auch geil, ditto finde ich Total War Rome (1 nicht 2) auch sehr witzig. GTA San Andreas macht richtig Freude, ditto Sacrifice, Pirates!, Plants vs Zombies, OpenTTD, Terraria.

    Wem ist es aufgefallen? Das sind alles Spiele mit sehr geringen Anforderungen. Denn wer Leistung will der zahlt beim Schleppi das Doppelte für die Hälfte.

    Unterm Tisch steht mein alter Zweitrechner, wurde 2006 in Betrieb genommen und 2009 einmalig aufgerüstet auf einen Q9550@3400Mhz, Geforce 260 und 8GB RAM. Dieser uralte Rechner der vor acht Jahren einen Neupreis von unter ¤1000 hatte ist praktisch nur von aktuellen Notebooks der ¤2000-Klasse zu schlagen. Stecke ich eine 160 Euro Radeon 380 rein gibt es gleich garnichtsmehr was aus der Mobilklasse mithalten kann.

  2. Re: Schleppi zum Zocken = Quatsch

    Autor: Konfuzius Peng 01.08.16 - 14:40

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Dieser uralte Rechner der vor acht Jahren einen Neupreis von unter
    > ¤1000 hatte ist praktisch nur von aktuellen Notebooks der ¤2000-Klasse zu
    > schlagen.

    Darüber, das Notebooks langsamer oder zumindest teurer sind, sind wir uns einig.

    Mein XMG P701 (i7-2720qm, 16 GB, SSD+HD, 6970m mit 2 GB) hat vor knapp 5 Jahren(!!!) 2000 Euro gekostet und ist deutlich schneller als dein Rechner. AKTUELL dürfte man mein Modell nicht mehr nennen dürfen.

    Spiele GTA V drauf- und das nicht auf niedrigen Einstellungen!


    Bin viel unterwegs und da nützt mir das Wissen um die Tatsache, das Desktoprechner für gleiche Leistung weniger kosten, auch nicht wirklich viel... "Ist quatsch" kann wirklich nur der sagen, der immer daheim vor dem Schreibtisch sitzen darf.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.16 14:47 durch Konfuzius Peng.

  3. Re: Schleppi zum Zocken = Quatsch

    Autor: Crass Spektakel 18.08.16 - 20:35

    Konfuzius Peng schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Mein XMG P701 (i7-2720qm, 16 GB, SSD+HD, 6970m mit 2 GB) hat vor knapp 5
    > Jahren(!!!) 2000 Euro gekostet und ist deutlich schneller als dein Rechner.
    > AKTUELL dürfte man mein Modell nicht mehr nennen dürfen.

    Der i7-2720qm taktet niedrig und vor allen Dingen taktet sehr oft runter. Die meiste Zeit wird er unter Volllast nicht über 2,2-2,4Ghz kommen. Die 6970 mobil erreicht nichteinmal die Leistung einer 6850 Desktop. Mehr RAM hat dein Rechner, dafür aber garantiert langsamer. Dafür hat mein alter Desktop eine SSD. Kurz, ich bezweifle schwer dass Du wirkliche Vorteile hast.

    > Spiele GTA V drauf- und das nicht auf niedrigen Einstellungen!

    Schau mal auf Youtube den Vergleich GTA4 mit GTA5: GTA5 ist in vielen Sachen sogar primitiver und schlechter. Es wäre also interessanter wie gut GTA4 auf der Kiste läuft. Noch interessanter wäre natürlich wie gut ARMA oder ARK läuft, das sind echte Leistungsschlucker.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Etagen GmbH, Osnabrück
  2. baramundi software AG High-Tech-Park, Augsburg
  3. Creos Deutschland GmbH, Saarbrücken
  4. ITEOS, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€
  2. 124,99€ (Bestpreis!)
  3. 61,80€
  4. (u. a. Football Manager 2019 für 17,99€, Car Mechanic Simulator 2018 für 7,99€, Forza Horizon...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    Homeoffice
    Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

    Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
    3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
    Sicherheitslücken
    Zombieload in Intel-Prozessoren

    Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
    Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
    2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
    3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    1. Smartphones: Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
      Smartphones
      Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

      Kurz nach dem Oneplus 6 und 6T haben auch die neuen Modelle 7 und 7 Pro eine erste Entwicklerversion von Android Q erhalten. Wer sich das ROM aufspielt, sollte aber wissen, dass es noch einige Bugs gibt.

    2. Spielebranche: Sony gründet Filmstudio Playstation Productions
      Spielebranche
      Sony gründet Filmstudio Playstation Productions

      Mit Uncharted und anderen Umsetzungen seiner Spiele hat Sony bislang kein glückliches Händchen gehabt, aber das soll sich mit Playstation Productions ändern: Das Filmstudio in der Nähe von Hollywood arbeitet bereits an ersten Projekten.

    3. Oneplus 7 Pro im Test: Spitzenplatz dank Dreifachkamera
      Oneplus 7 Pro im Test
      Spitzenplatz dank Dreifachkamera

      Das Oneplus 7 erscheint erstmals in der Geschichte des chinesischen Herstellers auch in einer Pro-Version mit stark verbesserter Dreifachkamera und Pop-Up-Frontkamera. Das Gesamtpaket aus Software und Hardware hinterlässt im Test einen sehr guten Eindruck.


    1. 12:30

    2. 12:15

    3. 12:06

    4. 11:51

    5. 11:25

    6. 11:10

    7. 10:52

    8. 10:35