1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entwickeln für Oculus Rift DK2…

Kopf weg...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kopf weg...

    Autor: Gizzmo 13.08.14 - 10:55

    D.h. aber auch, dass man bei einem Blick in einen Spiegel den Kopf nicht reduzieren darf. d.h. die Reflektion zeigt dann ein anderes Objekt als der Rest (bzw. andere Eigenschafte der Kopf-Skalierung) - ob das so einfach implementierbar ist?

  2. Re: Kopf weg...

    Autor: wmayer 13.08.14 - 10:58

    Bisher habe ich in Spielen recht selten in einen Spiegel geschaut.

  3. Re: Kopf weg...

    Autor: MMetz 13.08.14 - 11:17

    Üblicherweise wird der Inhalt des Spiegels in einem eigenen Durchlauf auf eine Textur oder durch ein Portal gerendert. Der Durchlauf aus der Sicht des Avatars kann daher mit einem anderen Modell gerendert werden als der Durchlauf für die Spiegel oder eine andere interaktive Textur, welche einen anderen Standort darstellt wie beispielsweise ein Kamerabildschirm.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.08.14 11:25 durch MMetz.

  4. Re: Kopf weg...

    Autor: Gizeh 13.08.14 - 13:12

    Und wie ist das im Multiplayer? Rennen da nur kopflose rum?

  5. Re: Kopf weg...

    Autor: thecrew 13.08.14 - 13:22

    Natürlich nicht.. Es wird ja nur auf die Clientseite der Kopf des Spielers entfernt. Die Gegner werden natürlich alle mit dem normalen Model gerendert.

    Ist doch so wie heute bei gängigen Onlinespielen z.b. War Thunder wo du zwar dein Flugzeug selbst skinnen kanst, die anderen sehen es aber nicht. Die bekommen nur das Basis Skin zu sehen.

  6. Re: Kopf weg...

    Autor: Gizzmo 13.08.14 - 13:44

    Gizeh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie ist das im Multiplayer? Rennen da nur kopflose rum?

    Naja, das war noch nie anders ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. IHK Reutlingen, Reutlingen
  4. Atelier Goldner Schnitt GmbH, Münchberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43