Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crucial M500: SSD mit 1 TByte für…

Das ist doch schön ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist doch schön ...

    Autor: mawa 11.01.13 - 09:12

    Da warte ich dann mal ab wie sich dieser Umstand auf die allgemeinen Preise bei den SSDs auswirkt. Vielleicht kann ich dann ja meine 160GB SSD im x220 nach der CBit relativ günstig auf 500GB upgraden.

  2. Re: Das ist doch schön ...

    Autor: Anonymster Benutzer 11.01.13 - 09:23

    mawa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da warte ich dann mal ab wie sich dieser Umstand auf die allgemeinen Preise
    > bei den SSDs auswirkt. Vielleicht kann ich dann ja meine 160GB SSD im x220
    > nach der CBit relativ günstig auf 500GB upgraden.

    Die CeBit in 2 Monaten wird an den Preisen nicht viel ändern. Aber gegen Ende des Jahres wird die 500er wohl nicht mehr als 300 Euro kosten.

    Es wird dann aber schon die ersten 2 TB SSDs für ca. 500 Euro geben. Also sollte man noch bis Ende 2014 warten, weil man die dann billiger bekomt. Aber dann kündigt sich die erste 4 TB SSD schon an, weshalb man dann vielleicht doch noch bis Ende 2015 warten sollte um die dann zum Schnäppchenpreis zu bekommen ?
    [/ironie]

  3. Re: Das ist doch schön ...

    Autor: anonfag 11.01.13 - 09:32

    Obwohl ich dir grundsätzlich zustimme, das es wenig Sinn macht ständig auf fallende Preise und mehr Leistung zu warten, finde ich es in diesem Fall angemessen.

    Denn durch die Ankündigung dieser SSD ist ein Preisfall nun in naher Zukunft vorhersehbar.

    Ich wollte mir auch erst noch ne zweite SSD mit 256GB für Spiele kaufen, aber ich hab es nun gelassen und warte lieber, bis es ca 500GB SSDs für ähnliche Preise gibt.

  4. Re: Das ist doch schön ...

    Autor: Lutze5111 11.01.13 - 09:38

    Also ich habe mir eine Samsung 840 500GB vor Weihnachten bei Amazon bei der Aktion für 289 Euro geholt. Also die 300er Grenze ist schon unterschritten.

  5. Re: Das ist doch schön ...

    Autor: Huetti 11.01.13 - 09:42

    Anonymster Benutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mawa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da warte ich dann mal ab wie sich dieser Umstand auf die allgemeinen
    > Preise
    > > bei den SSDs auswirkt. Vielleicht kann ich dann ja meine 160GB SSD im
    > x220
    > > nach der CBit relativ günstig auf 500GB upgraden.
    >
    > Die CeBit in 2 Monaten wird an den Preisen nicht viel ändern. Aber gegen
    > Ende des Jahres wird die 500er wohl nicht mehr als 300 Euro kosten.
    >
    > Es wird dann aber schon die ersten 2 TB SSDs für ca. 500 Euro geben. Also
    > sollte man noch bis Ende 2014 warten, weil man die dann billiger bekomt.
    > Aber dann kündigt sich die erste 4 TB SSD schon an, weshalb man dann
    > vielleicht doch noch bis Ende 2015 warten sollte um die dann zum
    > Schnäppchenpreis zu bekommen ?
    >

    Na ja, es ist schon ein Unterschied, AUF ETWAS ZU WARTEN, das sich wirklich bereits am Horizont abzeichnet und sozusagen "in greifbarer Nähe" ist, oder einfach nur zu warten.

    Prinzipiell bin ich ja auch der Meinung, dass man sich ein Gerät dann kaufen sollte, wenn man es braucht. Da sortiert man den Markt und sucht sich das passende Gerät zum aktuellen Preis und kauft halt einfach. Wenn man ein Gerät aber nicht wirklich aktuell braucht, sondern nur der Wunsch nach mehr da ist, macht es durchaus Sinn daß man sich eine Art Ziel setzt und sagt: "Okay, wenn die 1TB SSD bei 550¤ ist, kaufe ich". Solange man dann nicht weiter wartet ;-) Dann wäre man nämlich wieder bei deinem Szenario.

    Und ja, ich habe den Ironie-Tag schon gesehen und auch verstanden...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  2. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  3. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  4. über Harvey Nash GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Counter-Strike Go: Bei Abschuss Ransomware
    Counter-Strike Go
    Bei Abschuss Ransomware

    Wie gut ist es eigentlich um die Security von Spielen bestellt? Der Sicherheitsforscher Justin Taft wollte es herausfinden und wurde in der Source-Engine fündig. Nach einem Abschuss droht bei seiner modifizierten Karte die Infektion mit Ransomware oder anderer Schadsoftware.

  2. Hacking: Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur
    Hacking
    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

    Um gegen die Hackergruppe Fancy Bear vorzugehen, nutzt Microsoft das Markenrecht und beschlagnahmt Domains. Die kriminellen Aktivitäten der Gruppe würden "die Marke und den Ruf" des Unternehmens schädigen. Komplett stoppen lassen sich die Aktivitäten aber auch auf diesem Wege nicht.

  3. Die Woche im Video: Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
    Die Woche im Video
    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

    Golem.de-Wochenrückblick Beim IETF-Meeting in Prag wird hitzig über Internet-Standards diskutiert, bei Bitcoin stehen umstrittene Änderungen an und wir programmieren eine Spielkonsole. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21