1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Developer Summit 2013: Mantle…

Das wird nur dann ein Erfolg...

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wird nur dann ein Erfolg...

    Autor: FelixG 13.11.13 - 17:21

    ... wenn Nvidia auch auf den Zug aufspringt.

    Kein Entwickler will für jeden GraKa Hersteller ein anderes API benutzen müssen

  2. Re: Das wird nur dann ein Erfolg...

    Autor: hroessler 13.11.13 - 18:15

    Hi,
    richtig. Besonders schmerzen dürfte, dass weder die PS4 noch die XBox One Mantle
    Unterstützen. Somit bleibt dieses API auf die PC AMD Systeme beschränkt. Ich denke
    Es wird einige Prestigeprojekte geben, aber die große Masse wird wohl Mantle aus diesem
    Grund links liegen lassen. Da ist OpenGL der Plattformunabhängigkeit wegen interessanter.

    Greetz
    hroessler

  3. Re: Das wird nur dann ein Erfolg...

    Autor: zilti 13.11.13 - 18:44

    Nicht auf PS4 und XBOne? Na dann gute Nacht.

  4. Re: Das wird nur dann ein Erfolg...

    Autor: nille02 13.11.13 - 18:46

    hroessler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da ist OpenGL der Plattformunabhängigkeit wegen interessanter.

    Naja was x86 angeht Aber wirklich was gebracht hat es nicht in den letzten Jahren. Und bei openGL bist du wieder dabei und schreibst Code für AMDGL, NvidiaGL, IntelGL oder AppleGL

  5. Re: Das wird nur dann ein Erfolg...

    Autor: Hotohori 13.11.13 - 20:10

    Da braucht es auch Niemand, da wird bereits Hardware nah programmiert.

  6. Re: Das wird nur dann ein Erfolg...

    Autor: Hotohori 13.11.13 - 20:11

    Richtig, OpenGL ist auch nichts Ganzes und daher auch ein ziemliches Gefrickel.

  7. Re: Das wird nur dann ein Erfolg...

    Autor: Hotohori 13.11.13 - 20:15

    NVidia wird garantiert wieder mit einer NVidia exklusiven Technik kontern, ist man von dem Saftladen ja inzwischen gewohnt. AMD lässt es wenigstens offen für die anderen Hersteller es ebenfalls zu nutzen (sowohl Mantle als auch TressFX), was den Kunden, nämlich uns, nur zu gute käme. Aber NVidia interessiert nur die eigenen Kunden.

  8. Re: Das wird nur dann ein Erfolg...

    Autor: Strulf 14.11.13 - 14:36

    zilti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht auf PS4 und XBOne? Na dann gute Nacht.

    Solange XBOX zu Microsoft gehört, werden die natürlich Direct X verwenden. Und Sony meinte ebenfalls, sie würden weiterhin auf Direct X setzen. Man kann nur hoffen, dass Mantle so erfolgreich wird, dass wenigstens Sony umdenkt. Microsoft wird Mantle für seine XBOX jedoch nie verwenden...
    Es gab allerdings Gerede, dass Microsoft seine XBOX-Sparte eventuell abstoßen wolle. Dann könnte es auch in der XBOX Mantle geben.

  9. Re: Das wird nur dann ein Erfolg...

    Autor: hroessler 14.11.13 - 16:34

    Strulf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zilti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht auf PS4 und XBOne? Na dann gute Nacht.
    >
    > Solange XBOX zu Microsoft gehört, werden die natürlich Direct X verwenden.
    > Und Sony meinte ebenfalls, sie würden weiterhin auf Direct X setzen. Man
    > kann nur hoffen, dass Mantle so erfolgreich wird, dass wenigstens Sony
    > umdenkt. Microsoft wird Mantle für seine XBOX jedoch nie verwenden...
    > Es gab allerdings Gerede, dass Microsoft seine XBOX-Sparte eventuell
    > abstoßen wolle. Dann könnte es auch in der XBOX Mantle geben.
    Das glaube ich nicht. Der Bedarf für Mantle ist auf den Konsolen einfach nicht vorhanden. Diese lassen sich ja bereits sehr Hardwarenah programmieren. Welchen
    Vorteil sollte Mantel dann bringen?

    Greetz
    hroessler

  10. Re: Das wird nur dann ein Erfolg...

    Autor: zilti 16.11.13 - 12:42

    hroessler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das glaube ich nicht. Der Bedarf für Mantle ist auf den Konsolen einfach
    > nicht vorhanden. Diese lassen sich ja bereits sehr Hardwarenah
    > programmieren. Welchen
    > Vorteil sollte Mantel dann bringen?
    Auch auf den Konsolen wird mit einer API programmiert. Der Vorteil mit Mantle ist doch offensichtlich: Eine API für alle Plattformen. Und wirkliche Nachteile gibt es dabei nicht, da Mantle genau wie die konsoleneigenen APIs hardwarenah ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Versmold
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg
  3. Method Park Holding AG, Erlangen
  4. AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Cooler Master Masterkeys MK750 RGB für 119,90€, Chieftec CF-3012 3er RGB-Lüfter für 28...
  2. (u. a. Heckenschere für 117,99€, Hochdruckreiniger für 62,99€)
  3. (u. a. Box mit RGB für 44,79€, In-Ear-Kopfhörer für 30,59€)
  4. (u. a. PC-Gehäuse bis -50% und Cash-Back)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme