Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CPU: AMDs sparsamer Llano für…

Wann kann ich endlich einen Llano-Subnotebook kaufen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann kann ich endlich einen Llano-Subnotebook kaufen?

    Autor: renegade334 30.06.11 - 09:26

    Ich habe mich so umgeschaut.

    Wenn man ein Stück Grafikleistung in einem 13"-Subnotebook haben will, wird es auch zwangsläufig auch heiß. Der Timeline X throttelt auf 1,2GHz bei einem Spiel und Benchmarks, wo auch die Grafik aktiv ist. Dann ist es auch die Grafikkartenumschaltung, die in Linux nicht gut geht.

    Wann kann man endlich die 13"-Notebooks mit Llano mit ab 1,6GHz kaufen? Es brennt. Ich bräuchte sowas bis September. Jetzt habe ich nur noch ein Acer-Netbook mit Mäusekino und 8GB SSD.

    Ich sehe nur dass die ersten Llano-Notebooks überhaupt in 4 Wochen lieferbar sind.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.11 09:32 durch renegade334.

  2. Re: Wann kann ich endlich einen Llano-Subnotebook kaufen?

    Autor: tunnelblick 30.06.11 - 09:32

    was heisst "ein stück grafikleistung"? entweder power, dann wirds größer. oder mobil -> weniger grafikleistung. beides zusammen wird kaum möglich sein...

  3. Re: Wann kann ich endlich einen Llano-Subnotebook kaufen?

    Autor: renegade334 30.06.11 - 09:34

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was heisst "ein stück grafikleistung"? entweder power, dann wirds größer.
    > oder mobil -> weniger grafikleistung. beides zusammen wird kaum möglich
    > sein...
    Ich frage mich, wieso man in Notebooks keine solche lange Kühlkammer einbaut, wie in guten Grafikkarten. Genug Platz haben die schließlich, nachdem das Pizzalaufwerk raus ist.

    Aber 45 Watt werden bestimmt nicht so schwer zu kühlen sein, wie die 80 Watt des 13"-TimelineX



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.11 09:35 durch renegade334.

  4. Re: Wann kann ich endlich einen Llano-Subnotebook kaufen?

    Autor: tunnelblick 30.06.11 - 10:06

    weil ein 13"-notebook eher für mobilität gedacht ist und nicht für viel leistung, punkt. obendrein geht es in einem notebook eh viel enger zu als in einem desktop.
    die meisten wollen bei 13" obendrein auch noch eine lange akkulaufzeit, was einen potenten grafikchip eh mehr oder weniger ausschliesst.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, München
  2. infoteam Software AG, Bubenreuth bei Erlangen, Stuttgart
  3. über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Süddeutschland
  4. Haufe Group, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

  1. Frequenzauktion: Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
    Frequenzauktion
    Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz

    Auch die SPD-Fraktion legt sich bei 5G mit der Bundesnetzagentur an. 50 MBit/s entlang von fahrgaststarken Bahnstrecken seien rückwärtsgerichtet.

  2. Verdi: Streik bei Amazon an zwei Standorten
    Verdi
    Streik bei Amazon an zwei Standorten

    Eine Lohnerhöhung um zwei Prozent führt zu mehrtägigen Streiks bei Amazon Deutschland. Die Unterschiede zum Tarifvertrag blieben damit bestehen.

  3. Frequenzauktion: CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise
    Frequenzauktion
    CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise

    Die Unions-Vize-Chefs und der Vorsitzende des Beirats der Bundesnetzagentur wollen die Bedingungen für die Vergabe der 5G-Frequenzen ändern. Höhere Abdeckung und eine verpflichtende Zulassung von MVNOs seien nötig. Deutschland werde sonst kein 5G-Leitmarkt.


  1. 18:51

  2. 18:12

  3. 16:54

  4. 15:59

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 14:31