Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Core i7-980 Extreme Edition…

Acht Nehalem Kerne für €450

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Acht Nehalem Kerne für €450

    Autor: Crass Spektakel 02.03.10 - 04:52

    Habs gerade auf Geizhals kontrolliert, Xeon5500er gehen bei 225 Euro los, zumindestens die vernünftig getakteten, d.h. man bekommt durchaus acht anstatt sechs solcher Kerne für €500. Legt man dann nochmal €600 drauf dann hat man ein komplettes Xeon5500-System mit 24GB RAM, Platten usw...

    Also irgendwie ist die neue CPU ne CPU für Blöde. Aber vermutlich genau deshalb sehr erfolgreich.

  2. Re: Acht Nehalem Kerne für €450

    Autor: Nymos 02.03.10 - 06:32

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habs gerade auf Geizhals kontrolliert, Xeon5500er gehen bei 225 Euro los,
    > zumindestens die vernünftig getakteten, d.h. man bekommt durchaus acht
    > anstatt sechs solcher Kerne für €500. Legt man dann nochmal €600 drauf dann
    > hat man ein komplettes Xeon5500-System mit 24GB RAM, Platten usw...
    >
    > Also irgendwie ist die neue CPU ne CPU für Blöde. Aber vermutlich genau
    > deshalb sehr erfolgreich.


    Ich kenne mich bei soetwas nicht so gut aus also klär mich mal bitte auf, sind diese Xeon nicht das Gegenstück der jeweiligen momentanen aktuellen Desktopprozzesoren nur etwas abgeändert? Heist das mi denen Könnte man auch "normale" Desktop arbeiten verrichten (speziell Spiele?) ^^

  3. Re: Acht Nehalem Kerne für €450

    Autor: Nymos 02.03.10 - 06:34

    Achja, sorry wegen der Rechtschreibfehler war in Eile.

  4. Re: Acht Nehalem Kerne für €450

    Autor: Massimo 02.03.10 - 07:01

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habs gerade auf Geizhals kontrolliert, Xeon5500er gehen bei 225 Euro los,
    > zumindestens die vernünftig getakteten, d.h. man bekommt durchaus acht
    > anstatt sechs solcher Kerne für €500. Legt man dann nochmal €600 drauf dann
    > hat man ein komplettes Xeon5500-System mit 24GB RAM, Platten usw...
    >
    > Also irgendwie ist die neue CPU ne CPU für Blöde. Aber vermutlich genau
    > deshalb sehr erfolgreich.


    wie acht? acht threads also virtuelle kerne? weil acht physikalische kerne wie da ganz sicher nicht!

  5. Re: Acht Nehalem Kerne für €450

    Autor: Cyber Tom 02.03.10 - 08:07

    [Troll] Gibts denn schon ein OS und Software welche die Vorteile der HexaCore CPU nutzen könnte? [/Troll]

  6. Re: Acht Nehalem Kerne für €450

    Autor: Hans Meiser23 02.03.10 - 08:36

    Linux war ja noch nie ein Problem. Meiner Meinung nach skaliert Windows seit Vista Recht gut auf mehrere Prozessoren.

  7. Re: Acht Nehalem Kerne für €450

    Autor: picco 02.03.10 - 08:56

    Ja die 5500er Serie sind 4Kerner mit 4x Hypherthreading

  8. Re: Acht Nehalem Kerne für €450

    Autor: Aschenbecher 02.03.10 - 10:48

    Richtig so wie hier 6 physische + 6 x HT = 12 Kerne :p

  9. Re: Acht Nehalem Kerne für €450

    Autor: Nymos 02.03.10 - 15:08

    Also meine Frage wurde nochnicht beantwortet wie ich sehe.

  10. Tut ihr nur so <Golemzensur> oder seid ihr es

    Autor: DM 02.03.10 - 17:36

    2 * 225€ = 450€

    Ihr Beitrag enthält Worte oder Wortgruppen, die von der Verwendung im Forum ausgeschlossen wurden. Im Allgemeinen betrifft dies Domains, die zuvor in SPAM-Beiträgen verwendet wurden, daher werden sie nicht aufgelistet.

    Sollten Sie dies für einen Fehler halten, setzen Sie sich bitte mit Golem.de in Verbindung (optimal: E-Mail mit gewünschtem Beitragstext und Nutzernamen.)
    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Das Golem.de-Team.

  11. Re: Acht Nehalem Kerne für €450

    Autor: Rama Lama 02.03.10 - 18:14

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habs gerade auf Geizhals kontrolliert, Xeon5500er gehen bei 225 Euro los,
    > zumindestens die vernünftig getakteten,

    Die vernünftig getakteten gehen bei 1000 Euro los.
    Und die haben 95W TDP.

    > d.h. man bekommt durchaus acht
    > anstatt sechs solcher Kerne für €500.

    Mit 200 Watt TDP. Auf einem Board das nochmal 2x0 Euro kostet.


    > Also irgendwie ist die neue CPU ne CPU für Blöde.

    Nimms mir nicht krumm, aber Du scheinst da Fachmann zu sein..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FCA Bank Deutschland GmbH, Heilbronn
  2. ivv GmbH, Hannover
  3. STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH, Annweiler
  4. Hochschule Esslingen, Esslingen am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,40€
  2. 4,99€
  3. (-75%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

  1. Nach Attentat: Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
    Nach Attentat
    Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern

    Es habe nicht am Datenschutz gelegen, dass Terroristen in den vergangenen Jahren nicht aufgehalten wurden, erklärt der Datenschutzbeauftragte Kelber. Derweil streitet die Regierung um Datenschutzabbau und Hintertüren in Messengern. Diese könnten aber auch von Kriminellen genutzt werden, warnt Kelber.

  2. Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
    Samsung CRG9 im Test
    Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

    Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.

  3. Brennstoffzellenauto: Toyota stellt neuen Mirai vor
    Brennstoffzellenauto
    Toyota stellt neuen Mirai vor

    Der Toyota Mirai, das erste Serien-Brennstoffzellenauto, ist vom Design her nicht jedermanns Sache. Für das kommende Jahr hat der japanische Automobilkonzern einen Nachfolger angekündigt, dessen Formen eher dem europäischen Geschmack entsprechen werden.


  1. 12:27

  2. 12:00

  3. 11:57

  4. 11:51

  5. 11:40

  6. 10:49

  7. 10:14

  8. 10:00