1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eingelöteter Speicher: Neuer…

Eingelöteter Speicher: Neuer iMac ohne SSD-Aufrüstmöglichkeiten

Der neue iMac kann nicht mehr mit SSDs aufgerüstet werden - bei den günstigeren Varianten wurde die Möglichkeit gestrichen, bei den teureren ist sie fraglich.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Eingelöteter Speicher: Neuer iMac ohne SSD-Aufrüstmöglichkeiten" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Es sollte ein Gesetz gegen sowas geben (Seiten: 1 2 ) 33

    gelöscht | 08.08.20 14:15 11.08.20 12:04

  2. Keine Kleinigkeit 1

    Steffo | 10.08.20 22:35 10.08.20 22:35

  3. Nein zum Imac und deren Firmenpolitik 17

    thecrew | 08.08.20 16:14 10.08.20 21:24

  4. Also sollte die SSD nach 2 Jahren defekt sein... (Seiten: 1 2 ) 31

    Lutze5111 | 08.08.20 14:11 10.08.20 17:09

  5. Der Markt regelt es... 9

    divStar | 08.08.20 20:31 10.08.20 10:00

  6. Wieviel System-SSD braucht der Mac Nutzer ? 15

    senf.dazu | 09.08.20 09:55 10.08.20 09:38

  7. Als Geschäftskunde ist es billiger.. (Seiten: 1 2 ) 25

    Duke_83 | 09.08.20 11:38 10.08.20 09:37

  8. BTO ist für mich die einzige Option... 6

    chellican | 09.08.20 02:39 10.08.20 08:17

  9. Trolle und Hater in drei, zwei, eins...

    Myxin | 09.08.20 19:09 Das Thema wurde verschoben.

  10. Über Apple macht man keine Witze... 6

    Crass Spektakel | 08.08.20 14:53 09.08.20 15:27

  11. Apple Fans sind unterbelichtet aber Apple Hater...

    GourmetZocker | 09.08.20 12:54 Das Thema wurde verschoben.

  12. Hätte man die Wahl. 1

    ilovekuchen | 09.08.20 11:41 09.08.20 11:41

  13. Sehr gut!! 6

    slead | 08.08.20 16:43 09.08.20 11:24

  14. Re: Trolle und Hater in drei, zwei, eins...

    Milber | 09.08.20 10:33 Das Thema wurde verschoben.

  15. Ist es das denn wirklich erste Mal? 1

    Hans Meyer | 09.08.20 09:33 09.08.20 09:33

  16. Apple Fans sind unterbelichtet

    Turrican2k | 09.08.20 07:01 Das Thema wurde verschoben.

  17. iMac selber günstig aufrüsten? Pfuiii 4

    Paule | 08.08.20 17:12 08.08.20 23:47

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. SAP Logistik-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Bielefeld
  2. ERP-Systemadministrator/IT-A- dministrator / (Fach) Informatiker (m/w/d)
    Ankerkraut GmbH, Hamburg
  3. Technical Product Owner (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€ statt 109,99€
  2. 1.259€ statt 1.699€
  3. 1.122€ statt 1.499€
  4. 2.379€ statt 2.899€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten