1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eizo Flexscan EV3895 im…

60 Herz vermisse ich nicht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. 60 Herz vermisse ich nicht

    Autor: the_crow 03.05.21 - 14:35

    Selbst auf einem Business Monitor möchte ich nicht mehr mit einem 60Hz Panel arbeiten. Was einem da fehlt merkt man aber erst, wenn man mal an einem schnellen Bildschirm gearbeitet hat.

    4K mag zum Spielen aktuell geeignet sein, die meisten Business Anwendungen skalieren aber immer noch nicht ordentlich, das ist dann echt ein Krampf. Zudem maximieren bei einem so breiten Bildschirm die meisten Programme immer auf die komplette Breite, sind so aber fast unbenutzbar.

    Ich verwende aktuell 3 MSI Curved 27" Bildschirme mit 2560 x 1440 Auflösung und 144Hz. Das ist perfekt zum Entwickeln und sie passen so gerade auf den 150cm Schreibtisch. Zusammen habe ich damit 50% mehr Pixel und Bildschirmfläche als beim Eizo und sie haben zusammen nicht mal 1000¤ gekostet.

  2. Re: 60 Herz vermisse ich nicht

    Autor: Myxin 03.05.21 - 16:51

    Geht mir ähnlich, habe zwei 27“ Dell, mit 75Hz & 2560 x 1440 auf einem 160er Schreibtisch. Bin damit sehr zufrieden. Jedoch neige ich dazu für den zweiten Arbeitsplatz eine 1 Monitor Lösung probieren. 1,5k ist natürlich ne Hausnummer.

  3. Re: 60 Herz vermisse ich nicht

    Autor: renegade334 08.05.21 - 11:21

    the_crow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst auf einem Business Monitor möchte ich nicht mehr mit einem 60Hz
    > Panel arbeiten. Was einem da fehlt merkt man aber erst, wenn man mal an
    > einem schnellen Bildschirm gearbeitet hat.
    Ich vermisse die 60 Hz beim Arbeiten fast nie. Der Ausgang meines Privatnotebook unterstützt nur 30 Hz bei 4K und ich bin beim Arbeiten superzufrieden. Außerdem ist mehr als 60 Hz bei 4K ein Mythos. Kaum jemand kann sich heute eine Grafikkarte leisten, die bei modernen Spielen und 4K deutlich mehr als 60 Hz schafft.

    the_crow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 4K mag zum Spielen aktuell geeignet sein, die meisten Business Anwendungen
    > skalieren aber immer noch nicht ordentlich, das ist dann echt ein Krampf.
    > Zudem maximieren bei einem so breiten Bildschirm die meisten Programme
    > immer auf die komplette Breite, sind so aber fast unbenutzbar.
    >
    > Ich verwende aktuell 3 MSI Curved 27" Bildschirme mit 2560 x 1440 Auflösung
    > und 144Hz. Das ist perfekt zum Entwickeln und sie passen so gerade auf den
    > 150cm Schreibtisch. Zusammen habe ich damit 50% mehr Pixel und
    > Bildschirmfläche als beim Eizo und sie haben zusammen nicht mal 1000¤
    > gekostet.
    Ich gebe dir Recht. Zu viele Anwendungen skalieren mit 4K nicht so toll. Deswegen habe ich einen 4K-Monitor mit 43" geholt. Ich glaube, ich kann ergonomischer Fenster anordnen (z. B. übereinander), dass die Fenster am Ende durch geringere Entfernung voneinander die Geschichte übersichtlicher machen.
    Aber solche Riesen waren damals echt schlimm. Den Philips BDM4065UC habe ich jeden Tag 2 Jahre lang wegen schlechter Ausleuchtung gehasst. Heute hätte ich ggf. den HP Z43 empfohlen. Allerdings kenne ich neuere Modelle heute nicht so gut. Gründlich Tests lesen ist hier wichtig.

    Lest die Reviews eurer Geräte gut. Auch soll er mehr als 300cd/m2 angegeben sien, weil sie in der Regel leicht dunkler als angegeben sind, was bei sonnigen Tagen schlecht ist. LG 43UD79 hatte anfangs 120 Hz PWM Dimming.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 08.05.21 11:29 durch renegade334.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gruppenleiter Firmware (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg (Home-Office möglich)
  2. IT-Spezialistin (m/w/d) für das Management von Computergestützten Laborsystemen
    Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI, Leipzig
  3. IT-Koordinator Vertrieb (m/w/d)
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
  4. IT-Application-Consultant/ER- P-Systembetreuer (m/w/d)
    HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG, Gilching

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de