1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erazer Engineer P10: Aldi bringt…

Rechner für 1.200¤

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rechner für 1.200¤

    Autor: Greys0n 19.04.21 - 12:56

    Ein Bekannter von mir möchte sich nach vielen Jahren, mal wieder einen Spiele Rechner basteln.
    Budget 1.200¤ für den Rechner.
    Ist damit Aktuell überhaupt irgendwas zu machen das nicht super Schwach oder auf alte Hardware angewiesen ist?

  2. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: Typ_mit_8_Saiten 19.04.21 - 13:14

    Schau dir die Grafikkartenpreise an.
    500¤ für eine 1660

    Machbar ist mit 1200¤ schon was aber es sinnvoll ist

  3. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: wildzero 19.04.21 - 13:20

    Was brauchbares für ¤ 1209.00 (wenn verfügbar) wäre so z.B. so ein Komplettsystem mit einer RTX 3060, 16GB, Core i5-10400F:

    https://geizhals.eu/captiva-highend-gaming-i60-409-60409-a2485030.html?hloc=at&hloc=de&hloc=eu&hloc=pl&hloc=uk

  4. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: FreiGeistler 19.04.21 - 13:24

    Greys0n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Bekannter von mir möchte sich nach vielen Jahren, mal wieder einen
    > Spiele Rechner basteln.
    > Budget 1.200¤ für den Rechner.
    Da hat er das denkbar schlechteste Jahr dafür erwischt.

  5. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: jankapunkt 19.04.21 - 13:27

    > Da hat er das denkbar schlechteste Jahr dafür erwischt.

    Vor allem wenn er gerne ein schönes AMD System haben möchte. Am besten dazu noch ITX Formfaktor....

  6. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: narfomat 19.04.21 - 14:36

    ich glaub build ist grade sehr ungünstig, halt einfach so ne fertige gaming möhre mit R5/i5 und 3060TI für 1400 kaufen und fertig? oder für 200euro weniger einen mit 3060 (OC)...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.04.21 14:37 durch narfomat.

  7. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: RienSte 19.04.21 - 14:39

    Wenn's schon viele Jahr her ist, dann soll er am besten noch ein Jahr abwarten :-)
    Für Custom-PC's ist grad echt nicht die beste Zeit.

    Lieber noch ein bisschen warten und dafür dann aus dem Vollen schöpfen, zu angemessenen Preisen.

  8. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: zonk 19.04.21 - 14:44

    er soll ein halbes Jahr warten

  9. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: Norcoen 19.04.21 - 14:59

    computerbase[DOT]de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/

    ich würde lieber warten und so lange über Stadia oder so zocken

  10. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: Greys0n 19.04.21 - 16:02

    Vielen Dank für die Antworten!

  11. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: 48616842 19.04.21 - 16:06

    Geforcr Now ist das auch sehr zu empfehlen, Das kann man auch gratis testen.

  12. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: FlorianP 19.04.21 - 17:58

    Im Computerbade Forum gibt es einen seit Jahren wirklich sehr gut gepflegten Artikel mit Beispielkonfigurationen in verschiedenen Budgetklassen. Einfach mal Google bemühen und nach „computerbase leserartikel Der Ideale Gaming-PC: Spiele-PC selbst zusammenstellen„ suchen.

    IMHO - Es gibt keinen besseren Ratgeber für selbstbau Komplettsysteme im Netz.

  13. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: Hotohori 19.04.21 - 20:01

    Basteln bei den aktuelle Hardware Preisen eher ungünstig, lieber einen vernünftigen Komplett PC suchen, der hält zwar dann nicht Jahre aber zumindest hat man nicht übermäßig viel Geld verbrannt.

    Schau dir an was allein die Grafikkarte in diesem System vom Artikel wert ist. Da ist das P/L Verhältnis des Rechners zu den aktuellen Hardware Preisen gesehen echt brauchbar.

    Das wichtigste bei Komplett PCs ist auf billig Komponenten aufzupassen, nicht das zum Beispiel ein China Böller (ala LC Power) von Netzteil verbaut ist, da sind schon ganze Häuser abgebrannt, bei mir hat es nur den Mainboard Stromanschluss verkokelt.

    Und darauf achten, dass man den PC auch umrüsten kann, gibt da Hersteller die das verhindern, da läuft dann z.B. nur ein RAM eines Herstellers drauf (glaub HP macht das gerne). Wer was gescheites will kann halt auch bei Komplett PCs nicht blind kaufen.

  14. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: Hotohori 19.04.21 - 20:02

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > er soll ein halbes Jahr warten

    Ich bezweifle, dass ein halbes Jahr irgendwas ändern wird.

  15. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: quineloe 19.04.21 - 21:53

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > er soll ein halbes Jahr warten

    Laut Nvidia CFO wird sich die Lage 2021 nicht verbessern.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  16. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: soulflare 19.04.21 - 22:02

    Ich finde die Preise für die meisten Komponenten eigentlich noch vertretbar. CPUs finde ich gerade nicht übermäßig teuer (5600X gibt's teilweise jetzt für 300¤, 5800X für 400¤), oder einige Intel CPUs haben auch gerade ein ganz gutes P/L-Verhältnis. SSDs und Mainboards gibt es zu akzeptablen Preisen. RAM-Preise haben zwar auch angezogen, sind aber auch noch ok. Einzig die Preise für Grafikkarten sind halt einfach astronomisch. Für die ist es wirklich ein schlechtes Jahr.

    Vielleicht kann er sich ja einen PC mit iGPU bauen und mit ner "richtigen" GPU bis nächstes Jahr warten. Oder die Zeit mit seiner alten GPU überbrücken.

  17. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: Dystopinator 20.04.21 - 06:45

    dann kannst du in den meisten fällen die alte kiste auch behalten und komplett abwarten.

  18. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: soulflare 20.04.21 - 20:38

    Dystopinator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dann kannst du in den meisten fällen die alte kiste auch behalten und
    > komplett abwarten.

    Aber manchmal will man ja auch einfach losbasteln und nicht warten. ;)

  19. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: RienSte 22.04.21 - 10:08

    Kommt auf das bestehende System an.

    Ich hab hier seit 2010 immer noch ein X58 / Sockel 1366 System stehen, mit 24 GB RAM und Xeon X5670 auf 6 x 4 GHz. Nur die GPU habe ich immer wieder ausgetauscht: HD5870 => HD7870 => RX480 => GTX1070. Meist immer so um 50-80¤ Aufpreis.
    Das reicht für meine Spiel-Bedürfnisse (Action Adventures in FullHD über Steamlink, manchmal AoE 2 direkt am PC) sowie meine Anwendungen (hauptsächlich PS + Lightroom).

    Ein Upgrade auf B550 + Ryzen 5 2600 oder 3600 + 32 GB RAM ist aktuell zu vernünftigen Preisen möglich (rund 500¤) und würde mir sowohl in Anwendungen, als auch in Spielen nochmal einen deutlichen Performance Sprung bieten. Und es gäbe mir die Möglichkeit, später auf Zen3 aufzusteigen.

    Aber ja... es hängt von der GPU ab. Die zu tauschen ist aktuell unvernünftig.

  20. Re: Rechner für 1.200¤

    Autor: Norcoen 22.04.21 - 11:45

    du hast eine 1070 für <= 80¤ bekommen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software-Ingenieur (m/w/d) Elektrotechnik / Technische Informatik im Bereich mobile Arbeitsmaschinen
    Joseph Vögele AG, Ludwigshafen
  2. Trainee Data Science / Analytics (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal
  3. VBA-Entwickler und IDV-Koordinator (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  4. IT-Security Officer - Schwerpunkt IT-Compliance (m/w/d)
    MTU Aero Engines AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)
  3. (u. a. Project Wingman für 17,99€, Staxel für 4,99€, One Step from Eden für 13,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de