1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Display: AMD bringt HDMI- und…

Toll

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Toll

    Autor: LordSiesta 08.12.15 - 18:21

    Endlich mal ein Notebook mit AMD-Innereien, das sich nicht im Billig-Segment aufhält (abgesehen vom EliteBook 745 G2). Die restliche Ausstattung -- auffälliges Gehäuse, rote Tastaturbeleuchtung, entspiegelter und Freesync-fähiger IPS-Bildschirm, Subwoofer -- lässt auch kaum Wünsche offen, außer den nach einem BluRay-Laufwerk (und einem Trackpoint). Ich hoffe, das Ding schneidet dann auch in den Tests so gut ab wie es im Artikel klingt.

    Falls nicht: Pfeif drauf, steht trotzdem auf meiner Wunschliste, auch wenn's ein Lenovo ist ;-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.15 18:28 durch LordSiesta.

  2. Re: Toll

    Autor: GutesMann 08.12.15 - 18:49

    LordSiesta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endlich mal ein Notebook mit AMD-Innereien, das sich nicht im
    > Billig-Segment aufhält (abgesehen vom EliteBook 745 G2). Die restliche
    > Ausstattung -- auffälliges Gehäuse, rote Tastaturbeleuchtung, entspiegelter
    > und Freesync-fähiger IPS-Bildschirm, Subwoofer -- lässt auch kaum Wünsche
    > offen, außer den nach einem BluRay-Laufwerk (und einem Trackpoint). Ich
    > hoffe, das Ding schneidet dann auch in den Tests so gut ab wie es im
    > Artikel klingt.
    >
    > Falls nicht: Pfeif drauf, steht trotzdem auf meiner Wunschliste, auch
    > wenn's ein Lenovo ist ;-)

    AMDs Carrizo scheint sich generell extrem gut zu verkaufen. Es gibt ausserordentlich interessante Notebooks mit AMD Carrizo. Bishin zu FullHD und _mehr_! Ebenso IPS-Displays, auch das gab es vorher nicht. Das Resultat: Kaum erhältlich, stabil hoch stehende Preise....... Die Quartalszahlen im Januar werden interessant.

  3. Re: Toll

    Autor: Icestorm 09.12.15 - 01:39

    GutesMann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LordSiesta schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Endlich mal ein Notebook mit AMD-Innereien, das sich nicht im
    > > Billig-Segment aufhält (abgesehen vom EliteBook 745 G2). Die restliche
    > > Ausstattung -- auffälliges Gehäuse, rote Tastaturbeleuchtung,
    > entspiegelter
    > > und Freesync-fähiger IPS-Bildschirm, Subwoofer -- lässt auch kaum
    > Wünsche
    > > offen, außer den nach einem BluRay-Laufwerk (und einem Trackpoint). Ich
    > > hoffe, das Ding schneidet dann auch in den Tests so gut ab wie es im
    > > Artikel klingt.
    > >
    > > Falls nicht: Pfeif drauf, steht trotzdem auf meiner Wunschliste, auch
    > > wenn's ein Lenovo ist ;-)
    >
    > AMDs Carrizo scheint sich generell extrem gut zu verkaufen. Es gibt
    > ausserordentlich interessante Notebooks mit AMD Carrizo. Bishin zu FullHD
    > und _mehr_! Ebenso IPS-Displays, auch das gab es vorher nicht. Das
    > Resultat: Kaum erhältlich, stabil hoch stehende Preise....... Die
    > Quartalszahlen im Januar werden interessant.

    Ich traue nur immernoch nicht AMDs Prozessoren ohne L3-Cache in Sachen Performance. Da werde ich wohl auf Zen-Notebooks warten müssen.
    Ein Grund fürs Zurückfallen AMDs ist nunmal, dass kein L3 verbaut wurde, wodurch die Performance der APU schwächelte.

  4. Re: Toll

    Autor: GutesMann 09.12.15 - 18:36

    > > AMDs Carrizo scheint sich generell extrem gut zu verkaufen. Es gibt
    > > ausserordentlich interessante Notebooks mit AMD Carrizo. Bishin zu
    > FullHD
    > > und _mehr_! Ebenso IPS-Displays, auch das gab es vorher nicht. Das
    > > Resultat: Kaum erhältlich, stabil hoch stehende Preise....... Die
    > > Quartalszahlen im Januar werden interessant.
    >
    > Ich traue nur immernoch nicht AMDs Prozessoren ohne L3-Cache in Sachen
    > Performance. Da werde ich wohl auf Zen-Notebooks warten müssen.
    > Ein Grund fürs Zurückfallen AMDs ist nunmal, dass kein L3 verbaut wurde,
    > wodurch die Performance der APU schwächelte.

    Vorurteile? Man sehe sich Benchmarks an und entscheide ob einem die Leistung reicht oder nicht. Schlecht ist Carrizo nicht. Preis-Leistung lässt es einen Intel jetzt meilenweit stehen.

    In meinen Augen: Der L3 Cache ist nicht das Problem. Die Modulbauweise ist das Problem aber mit Excavator bekam diese Plattform einen immensen Schub nach vorne. Deshalb verkaufen sich die Dinger grad wie warme Brötchen. Interessant wird es noch mit DDR4 RAM. Jim Keller scheint bei AMD einen echt guten Job gemacht zu haben.

    Nunja. Wir werden sehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. SOG Business-Software GmbH, Hamburg
  3. SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München
  4. Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit: Become Human - Epic Games Store Key für 27...
  2. 11,69€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Amazon Basics günstiger (u. a. AXE Superb 128 GB USB 3.1 SuperSpeed USB-Stick für...
  4. (u. a. Digitus S7CD Aktenvernichter für 24,99€, Krups Espresso-Kaffee-Vollautomat EA 8150 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin