Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Normen: Apple darf Mac Pro…

Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: fratze123 01.02.13 - 09:48

    Die EU hat echt nix zu tun...
    Bei einem Verein, der selbst die Krümmung von Bananen und Gurken reglementiert, braucht gar nichts mehr zu wundern.

  2. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: bofhl 01.02.13 - 09:53

    Damit niemand rein greift? Oder etwas hineinsteckt - z.b. ein Kleinkind einen Finger weil es wissen will was sich da dreht?

  3. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: slashwalker 01.02.13 - 09:57

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Damit niemand rein greift? Oder etwas hineinsteckt - z.b. ein Kleinkind
    > einen Finger weil es wissen will was sich da dreht?


    Also ich habe einen Mac Pro (early 2008) und es ist unmöglich bei geschlossenem Gehäuse in den Lüfter zu fassen.

  4. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: johnny rainbow 01.02.13 - 09:57

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die EU hat echt nix zu tun...
    > Bei einem Verein, der selbst die Krümmung von Bananen und Gurken
    > reglementiert, braucht gar nichts mehr zu wundern.
    Nur blöd, dass diese Regelungen schon vor einiger Zeit aufgehoben wurden.

  5. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: slashwalker 01.02.13 - 09:59

    „Die Zehn Gebote haben 279 Wörter, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung hat 300 Wörter. Die EU-Verordnung zur Einfuhr von Karamelbonbons hat 25911 Wörter“

  6. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: KleinerWolf 01.02.13 - 10:00

    ja, aber sie haben es eingeführt und nun bleiben halt alle dabei.
    Dennoch haben sie es verbockt.

  7. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: KleinerWolf 01.02.13 - 10:01

    Die EU hat den Drang möglichst alles zu regulieren, damit ja keinem was passiert.
    Wenn das Kind die Finger reinsteckt, dann hat es Pech. a) hat es daran nichts zu suchen b) werden ihm schon nicht die Finger abgeschnitten.

  8. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: Stummi 01.02.13 - 10:08

    > „Die Zehn Gebote haben 279 Wörter, die amerikanische
    > Unabhängigkeitserklärung hat 300 Wörter. Die EU-Verordnung zur Einfuhr von
    > Karamelbonbons hat 25911 Wörter“
    Urban Legend. Die Verordnung gibt es nicht



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.13 10:08 durch Stummi.

  9. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: chrism2k 01.02.13 - 10:08

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > „Die Zehn Gebote haben 279 Wörter, die amerikanische
    > Unabhängigkeitserklärung hat 300 Wörter. Die EU-Verordnung zur Einfuhr von
    > Karamelbonbons hat 25911 Wörter“

    http://www.bildblog.de/44812/quatsch-mit-karamellsauce/

  10. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: slashwalker 01.02.13 - 10:12

    Ironie funktioniert im Netz nicht immer ;)
    Schon klar das es die Karamel Verordnung nicht gibt, aber gibt genug anderen Unsinn:
    http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:C:2008:040:0017:0025:DE:PDF

  11. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: JTR 01.02.13 - 10:16

    Und dann? Was soll passieren? Schon mal in so einen Lüfter im laufenden Zustand reingegriffen? Da passiert genau gar nichts.

  12. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: OnlineGamer 01.02.13 - 10:19

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dann hat es Pech. a) hat es daran nichts zu suchen

    Du bekommst irgendwann mit das es Bullshit ist was du schreibst.

  13. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: JTR 01.02.13 - 10:20

    Und bei dieser Regelung sollte dasselbe passieren, da sie absolut kein Sinn ergibt. Diese Lüftermotoren sind so schwach, da passiert genau gar nichts wenn man hinein greift. Da gäbe es wichtigeres, wie endlich vermehrt die Netzteilhersteller kontrollieren. Wie diverse Hardwaremagazine durch Tests herausgefunden haben, werden dort teilweise geltende Norm bis zu lebensgefährliche Mängel nicht eingehalten.

  14. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: OnlineGamer 01.02.13 - 10:23

    Lies das Wort ... "Stromanschluss" ...

  15. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: Maatze 01.02.13 - 10:23

    OnlineGamer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KleinerWolf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > dann hat es Pech. a) hat es daran nichts zu suchen
    >
    > Du bekommst irgendwann mit das es Bullshit ist was du schreibst.

    Er hat doch recht, aus Fehlern lernt man. Hab selbst schon hin und wieder versehentlich in einen Lüfter gegriffen und hab trotzdem noch alle Finger (inkl. Kuppen ^^)

  16. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: OnlineGamer 01.02.13 - 10:26

    Maatze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er hat doch recht, aus Fehlern lernt man. Hab selbst schon hin und wieder
    > versehentlich in einen Lüfter gegriffen und hab trotzdem noch alle Finger
    > (inkl. Kuppen ^^)

    Achso? Das Kind lernt daraus wenn es ins Netzteil greift?
    Ihr Kiddies werdet es wie gesagt auch noch merken wenn es Hirn regnet.

  17. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: stoneburner 01.02.13 - 10:32

    OnlineGamer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lies das Wort ... "Stromanschluss" ...

    das ist ein ganz normaler kaltgerätestecker, wenn der probleme machen würde, dürfte man keine geräte verkaufen die 220v mit erdung brauchen

  18. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: OnlineGamer 01.02.13 - 10:43

    stoneburner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das ist ein ganz normaler kaltgerätestecker, wenn der probleme machen
    > würde, dürfte man keine geräte verkaufen die 220v mit erdung brauchen

    Offensichtlich hat die EU etwas an der Absicherung des Stromanschlusses zu meckern.

  19. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: VisitorSam 01.02.13 - 10:58

    Es hat keiner genau gelesen:

    "Der Grund sind erhöhte Anforderungen an die Lüftergitter und die Absicherung des Stromanschlusses. Die großen Lüfter im Mac Pro sind von außen durch ein recht grobmaschiges Gitter geschützt. Von der Innenseite sind sie aber nicht abgedeckt."

    Von außen sind die Lüfter geschützt, aber warum müssen ein Lüfter im Gehäuse Inneren geschützt sein?!?! Davon müssen dann ja auch CPU, Grafikkarte und Netzteil gelten. Ergo wird der ganze Käse durch den Beschränkten Luftstrom wieder lauter.

    Und hinzu kommt noch die Netzteilgeschichte.....

  20. Re: Wieso muss ein Lüfter extra geschützt werden?

    Autor: KleinerWolf 01.02.13 - 11:05

    ich, Kiddie, habe eine 11 jährige Tochter.
    Sie hat noch nicht ins Netzteil gegriffen, weil sie nichts am PC zu suchen hat und das weiß ( Erziehung und so ).

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Berlin
  2. Experis GmbH, Graben
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Wolfsburg
  4. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 34,95€ im PCGH-Preisvergleich
  2. ab 17,97€
  3. 359,00€ statt 570,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt

OWASP Top 10: Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
OWASP Top 10
Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

  1. id Software: "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
    id Software
    "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"

    Tech Summit Bessere Technologien für Licht und Schatten wünscht er sich ebenso wie CPUs mit mehr Kernen: Golem.de hat sich mit Billy Khan, Lead Engine Programmer bei id Software, über Spielegrafik und die Vorteile von PS4 Pro und Xbox Scorpio unterhalten.

  2. Echo Look: Amazon stellt erste Kamera mit Alexa vor
    Echo Look
    Amazon stellt erste Kamera mit Alexa vor

    Amazon hat die erste Kamera vorgestellt, die mit dem digitalen Assistenten Alexa funktioniert. Sie soll die Nutzer ausgerechnet durch Modebewusstsein überzeugen.

  3. e.GO Life: Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
    e.GO Life
    Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro

    Der e.GO Life aus Aachen ist ein Elektroauto für vier Personen, das für den Stadtverkehr gedacht ist und eine Reichweite von 100 km aufweist. Vor Abzug der Kaufprämie kostet es 15.900 Euro.


  1. 09:00

  2. 08:50

  3. 07:37

  4. 07:12

  5. 23:39

  6. 20:59

  7. 18:20

  8. 18:20