1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eizo Flexscan EV2780: Teures USB-C…

Ausgeschaltet soll die elektrische Leistungsaufnahme bei 0,5 Watt liegen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ausgeschaltet soll die elektrische Leistungsaufnahme bei 0,5 Watt liegen...

    Autor: jayjay 21.12.16 - 11:16

    ... wofür? Ist es denn echt so schwer einen mechansichen Ausschalter zu verbauen?!

  2. Re: Ausgeschaltet soll die elektrische Leistungsaufnahme bei 0,5 Watt liegen...

    Autor: körner 21.12.16 - 11:20

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wofür? Ist es denn echt so schwer einen mechansichen Ausschalter zu
    > verbauen?!

    Ja

  3. Re: Ausgeschaltet soll die elektrische Leistungsaufnahme bei 0,5 Watt liegen...

    Autor: Anonymer Nutzer 21.12.16 - 11:21

    Vielleicht braucht der Monitor beim "Kaltstart" enorme Zeit mehr als fürs Aufwachen aus dem Stand-by.
    Ansonsten: schaltbare Steckleiste, die auch den nicht benutzten Rechner und alle sonstige Peripherie (z.B. Lautsprecher) abschaltet, wenn man wirklich länger weg sein wird.

  4. Re: Ausgeschaltet soll die elektrische Leistungsaufnahme bei 0,5 Watt liegen...

    Autor: Ebola 21.12.16 - 11:46

    Gewinnmaximierung lautet das Stichwort.
    Ein mechanischer Schalter würde wohl 5ct mehr kosten.

  5. Re: Ausgeschaltet soll die elektrische Leistungsaufnahme bei 0,5 Watt liegen...

    Autor: Anonymer Nutzer 21.12.16 - 11:55

    > Ein mechanischer Schalter würde wohl 5ct mehr kosten.

    Selbst bei 100 solcher "Optimierungen" im 5-Cent-Bereich käme man auf gerade mal 0,5 Prozent des Verkaufspreises. Mir ist selbst bei billig(st)en Monitoren schon eine Weile kein Netzschalter mehr untergekommen.

  6. Re: Ausgeschaltet soll die elektrische Leistungsaufnahme bei 0,5 Watt liegen...

    Autor: tolpan 21.12.16 - 12:38

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wofür? Ist es denn echt so schwer einen mechansichen [sic!] Ausschalter zu
    > verbauen?!

    Ähm...
    Gleich im nächsten Satz im Artikel steht:
    Das Display kann auch komplett abgeschaltet werden.

    Der Monitor kann selbstverständlich über den Druckknopf an der Front ausgeschaltet werden. Außerdem ist auf der Rückseite neben den Videoeingängen ein Kippschalter um das interne Netzteil auszuschalten.

  7. Re: Ausgeschaltet soll die elektrische Leistungsaufnahme bei 0,5 Watt liegen...

    Autor: WonderGoal 21.12.16 - 12:43

    tolpan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jayjay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... wofür? Ist es denn echt so schwer einen mechansichen Ausschalter zu
    > > verbauen?!
    >
    > Ähm...
    > Gleich im nächsten Satz im Artikel steht:
    > Das Display kann auch komplett abgeschaltet werden.
    >
    > Der Monitor kann selbstverständlich über den Druckknopf an der Front
    > ausgeschaltet werden. Außerdem ist auf der Rückseite neben den
    > Videoeingängen ein Kippschalter um das interne Netzteil auszuschalten.

    Das hat aber nichts mit dem Standby-Verbrauch zu tun. Auch wenn man das Display per "Druckknopf an der Front" ausschaltet, läuft er eben mit 0,5W weiter. Genau dafür hat man eben Master-Slave-Steckerleisten. Wenn der Rechner nicht läuft, dann wird alles komplett abgetrennt. Die banalste Lösung ist die manuelle Steckerleiste.

  8. Re: Ausgeschaltet soll die elektrische Leistungsaufnahme bei 0,5 Watt liegen...

    Autor: tolpan 21.12.16 - 12:50

    WonderGoal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tolpan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > jayjay schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ... wofür? Ist es denn echt so schwer einen mechansichen Ausschalter
    > zu
    > > > verbauen?!
    > >
    > > Ähm...
    > > Gleich im nächsten Satz im Artikel steht:
    > > Das Display kann auch komplett abgeschaltet werden.
    > >
    > > Der Monitor kann selbstverständlich über den Druckknopf an der Front
    > > ausgeschaltet werden. Außerdem ist auf der Rückseite neben den
    > > Videoeingängen ein Kippschalter um das interne Netzteil auszuschalten.
    >
    > Das hat aber nichts mit dem Standby-Verbrauch zu tun. Auch wenn man das
    > Display per "Druckknopf an der Front" ausschaltet, läuft er eben mit 0,5W
    > weiter. Genau dafür hat man eben Master-Slave-Steckerleisten. Wenn der
    > Rechner nicht läuft, dann wird alles komplett abgetrennt. Die banalste
    > Lösung ist die manuelle Steckerleiste.

    Und was hat das jetzt mit diesem Monitor zu tun? Erwartest Du das im Monitor eine Master/Slave Steckdosenleiste verbaut ist?

    Übrigens war das nicht die Aussage des TE. Es wurde ein, sehr wohl vorhandener, mechanischer Ausschalter bemängelt.

  9. Re: Ausgeschaltet soll die elektrische Leistungsaufnahme bei 0,5 Watt liegen...

    Autor: captainluke 22.12.16 - 18:05

    Ja, schaltbar Steckdose und Zeituhr benutze ich wirklich für meinen Desktop und Bildschirm. Ich versuche immer Energie zu sparen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  2. MVV Energie AG, Mannheim
  3. Hays AG, Affalterbach
  4. CAREL Deutschland GmbH, Gelnhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 326,74€
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 499,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Nutzer beklagen Netzabbrüche beim iPhone 12
    2. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    3. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler

    PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
    PC-Hardware
    Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

    Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
    2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10