1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Exos und Ironwolf: Seagate bietet…

Die alten Zeiten sind um

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die alten Zeiten sind um

    Autor: FactCheck 06.06.19 - 03:19

    Frueher wurden Festplatten groesser und die ¤/GB bzw ¤/TB geringer..

    Davon sind wir heute schon lange weg.

    https://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/3011.html?sortKey=sortMinBasePrice

    Wenn man sich da anschaut im Grundpreis pro TB kommen zuerst die 3TB Platten.
    Dann eine 6er und 4er.

    Faengt an bei 15,97¤/TB

    Bei einer 8GB Barracuda liegen wir bei 21,60¤/TB

    1 und 2 TB sind im Grundpreis deutlich teurer als die 3TB also kann man davon ausgehen die Wende kam mit 3-4TB Platten.

    Die billigste 10TB kostet dann 26,45¤/TB
    12TB bei 26,81¤/TB
    und 14TB bei 31,71¤/TB

    Seagate kommt dann nun mit 600EUR fuer die Platte bei 37,5¤/TB

    Während SSD pro TB im Preis nach unten geht geht der Preis von HDD pro TB nach oben und so kommen wir uns noch schneller im Bereich wo SSD die HDD komplett ablösen wird.

    Wobei das sicherlich noch lange dauern wird!!

    Aktuell finde ich guenstigste SSD https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6069882_-ace-a55-512gb-silicon-power.html
    bei 100¤/TB

    Also 6 mal teurer generell als die günstige Variante bei HDD aber wenn ich das Vergleich mit den grossen HDD womit Seagate nun kommt sind die günstige SSD nur noch 2,5 mal so teuer als die grösseren HDD

    Die "Wende" könnte also schneller kommen als ich dachte.

    Noch in 2010 habe ich allen gesagt: bis 2050 wird sicherlich HDD deutlich günstiger bleiben da zwar SSD billiger wird aber HDD wird mit steigender Platten bei gleicher Ressourcenbedarf ja auch pro TB günstiger aber das stimmt also nicht.

    Und so wie SSD heute mit 1-2TB schon "Normal" wirkt kann ich schon glauben bis 2030 sind die mit SSD vielleicht schon bei 10-20TB und ebenfalls unter 600EUR während grösseren HDD auch wenn die bis dahin vielleicht HDD mit 50TB haben die werden ja immer teurer da kauft man sich besser 2-3 SSD zum Preis einer HDD ..

    Spannend wie sich das wirklich entwickeln wird. Aber mit den Entwicklungen jetzt kann das Aus für HDD in einem Jahrzehnt kommen.

  2. Re: Die alten Zeiten sind um

    Autor: Glitti 06.06.19 - 11:29

    Wenn du jetzt noch den Stromverbrauch und eine (vermutlich) längere Haltbarkeit der SSDs mit einrechnest, bist du noch viel näher dran. Angenommen eine HDD zieht 10 Watt, die SSD 5 Watt. Dann hast du bei 0,3¤/kW/h 13¤ im Jahr unterschied. Bei 5 Jahren Lebensdauer macht das 65¤,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Herne
  2. Erdgas Südwest GmbH, Ettlingen
  3. Universität Passau, Passau
  4. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld (Großraum Würzburg)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,49€
  2. 68,23€
  3. (u. a. Overcooked! 2 für 13,79€, Blasphemous für 12,99€, My Time At Portia für 11,50€)
  4. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt
Coronavirus
Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt

5G erzeugt weder Corona noch ist es Teil einer Verschwörung. Doch Bedenken zu neuen Frequenzbereichen einfach zu ignorieren, ist zu einfach.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Telekom, Vodafone Wenn LTE schneller als 5G ist
  2. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  3. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor

Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren