Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crucial M500: SSD mit 1 TByte für…

Das ist doch schön ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist doch schön ...

    Autor: mawa 11.01.13 - 09:12

    Da warte ich dann mal ab wie sich dieser Umstand auf die allgemeinen Preise bei den SSDs auswirkt. Vielleicht kann ich dann ja meine 160GB SSD im x220 nach der CBit relativ günstig auf 500GB upgraden.

  2. Re: Das ist doch schön ...

    Autor: Anonymster Benutzer 11.01.13 - 09:23

    mawa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da warte ich dann mal ab wie sich dieser Umstand auf die allgemeinen Preise
    > bei den SSDs auswirkt. Vielleicht kann ich dann ja meine 160GB SSD im x220
    > nach der CBit relativ günstig auf 500GB upgraden.

    Die CeBit in 2 Monaten wird an den Preisen nicht viel ändern. Aber gegen Ende des Jahres wird die 500er wohl nicht mehr als 300 Euro kosten.

    Es wird dann aber schon die ersten 2 TB SSDs für ca. 500 Euro geben. Also sollte man noch bis Ende 2014 warten, weil man die dann billiger bekomt. Aber dann kündigt sich die erste 4 TB SSD schon an, weshalb man dann vielleicht doch noch bis Ende 2015 warten sollte um die dann zum Schnäppchenpreis zu bekommen ?
    [/ironie]

  3. Re: Das ist doch schön ...

    Autor: anonfag 11.01.13 - 09:32

    Obwohl ich dir grundsätzlich zustimme, das es wenig Sinn macht ständig auf fallende Preise und mehr Leistung zu warten, finde ich es in diesem Fall angemessen.

    Denn durch die Ankündigung dieser SSD ist ein Preisfall nun in naher Zukunft vorhersehbar.

    Ich wollte mir auch erst noch ne zweite SSD mit 256GB für Spiele kaufen, aber ich hab es nun gelassen und warte lieber, bis es ca 500GB SSDs für ähnliche Preise gibt.

  4. Re: Das ist doch schön ...

    Autor: Lutze5111 11.01.13 - 09:38

    Also ich habe mir eine Samsung 840 500GB vor Weihnachten bei Amazon bei der Aktion für 289 Euro geholt. Also die 300er Grenze ist schon unterschritten.

  5. Re: Das ist doch schön ...

    Autor: Huetti 11.01.13 - 09:42

    Anonymster Benutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mawa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da warte ich dann mal ab wie sich dieser Umstand auf die allgemeinen
    > Preise
    > > bei den SSDs auswirkt. Vielleicht kann ich dann ja meine 160GB SSD im
    > x220
    > > nach der CBit relativ günstig auf 500GB upgraden.
    >
    > Die CeBit in 2 Monaten wird an den Preisen nicht viel ändern. Aber gegen
    > Ende des Jahres wird die 500er wohl nicht mehr als 300 Euro kosten.
    >
    > Es wird dann aber schon die ersten 2 TB SSDs für ca. 500 Euro geben. Also
    > sollte man noch bis Ende 2014 warten, weil man die dann billiger bekomt.
    > Aber dann kündigt sich die erste 4 TB SSD schon an, weshalb man dann
    > vielleicht doch noch bis Ende 2015 warten sollte um die dann zum
    > Schnäppchenpreis zu bekommen ?
    >

    Na ja, es ist schon ein Unterschied, AUF ETWAS ZU WARTEN, das sich wirklich bereits am Horizont abzeichnet und sozusagen "in greifbarer Nähe" ist, oder einfach nur zu warten.

    Prinzipiell bin ich ja auch der Meinung, dass man sich ein Gerät dann kaufen sollte, wenn man es braucht. Da sortiert man den Markt und sucht sich das passende Gerät zum aktuellen Preis und kauft halt einfach. Wenn man ein Gerät aber nicht wirklich aktuell braucht, sondern nur der Wunsch nach mehr da ist, macht es durchaus Sinn daß man sich eine Art Ziel setzt und sagt: "Okay, wenn die 1TB SSD bei 550¤ ist, kaufe ich". Solange man dann nicht weiter wartet ;-) Dann wäre man nämlich wieder bei deinem Szenario.

    Und ja, ich habe den Ironie-Tag schon gesehen und auch verstanden...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Continental AG, Hannover
  2. FRITZ & MACZIOL group, Ulm
  3. Bundesverwaltungsamt, Köln
  4. Hüttlin GmbH, Schopfheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 224,90€ bei Caseking gelistet


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  2. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor
  3. Grafikkarte AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss

Galaxy S8 vs. LG G6: Duell der Pflichterfüller
Galaxy S8 vs. LG G6
Duell der Pflichterfüller
  1. Smartphones Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben
  2. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
  3. Smartphones Samsungs Galaxy S8 könnte teuer werden

  1. Linux-Distribution: Opensuse ändert erneut sein Versionsschema
    Linux-Distribution
    Opensuse ändert erneut sein Versionsschema

    Das Opensuse-Projekt wird die mit den Quellen von Suse Linux Enterprise (SLE) bestückte Ausgabe Leap künftig als Version 15.x anbieten. Von der aktuellen Ausgabe 42.3 aus gesehen ist das ein Sprung rückwärts.

  2. Ronin 2 und Cendence: DJI präsentiert neuen Kamera-Gimbal und Drohnencontroller
    Ronin 2 und Cendence
    DJI präsentiert neuen Kamera-Gimbal und Drohnencontroller

    Für Filmemacher hat DJI mit dem Ronin 2 ein neues vielseitiges Gimbal-System veröffentlicht, dessen Motoren auch schwere Kameras mit Leichtigkeit drehen sollen. Für die Multicopter gibt es zudem eine neue Fernsteuerung und eine Zusatzantenne, die die Reichweite auf zehn Kilometer erhöht.

  3. Festnetz: Neue Glasfaser von Prysmian soll Spleißzeit verringern
    Festnetz
    Neue Glasfaser von Prysmian soll Spleißzeit verringern

    Prysmian zeigt ein flexibles Kabel, das 2.112 Glasfasern bietet. Der italienische Kabelhersteller will komplette Netzwerklösungen anbieten. Auch ZTE zeigt neue Festnetztechnik.


  1. 16:49

  2. 16:26

  3. 16:11

  4. 15:56

  5. 13:45

  6. 13:13

  7. 12:30

  8. 12:04