1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Energiesparend: 15,6-Zoll…

USB -> 5 Watt?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. USB -> 5 Watt?

    Autor: Bouncy 19.01.11 - 09:01

    Wie das? Maximal 500mA bei 5V - wenn das mal nicht gerademal die Hälfte der benötigten Leistung ergibt. Und gerade Netbooks haben oft nur einen einzigen verzweigten USB-Host, also würden auch die (gegen die USB-Norm verstoßenden) Doppelstecker nichts nützen.
    Irgendwie scheint sich hier jemand verkalkuliert zu haben bei der Entwicklung - oder nimmt Hardwareschäden in Kauf...

  2. Re: USB -> 5 Watt?

    Autor: Tantalus 19.01.11 - 09:27

    Genau das selbe dachte ich mir beim lesen auch. Auch eine Info, welche USB-Version verwendet wird (noch 2.0 oder schon 3.0) wäre schön.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  3. Re: USB -> 5 Watt?

    Autor: John2k 19.01.11 - 09:33

    Das Simpelste habt ihr nicht bedacht oder? Einfach mehrere USB-Ports nehmen und schon steigt die mögliche Leistung. Zumal Displays von Netbooks sehr wenig Leistung aufnehmen, sodass ein Doppelt so großes Display denkbar wäre.

  4. Re: USB -> 5 Watt?

    Autor: Tantalus 19.01.11 - 09:35

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Simpelste habt ihr nicht bedacht oder? Einfach mehrere USB-Ports nehmen
    > und schon steigt die mögliche Leistung.

    Hast Du den Eröffnungspost nicht gelesen? oO

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  5. Re: USB -> 5 Watt?

    Autor: cartman 19.01.11 - 09:40

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Simpelste habt ihr nicht bedacht oder? Einfach mehrere USB-Ports nehmen
    > und schon steigt die mögliche Leistung.

    Mag ja möglich sein, aber was mach ich mit meinen USB-Geräten, die ich am Notebook benutzen will? Einfach nicht benutzen oder doch noch nen externen Hub mit Netzteil mitschleppen?

    *** *** *** *** *** ***
    Signaturen sind unwichtig.

  6. Re: USB -> 5 Watt?

    Autor: John2k 19.01.11 - 10:00

    Es gibt nunmal unterschidliche Geräte. Mein Netbook hat zwei USB-Ports. Mein Notebook noch viel mehr und über eine PCiexpress-Karte lassen sich welche zusätzlich nachrüsten, falls man unbedingt 50 Stück benötigt, was aber nicht der Sinn von Mobilität ist. Stationär irgendwo in einem Raum sollte sich dann auch eine Steckdose für ein USB-Netzteil finden lassen. Aber ganz ehrlich, wo baut man denn mobil einen 15,6" Bildschirm auf? Im Zug oder der Straßenbahn sicherlich nicht.

  7. Re: USB -> 5 Watt?

    Autor: Tantalus 19.01.11 - 10:06

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > E Mein Netbook hat zwei USB-Ports.

    Die aber vermutlich *zusammen* nur 500mA liefern können.

    > Stationär irgendwo in einem Raum sollte sich dann auch eine Steckdose für ein
    > USB-Netzteil finden lassen.

    Dann sollte sich aber auch eine Steckdose für den Bildschirm direkt finden lassen, oder?

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  8. Re: USB -> 5 Watt?

    Autor: 1st1 19.01.11 - 10:16

    Folgende Überlegung: P=U*I, daraus folgt ja, dass ein USB-Port 2,5 Watt liefert. Also dürften ein oder zwei USB-Ports ausreichen. Einer? Denn ihr vergesst eins, meistens sind auf den Mainboards zwei USB-Ports zusammen mit einer 1A-Sicherung (meist Polyfuse, selbstheilend) abgesichert. Wenn man den zweiten Port nicht belastet (USB-Gerät mit eigenem Netzteil) dann ginge es auch mit nur einem Port.

  9. Re: USB -> 5 Watt?

    Autor: Wichtig wäre zu wissen welche USB-Norm 19.01.11 - 11:07

    Bei USB 3.0 wäre z.B. auf Anfrage bis zu 4,5Watt (900mA) möglich (Siehe Wikipedia)
    Oder eventuell wird auch PoweredUSB- oder PlusPower USB verwendet. Dies wäre jedoch nur interessant wenn der Monitor integriert wird oder im Industrie Umfeld verwendet werden soll.

  10. Re: USB -> 5 Watt?

    Autor: Bigfoo29 19.01.11 - 11:37

    Bei *zusammen* nur 500mA würde der Hub aber gegen die Regelung verstoßen, dass USB-Anschlüsse (und davon ist nur dann nicht auszugehen, wenn externe Hubs "bus powered" sind) per Default bis zu 500mA _je Anschluss_ liefern müssen. Anders als bei USB 1.1, wo jeder Hub nur 500mA zur Verfügung stellen können musste.

    Regards, Bigfoot29

  11. Re: USB -> 5 Watt?

    Autor: ad (Golem.de) 19.01.11 - 15:50

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau das selbe dachte ich mir beim lesen auch. Auch eine Info, welche
    > USB-Version verwendet wird (noch 2.0 oder schon 3.0) wäre schön.
    >
    > Gruß
    > Tantalus


    USB 2.0

    Im Artikel ist es auch ergänzt worden.
    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  12. Re: USB -> 5 Watt?

    Autor: axdrtgbnji 19.01.11 - 21:13

    Naja, es gibt aich Notebooks mit sog. high power usb ports, die geben dann bis zu 1A aus, z.B. um Handys zu laden. Die könnte man nehmen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Project Manager Apptio (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  2. Referentin / Referent für den Bereich Organisations- und Informationsmanagement (m/w/d)
    Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt), Köln
  3. ERP-Anwendungsentwickler m/w/d
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)
  4. IT-Koordination und Teamleitung (w/m/d)
    Hochschule für Musik Freiburg i. Br., Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 285,70€ (Vergleichspreis 339,98€ sofort lieferbar und 319,81€ auf Vorbestellung)
  2. 499€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis 557,15€)
  3. 253,64€ (Vergleichspreis ca. 333€)
  4. 109,90€ (Vergleichspreis 130€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wissenschaft Zweibeiniger Straußenroboter joggt 5 Kilometer weit
  2. Automatisierung Brand in Lagerhaus nach Roboterkollision
  3. Pneumatik Weiche Roboterhand spielt ganzen Level von Super Mario Bros.

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Probefahrt mit BMW i4 M50: Für mehr Freude am Fahren
Probefahrt mit BMW i4 M50
Für mehr Freude am Fahren

Der neue BMW i4 M50 bringt seine 400 kW Motorleistung sehr souverän auf die Straße. Und das auf einer Verbrennerplattform.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Daymak Spiritus Elektroauto macht Krypto-Mining auf drei Rädern
  2. Foxconn Eigene Elektroautos unter dem Namen Foxtron vorgestellt
  3. E-Kleinstwagen Microlino bekommt ein Exoskelett als Offroader