1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CPU: AMDs sparsamer Llano für…

Wann kann ich endlich einen Llano-Subnotebook kaufen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann kann ich endlich einen Llano-Subnotebook kaufen?

    Autor: renegade334 30.06.11 - 09:26

    Ich habe mich so umgeschaut.

    Wenn man ein Stück Grafikleistung in einem 13"-Subnotebook haben will, wird es auch zwangsläufig auch heiß. Der Timeline X throttelt auf 1,2GHz bei einem Spiel und Benchmarks, wo auch die Grafik aktiv ist. Dann ist es auch die Grafikkartenumschaltung, die in Linux nicht gut geht.

    Wann kann man endlich die 13"-Notebooks mit Llano mit ab 1,6GHz kaufen? Es brennt. Ich bräuchte sowas bis September. Jetzt habe ich nur noch ein Acer-Netbook mit Mäusekino und 8GB SSD.

    Ich sehe nur dass die ersten Llano-Notebooks überhaupt in 4 Wochen lieferbar sind.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.11 09:32 durch renegade334.

  2. Re: Wann kann ich endlich einen Llano-Subnotebook kaufen?

    Autor: tunnelblick 30.06.11 - 09:32

    was heisst "ein stück grafikleistung"? entweder power, dann wirds größer. oder mobil -> weniger grafikleistung. beides zusammen wird kaum möglich sein...

  3. Re: Wann kann ich endlich einen Llano-Subnotebook kaufen?

    Autor: renegade334 30.06.11 - 09:34

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was heisst "ein stück grafikleistung"? entweder power, dann wirds größer.
    > oder mobil -> weniger grafikleistung. beides zusammen wird kaum möglich
    > sein...
    Ich frage mich, wieso man in Notebooks keine solche lange Kühlkammer einbaut, wie in guten Grafikkarten. Genug Platz haben die schließlich, nachdem das Pizzalaufwerk raus ist.

    Aber 45 Watt werden bestimmt nicht so schwer zu kühlen sein, wie die 80 Watt des 13"-TimelineX



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.11 09:35 durch renegade334.

  4. Re: Wann kann ich endlich einen Llano-Subnotebook kaufen?

    Autor: tunnelblick 30.06.11 - 10:06

    weil ein 13"-notebook eher für mobilität gedacht ist und nicht für viel leistung, punkt. obendrein geht es in einem notebook eh viel enger zu als in einem desktop.
    die meisten wollen bei 13" obendrein auch noch eine lange akkulaufzeit, was einen potenten grafikchip eh mehr oder weniger ausschliesst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Principal Project Manager IT "S / 4HANA Transformation" (m/w/d)
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. (Senior) AI Engineer (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, Garching / München
  3. Scrum Master (m/f/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. SoftwareentwicklerIn für Embedded Systeme (m/w/d)
    BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus TUF Gaming A15 15,6 Zoll 16GB 512GB SSD RTX 3070 für 1.549€)
  2. 459€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Sony Bravia XR-65A80J 65 Zoll OLED + 50€ PS-Voucher für 2.179€ inkl. Cashback)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Profis plaudern: Zur IT-Teambildung wurden Escape Rooms erbaut
IT-Profis plaudern
Zur IT-Teambildung wurden Escape Rooms erbaut

Bei einem alkoholfreien Bier haben wir mit dem Vodafone-CIO Ulrich Irnich über den Stress in der Pandemie gesprochen - und darüber, wie man selbst einen Escape Room baut.
Von Achim Sawall

  1. Internet Vodafone erstattet Anzeige gegen Vertriebspartner
  2. Hochwasser-Katastrophe Vodafone braucht Räumpanzer und Flex, um Weg freizumachen
  3. Hochwasser Vodafone will Netzöffnung in Katastrophengebieten

Zukunft: Eine Uhr für die nächsten 10.000 Jahre
Zukunft
Eine Uhr für die nächsten 10.000 Jahre

Was ist ein Jahr, Jahrzehnt, Jahrhundert oder Jahrtausend? Die Longnow Foundation baut eine Uhr, die so lange laufen soll, wie die Geschichte der menschlichen Zivilisation zurück reicht.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. San Francisco EU will Botschaft im Silicon Valley gründen
  2. Neue Karriere im Silicon Valley Prinz Harry übernimmt Job bei US-Tech-Startup
  3. Zahlungsabwickler Stripe ist 95 Milliarden US-Dollar wert

The Witcher Monster Slayer angespielt: Als Hexerin durch die Nachbarschaft
The Witcher Monster Slayer angespielt
Als Hexerin durch die Nachbarschaft

Fahrrad statt Pferd Plötze, unser Hund Charly statt Vesimir als Begleiter: Golem.de hat The Witcher Monster Slayer ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Monster Slayer Das nächste The Witcher erscheint kostenlos Ende Juli 2021
  2. Monster Slayer Registrierungen für Smartphone-Witcher möglich