1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Doch keine OpenOfficeMouse

Besser gleich Mouse-by-Wire

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Besser gleich Mouse-by-Wire

    Autor: Prof. Spez. Bumm. Zack 10.11.09 - 19:17

    Ich habe da einen besseren Vorschlag:

    Anstatt 18 Tasten bekommt die Maus gar keine Tasten und stattdessen einen Touchscreen auf den Rücken, der bequem(!!!) mit einem Stift bedient werden kann. Damit man die Maus nicht hin- und herschieben muss, was gesundheitsschädlich ist, bekommt die Maus einen Motor, welcher über Bluetooth mit einem Joystick angesteuert wird. So wird das bewährte Fly-by-Wire-Prinzip endlich auch am PC eingeführt. Für Spezialanwendungen wie Photochop ist darüberhinaus ein Head-Up-Display mit 360° Motion-Tracking erhältich für noch präzisiere Cursor-Kontrolle. Wem dem das nicht reicht, der kann optional noch Dolly-Sorund-Kopfhörer anschließen, um auch in dunklen Räumen optimale Mausnavigation zu gewährleisten. Die Route zum nächstgelegenen Menüpunkt kann dabei sogar per Sprachsteuerung angefordert werden.

  2. nice one (kt)

    Autor: Carl Weathers 10.11.09 - 20:20

    Das trifft's.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V. (DAAD), Bonn
  2. Josef Heuel GmbH, Meinerzhagen
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. WINGAS GmbH, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 27,99€
  2. 19,99€
  3. (-15%) 46,74€
  4. (-91%) 1,20€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
    Ultima 6 - The False Prophet
    Als Britannia Farbe bekannte

    Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
    Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

    1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
    2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
    3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale