1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Daisychaining: 63 Monitore per…

vielleicht Nutzen: Multimonitor mit mehreren Tastas - möglich?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. vielleicht Nutzen: Multimonitor mit mehreren Tastas - möglich?

    Autor: likely 17.01.12 - 11:29

    Da frage ich mich doch gerade, ob es möglich wäre mehrere Tastaturen an ein Linux parallel anzuschließen, die dann den einzelnen Monitoren zugewiesen können.

    Also bei Windows würde ich sofort Nein sagen. Das erlaubt schon die Lizenz meines Wissens gar nicht. Bei Linux wäre es wohl was anderes. Aber ist es einfach möglich zu sagen, Linux die Tasta1 zu Mon1, die Tasta2 zu Mon2 usw.?
    Oder braucht man hier auch wieder eine spezielle Distrub.?

  2. Re: vielleicht Nutzen: Multimonitor mit mehreren Tastas - möglich?

    Autor: flaep 17.01.12 - 21:20

    ich vermute mal du brauchst:
    -gute Musik
    -nen frischen Kaffee

    und ganz wichtig: NERVEN WIE DRAHTSEILE
    das Kombinierst du dann mit Google bzw diversen Linuxforen.

    Nach ca 1er Stunde bis einigen Monaten läuft das dann.

  3. Re: vielleicht Nutzen: Multimonitor mit mehreren Tastas - möglich?

    Autor: nonsense 18.01.12 - 12:06

    geht prinzipiell recht einfach über die entsprechende Xorg.conf, mehrere layouts zu definieren die jeweils einen eigenen desktop und eine eigene Tastatur haben. Einfacher noch ist es mehrere Instanzen von X laufen zu lassen. Multiprozessorsysteme im Desktopbetrieb sind eh nicht ausgelastet, da kann man dann auch einen "Computer" in vier Arbeitsstationen verwandeln.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Hochschule Rosenheim, Rosenheim
  2. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  3. WDS GmbH, Lippstadt
  4. Stadt Tuttlingen, Tuttlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,49€
  2. 37,49€
  3. 4,65€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

  1. Passwortherausgabe: Bundesdatenschützer warnt vor Klartextspeicherung
    Passwortherausgabe
    Bundesdatenschützer warnt vor Klartextspeicherung

    Die Pläne für die Herausgabe von Passwörtern an Behörden beunruhigen Datenschützer und Netzaktivisten. Der Bundesdatenschutzbeauftragte Kelber sieht sogar den elektronischen Bankenverkehr gefährdet.

  2. Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
    Arbeit
    Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

    In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Biologische Ursachen sind dafür auszuschließen. Denn in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?

  3. Media Broadcast: DVB-T2-Betreiber errichtet eigenen 5G-Campus
    Media Broadcast
    DVB-T2-Betreiber errichtet eigenen 5G-Campus

    Media Broadcast will seine Erfahrungen als DVB-T2-Sendenetzbetreiber auch bei 5G nutzen. In Nauen bei Berlin entsteht dazu ein Campusnetz.


  1. 12:30

  2. 12:03

  3. 11:57

  4. 11:50

  5. 11:45

  6. 11:31

  7. 11:07

  8. 10:53