1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dual Graphics und Frame…

So schön es auch ist, ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. So schön es auch ist, ...

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 28.02.14 - 13:38

    ... dass AMD das Problem jetzt im Griff hat, ist Dual-Graphics doch nur für eine verschwindend kleine Zielgruppe interessant: Nämlich für diejenigen, die bereits eine Kaveri-APU besitzen und denen die Grafikleistung nicht reicht.

    Da stellt sich dann aber die Frage, wer jetzt auf Kaveri setzen und das irgendwann aufhübschen wollen könnte.
    Der Marktpreis für den A8-7600 dürfte sich, wenn er denn endlich erhältlich ist, nach einiger Zeit bei 100 Euro einpendeln. Dazu eine Radeon R7 250 für rund 70 Euro macht 170 Euro, damit man das Leistungsniveau einer R7 250X oder in Einzelszenarien sogar das einer R7 260 erreicht.

    Bei einer Neuanschaffung fährt man da günstiger, wenn man für die selben 170 Euro gleich eine R7 260x zusammen mit einem Athlon X4 verbaut. Dadurch erhält man für das gleiche Geld deutlich mehr Leistung in allen Szenarien auf der gleichen Plattform. Zugleich ist man viel flexibler bei der Wahl der Grafikkarte und könnte im gleichen Preis-/Leistungssegment - sofern man AMD nicht unbedingt die Treue hält - beispielsweise nach den neuen Maxwell-Chips von Nvidia schielen und das Gesamtsystem noch energieeffizienter gestalten.

    Für breite Masse interessant würde Dual-Graphics meines Erachtens erst dann, wenn es möglich ist, die APUs auch mit deutlich stärkeren Karten (sinnvoll) zu kombinieren und die anfallenden Berechnungen noch flexibler zu verteilen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.14 13:41 durch Der Held vom Erdbeerfeld.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Netzwerk-Ingenieur (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. System Engineer / System Developer (m/f/d) ADAS data measurement / replay and SiL/HiL solutions
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, Erlangen
  3. Senior Software Developer (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Stuttgart
  4. Embedded-Entwickler (m/w/d) Bildverarbeitung
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim bei München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 699€ (UVP 899€)
  2. 118,74€ (günstig wie nie) bei Computeruniverse
  3. die beliebtesten 24h Flash Deals im Aktionszeitraum gibt es erneut
  4. (u. a. AT-TE Walker, Die Justifier, Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Dogwalk: Lücke in Windows-Betriebssystemen wird aktiv ausgenutzt
    Dogwalk
    Lücke in Windows-Betriebssystemen wird aktiv ausgenutzt

    Über eine Schwachstelle im Diagnostic Tool und mit Social Engineering können Windows-Kunden auf eine Lücke hereinfallen. Ein Patch ist da.

  2. Cloudsparte Stackit: "Kubernetes ist nicht das Endgame"
    Cloudsparte Stackit
    "Kubernetes ist nicht das Endgame"

    Doch nicht Kubernetes? Dominik Kress von Stackit betitelt so einen Vortrag - und eröffnet damit die Frage, ob man Kubernetes dort vielleicht gar nicht mag.

  3. Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
    Bildverkleinern in C#
    Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

    Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).


  1. 09:12

  2. 07:57

  3. 14:00

  4. 13:43

  5. 12:32

  6. 11:07

  7. 13:57

  8. 13:45