1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eben Upton: Raspberry-Pi-Initiator…

Typische Hybris der Foundation

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Typische Hybris der Foundation

    Autor: BlackSuit 13.08.19 - 12:33

    Ich verfolge das Projekt schon seit seinem Begin, gehöre zu den Vorbestellern der ersten Pis und muss leider sagen, dass die Foundation jede Bodenhaftung verloren hat. Alles was von dort kommt ist richtig, nicht zu diskutieren und natürlich dort erfunden. Alles total OpenSourc, aber wehe jemand könnte konkurrieren.

    - Es ist auf keinen Fall möglich komplette OpenSource Firmware für den VideoCore zur Verfügung zu stellen. Alle Fans die gerade mal Python gelernt haben stimmen zu: Viel zu kompliziert. Da müssen wir Broadcom danken das sie uns dieses Meisterwerk zur Verfügung stellen. Andere wissen: Clean Room Reverse Engineering hat schon komplexere Chips geknackt. Und dann ging's plötzlich doch irgendwie.
    - Das Hats sich dank EEPROM identifizieren können, hat auch nicht die RPIF erfunden, sondern wurde z.B. schon vom Konkurrenten BeagleBone(komplett OpenSource übrigens) genutzt.Aber ein Wort der Erwähnung? Nein auf der Welt gibt es nur den Pi. Alles andere auch nur zu erwähnen, könnte Leute auf falsche Gedanken bringen.
    - Odroid W hätte der bessere Raspberry Pi Zero vor Vorstellung desselben werden können. Und vollständig kompatibel. Nur wurde der Firma plötzlich keine Chips mehr geliefert. Und ein paar Monate später wird der RPI Zero vorgestellt.
    - Vom Pfusch am einzigen USB Port, der mit 'Gigabit' Ethernet gipfelt brauchen wir gar nicht erst anfangen.

    Die Bewunderung von vielen Leuten die mit dem Pi gerade Linux und Python kennenlernen, sich aber schnell für Experten halten (Dunning-Kruger) hat der Foundation nicht gut getan.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. eQ-3 AG, Leer
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Adenbüttel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 27,99€
  2. (u. a. Doom Eternal für 37,99€, Doom für 9,99€, Rage 2 für 16,99€, Skyrim Special Edition...
  3. 4,19€
  4. 15,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de