Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crowdfinanzierung: Airfy für den…

Und wo soll der Vorteil gegenüber Freifunk sein?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wo soll der Vorteil gegenüber Freifunk sein?

    Autor: Casandro 03.12.13 - 08:56

    Moderne Freifunknetze umgehen auch die Störerhaftung, sie arbeiten auch vermascht, so dass man nicht jeden Knoten per Kabel anbinden muss... allerdings ist Freifunk gratis und es gibt keine Werbung oder eine Zeitbegrenzung.

    Natürlich kann ich nachvollziehen, dass man Geld für Dinge haben will, die man gerne machen möchte. Aber gesamtgesellschaftlich gesehen ist Airfy Unsinn. Wir haben bessere Alternativen die weniger kosten.

  2. Re: Und wo soll der Vorteil gegenüber Freifunk sein?

    Autor: knaxx 03.12.13 - 10:07

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > allerdings ist Freifunk gratis

    Zugegeben, ich bin da nicht wirklich tief im Thema - aber das halte ich für eine etwas idealistische Vorstellung. Irgendwer muss doch die Hardware und Bandbreite bezahlen, die im Netz zur Verfügung steht.
    Gerade für Geschäftsleute dürfte ein "Spenden" von Bandbreite und Anschlusskosten eher ein Hinderungsgrund sein, weil die Kosten nicht sauber darstellbar und nicht gegenfinanziert sind. Ob das auf Dauer die "richtige" Einstellung zum Thema ist, kann man sicherlich diskutieren...

    °l°(,,,,);

  3. Re: Und wo soll der Vorteil gegenüber Freifunk sein?

    Autor: MSW112 03.12.13 - 11:01

    Natürlich lässt es sich sauber darstellen, immerhin hat man in der Regel Festpreisangebote. Zwackt man nun 20% davon ab, berücksichtige ich eben 20% des Festpreises.

    Unabhängig davon, Kundenzufriedenheit kann auch eine Form der "Gegenfinanzierung" sein. Diese lässt sich zwar nicht im Vornherein in Geld umrechnen, aber durchaus im Verlaufe der Zeit. (und hat übers Eck auch einen Vorteil gegenüber dem Finanzamt)

  4. Re: Und wo soll der Vorteil gegenüber Freifunk sein?

    Autor: Ovaron 03.12.13 - 11:02

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moderne Freifunknetze umgehen auch die Störerhaftung, sie arbeiten auch
    > vermascht, so dass man nicht jeden Knoten per Kabel anbinden muss...
    > allerdings ist Freifunk gratis und es gibt keine Werbung oder eine
    > Zeitbegrenzung.

    Die URL zu dem Mitmach-Angebot auf die sich Deine Beschreibung bezieht hat das Forensystem leider verschluckt. Sei doch so lieb und poste sie nochmal..

  5. Re: Und wo soll der Vorteil gegenüber Freifunk sein?

    Autor: cicero 04.12.13 - 03:52

    Die Störerhaftung ... ?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort
  2. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Bremen
  3. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. 249,29€ (Vergleichspreis 305€)
  3. täglich neue Deals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound
Poets One im Test
Kleiner Preamp, großer Sound
  1. Dunkirk Interstellar-Regisseur setzt weiter auf 70mm statt 4K
  2. Umfrage Viele wollen weg von DVB-T2
  3. DVB-T2 Freenet TV will wohl auch über Astra ausstrahlen

Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

  1. Ipod Touch günstiger: iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt
    Ipod Touch günstiger
    iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt

    Apple hat den Verkauf der Musikplayer iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt. Im Onlineshop werden die Geräte nicht mehr gelistet, andernorts gibt es noch Restbestände. Der iPod Touch wird günstiger verkauft.

  2. Nissan Leaf: Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku
    Nissan Leaf
    Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku

    Der Nissan Leaf ist vom ADAC fünf Jahre lang getestet und dabei 80.000 Kilometer gefahren worden. Das Elektroauto kam fabrikneu auf eine Reichweite von 105 Kilometern. Nun sind es 93 Kilometer geworden.

  3. Quartalsbericht: Amazons Gewinn bricht ein
    Quartalsbericht
    Amazons Gewinn bricht ein

    Amazons Gewinn ist um 77 Prozent zurückgegangen. Der Konzern hat erneut viel investiert. Jeff Bezos ist nur kurz der reichste Mann der Welt gewesen.


  1. 07:23

  2. 07:13

  3. 22:47

  4. 18:56

  5. 17:35

  6. 16:44

  7. 16:27

  8. 15:00