1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Corsair Sabre Pro (Wireless…

Kabellose Sicherheit (siehe Logitech)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kabellose Sicherheit (siehe Logitech)

    Autor: Tungil 19.09.21 - 09:41

    Sie steht es denn um die Sicherheit?

    Ich denke da an die Untersuchung von c't die ihr auch in mehreren Artikeln zitiert habt.

    Bei uns im Betrieb sind seit der Zeit alle kabellosen Mäuse verboten, mit Ausnahme von Bluetooth.

  2. Re: Kabellose Sicherheit (siehe Logitech)

    Autor: deefens 19.09.21 - 09:50

    Inwiefern sollen Mauseingaben per Funk ein Sicherheitsrisiko darstellen? Bei Tastatureingaben gehe ich ja mit, aber Maus?

  3. Re: Kabellose Sicherheit (siehe Logitech)

    Autor: Rolf Schreiter 19.09.21 - 10:49

    Bluetooth ist nicht sicher!

  4. Re: Kabellose Sicherheit (siehe Logitech)

    Autor: Tungil 19.09.21 - 10:57

    Lies halt mal die Artikel von damals bevor du fragen stellst ;) ich darf leider keine Links posten (zu neu). Aber da wird es ganz simpel erklärt :)

    Da ich nicht sonderlich tief drinne stecke nochmal: ich will nicht rum stänkern, dass das fehlt weil es ja so schlimm sei. Sondern mich würde das einfach ernsthaft interessieren. :)

  5. Re: Kabellose Sicherheit (siehe Logitech)

    Autor: Sharra 19.09.21 - 12:11

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Inwiefern sollen Mauseingaben per Funk ein Sicherheitsrisiko darstellen?
    > Bei Tastatureingaben gehe ich ja mit, aber Maus?

    2cm bewegen, Klick < ist jetzt nicht das Risiko, wenn das einer mitbekommt.
    Aus den Funksignalen aber ausrechnen wie man sich in das vermurkste Protokoll einklinkt und damit selbst den PC steuern kann < schon.

  6. Re: Kabellose Sicherheit (siehe Logitech)

    Autor: Tungil 19.09.21 - 16:58

    Okay wenn ihr den Artikel nicht lesen wollt kann ich euch auch nicht helfen xD (warum?? Zu faul? Erst lesen dann schreiben ;))

    Es ging eben darum, dass man ober die 2,4ghz Geschichte nicht nur die Maus steuert, sondern auch eine Tastatur vorgaukeln kann. Es scheint möglich zu sein dann im Hintergrund Dinge auszuführen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Solution Architect (m/w/d) medizinische Dokumentation
    KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  2. DevOps Engineer (m/w/d) Testautomation Platform
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  3. Mitarbeiter Technischer Kundensupport - Installation (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Lübeck
  4. Client-Administratoren (m/w/d)
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (u.a. Omnibion War für 1,75€, Ghosts 'n Goblins Resurrection für 14,99€)
  3. 34,49€
  4. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kosmologie: Die Raumzeit ist kein Gummituch!
Kosmologie
Die Raumzeit ist kein Gummituch!

Warum das beliebte Modell von den Kugeln im Gummituch in die Irre führt - und wie man es retten kann.
Von Helmut Linde

  1. Indische Regierung Wir haben noch "kein 5G-Netz, was Corona verursachen könnte"

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten