1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eben Upton: Raspberry-Pi-Initiator…

Eben Upton: Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter

Der neue Raspberry Pi 4 lässt sich mit vielen USB-C-Ladegeräten nicht laden, weil der Hersteller sich nicht an die Spezifikation hält. Projektgründer Eben Upton sieht den Fehler aber offenbar bei den zu teuren Ladegeräten der Nutzer.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wurde der "Fehler" inzwischen gefixt? - Gibt es schon was neues? Raspberry Pi 4 Model B 1

    Minimee | 19.01.20 10:37 19.01.20 10:37

  2. Warum sitzt der Prozessor bim pi4 eigentlich nicht an der Unterseite? 5

    NeoChronos | 13.08.19 23:32 20.08.19 19:36

  3. Tja... Blöd... schon gekauft... 1

    csdragon | 14.08.19 14:26 14.08.19 14:26

  4. Seine Meinung ist aus kapitalistischer Sicht nachvollziehbar 6

    ChrisE | 13.08.19 10:52 14.08.19 10:26

  5. Und das Hitze Problem? 7

    Christian72D | 13.08.19 13:13 14.08.19 06:55

  6. Seit wann "lade" ich einen RasPi ;-) ? 2

    bytewarrior123 | 14.08.19 00:12 14.08.19 06:35

  7. Unpopuläre Meinung: Hat er nicht Recht? (Seiten: 1 2 ) 23

    OeffOeff | 13.08.19 10:32 13.08.19 23:02

  8. Verbauter PMIC kann auch nur mit einer maximalen Eingangsspannung von 5,5V arbeiten! 8

    bla | 13.08.19 10:46 13.08.19 19:17

  9. viel irritierender... 3

    sw2090 | 13.08.19 13:31 13.08.19 13:58

  10. Ist dies ein generelles USB Problem? 5

    robinx999 | 13.08.19 10:39 13.08.19 13:36

  11. Mein Haupt-Kritikpunkt am Raspberry Pi 4... 1

    demon driver | 13.08.19 13:25 13.08.19 13:25

  12. Typische Hybris der Foundation 1

    BlackSuit | 13.08.19 12:33 13.08.19 12:33

  13. @Golem: Zwei grobe Schwachpunkte im Artikel 3

    demon driver | 13.08.19 11:55 13.08.19 12:20

  14. “You are powering it wrong” 1

    Deff-Zero | 13.08.19 12:06 13.08.19 12:06

  15. Alles schön und teuer? 2

    gentux | 13.08.19 10:27 13.08.19 11:50

  16. Doch nicht die Kabel? 2

    Tekkie112 | 13.08.19 10:49 13.08.19 11:47

  17. Re: Nein, er hat nicht recht.

    captain_spaulding | 13.08.19 11:37 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Elektrobit Automotive GmbH, Ulm
  2. TenneT TSO GmbH, Würzburg
  3. bol Behörden Online Systemhaus GmbH, Unterschleißheim bei München
  4. Howmet Fastening Systems / Fairchild Fasteners Europe - Camloc GmbH, Kelkheim (Taunus)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. (-74%) 15,99€
  3. (-83%) 6,99€
  4. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17