1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fehlender Cache verursacht…

Also erst ab 3 oder 4-Way-Sli interessant

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also erst ab 3 oder 4-Way-Sli interessant

    Autor: Dwalinn 28.01.15 - 15:03

    Ob 11 FPS mit Mikroruckler oder 15 FPS ist ja wohl vollkommen egal, ich sehe in diesen konkreten Beispiel also noch kein Problem. Erst in Zukunft wird sich zeigen ob die 970 wirklich ein so großen Fehler hat. Interessanter wäre vll ein Test mit Mordors Schatten gewesen, da es sogar noch mehr VRAM frisst als Watchdogs (was sich mMn schon zu viel für das gebotene gönnt).

    Aber seis drum, eine Entschädigung seitens Nvidea muss kommen wenn sie ihre Glaubwürdigkeit halbwegs retten wollen.

  2. Re: Also erst ab 3 oder 4-Way-Sli interessant

    Autor: Draco Nobilis 28.01.15 - 15:10

    Sag das "vollkommen egal" bitte mal
    Mittelerde: Mordors Schatten
    Assasins Creed - Unity
    Skyrim mit Mods
    Witcher 3
    Batman

    Wer sich eine solche Karte natürlich für 1080p kauft ohne AA wird es(momentan!) nicht bemerken. Jeder der mehr einstellt wird bei oben genannten Spielen und _allen_ kommenden AAA Titeln so richtig auf die Nase fallen. "Open World" ist in, und bei 8GB Konsolen-RAM haben die Entwickler erstmal keine Grenze für Speicher. Der Konsolenspeicher ist nämlich deutlich schneller als der DDR3 Ram des PCs. Optimieren für 2-4 GB GDDR5 Ram der Grafikkarte dürften nur die wenigsten machen, die Grafikkarten wachsen ja die kommende zeit "hinein".

  3. Re: Also erst ab 3 oder 4-Way-Sli interessant

    Autor: Frantik 28.01.15 - 19:18

    Ich habe mal kurz mit Mordors Schatten auf 2k mit ultra settings getestet und es stimmt wirklich. Oben auf dem Turm habe ich hier 3500 MB vram, da läuft alles mit (Vysnc an) bei 60Hz. Sobald ich auf eine Gruppe Gegner stoße, erhöht sich der vram auf 3600-3900 MB und die FPS-Zahl bricht von vorher (Vsync an) 60Hz auf durchschnittlich (Vsync AUS) 30 FPS ein. Teilweise auch auf 20-25 und man merkt eine Verzögerung. Dabei ist die Grafikkarte nur noch bei 50-60% Auslastung.

    Ich weiß nicht, ob das nun daher kommt, dass der Vram voll ist und daher einfach alles langsamer wird. Sprich das Spiel einfach zu viel Vram verbraucht bei den Einstellungen.
    Oder ob der Vram ausreicht, aber der langsame Teil nun so stark limitiert und das mit den vorher 4GB Vollanbindung nicht passiert wäre.

    Oder vordere ich einfach zu viel von der Karte? :D
    2k in ultra Einstellungen sollte die doch mit aktuellen Spielen schaffen, oder?
    4k ist da schon was ganz anderes, das verlange ich ja auch nicht.

    Nachtrag: Man kann auch sehr schön den Leistungsabfall beobachten von 3500 bis 3900 MB. Die FPS droppt von (mit Vsync) 60 fps stetig auf 25-30 fps. Erst wenn der Speicher fast komplett beschrieben ist, kommt es bei den besagten Einstellungen zu den Rucklern, die einige wahrgenommen haben. Das heißt, man müsste schon jetzt die Einstellungen für aktuelle Spiele beschneiden. Finde ich irgendwie unfair, weil das nicht so wäre, wären volle 4GB über den schnellen Bus angebunden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.15 19:26 durch Frantik.

  4. Re: Also erst ab 3 oder 4-Way-Sli interessant

    Autor: Quantium40 28.01.15 - 23:29

    Draco Nobilis schrieb:
    > und bei 8GB Konsolen-RAM haben die Entwickler
    > erstmal keine Grenze für Speicher. Der Konsolenspeicher ist nämlich
    > deutlich schneller als der DDR3 Ram des PCs. Optimieren für 2-4 GB GDDR5
    > Ram der Grafikkarte dürften nur die wenigsten machen, die Grafikkarten
    > wachsen ja die kommende zeit "hinein".

    8GB GDDR5 hat nur die PS4 - die XBOX One setzt auf 8GB DDR3-2133 und 32MB embedded SRAM.
    Obwohl beide Konsolen über 8GB RAM verfügen, ist nicht davon auszugehen, dass diese auch komplett für Texturen und den Rest der Grafik verbraten werden. Da muss nämlich auch der Rest vom Spiel reinpassen, der sich beim klassischen PC noch im normalen Hauptspeicher tummelt.
    Und im Gegensatz zum PC lassen sich die Konsolen nicht um ein paar Gigabyte mehr Hauptspeicher erweitern, wenn die 8GB Gesamtspeicher irgendwann zu knapp werden.

  5. Re: Also erst ab 3 oder 4-Way-Sli interessant

    Autor: Anonymer Nutzer 29.01.15 - 11:36

    Frantik schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mal kurz mit Mordors Schatten auf 2k mit ultra settings getestet
    > und es stimmt wirklich. Oben auf dem Turm habe ich hier 3500 MB vram, da
    > läuft alles mit (Vysnc an) bei 60Hz. Sobald ich auf eine Gruppe Gegner
    > stoße, erhöht sich der vram auf 3600-3900 MB und die FPS-Zahl bricht von
    > vorher (Vsync an) 60Hz auf durchschnittlich (Vsync AUS) 30 FPS ein.
    > Teilweise auch auf 20-25 und man merkt eine Verzögerung. Dabei ist die
    > Grafikkarte nur noch bei 50-60% Auslastung.
    >
    > Ich weiß nicht, ob das nun daher kommt, dass der Vram voll ist und daher
    > einfach alles langsamer wird. Sprich das Spiel einfach zu viel Vram
    > verbraucht bei den Einstellungen.
    > Oder ob der Vram ausreicht, aber der langsame Teil nun so stark limitiert
    > und das mit den vorher 4GB Vollanbindung nicht passiert wäre.
    >
    > Oder vordere ich einfach zu viel von der Karte? :D
    > 2k in ultra Einstellungen sollte die doch mit aktuellen Spielen schaffen,
    > oder?
    > 4k ist da schon was ganz anderes, das verlange ich ja auch nicht.
    >
    > Nachtrag: Man kann auch sehr schön den Leistungsabfall beobachten von 3500
    > bis 3900 MB. Die FPS droppt von (mit Vsync) 60 fps stetig auf 25-30 fps.
    > Erst wenn der Speicher fast komplett beschrieben ist, kommt es bei den
    > besagten Einstellungen zu den Rucklern, die einige wahrgenommen haben. Das
    > heißt, man müsste schon jetzt die Einstellungen für aktuelle Spiele
    > beschneiden. Finde ich irgendwie unfair, weil das nicht so wäre, wären
    > volle 4GB über den schnellen Bus angebunden.


    Nö, du forderst nicht zu viel.

    Ich hab ne GTX980 und damit läuft Mordors Schatten selbst mit den "6GB-VRAM-Texturen" auf Ultra (2560x1080 21:9) mit 70-80 FPS im Schnitt. Habe keinerlei Nachladeruckler oder ungleichmäßige Frametimes. Alles butterweich, obwohl die 4GB ständig prope-voll sind und ja eigentlich 6 GB gebraucht werden würden. Hat mich selbst gewundert.

    Da eine GTX970 nicht viel langsamer ist, sollte sie das theoretisch auch schaffen, mit vielleicht max. 5-10 FPS weniger.

    Dass sie trotz der nVidia Treiberoptimierungen so stark einbricht zeigt, dass das Problem wirklich akut ist und sich (vermutlich) sogar schlimmer auswirkt, als wenn die Karte wirklich nur 3,5 GB hätte. Denn die fehlenden 500 MB sorgen mit Sicherheit nicht für so einen Krassen Einbruch und diese Ruckler. Ich denke mal, dass sich die niedrige Bandbreite negativ auswirkt und für die schwankenden Frametimes sorgt.

    Viel Spaß mit den kommenden Next-gen Games. Da werden wohl gut und gerne 4GB zum Standard, obwohl vielleicht gar nicht so viel GPU Leistung gefordert wird. Die Unreal Engine 4 z.B. ist sehr sparsam, was die notwendige Leistung angeht, braucht aber eben auch entsprechend VRAM. Wäre wirklich ärgerlich, wenn dann die GTX970 so einbricht, obwohl sie genug Leistung hat.

    Ich würde die Karte schnellstmöglich zurücksenden.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.15 11:46 durch Laggy.NET.

  6. Re: Also erst ab 3 oder 4-Way-Sli interessant

    Autor: Frantik 29.01.15 - 14:33

    > Nö, du forderst nicht zu viel.
    >
    > Ich hab ne GTX980 und damit läuft Mordors Schatten selbst mit den
    > "6GB-VRAM-Texturen" auf Ultra (2560x1080 21:9) mit 70-80 FPS im Schnitt.
    > Habe keinerlei Nachladeruckler oder ungleichmäßige Frametimes. Alles
    > butterweich, obwohl die 4GB ständig prope-voll sind und ja eigentlich 6 GB
    > gebraucht werden würden. Hat mich selbst gewundert.
    >
    > Da eine GTX970 nicht viel langsamer ist, sollte sie das theoretisch auch
    > schaffen, mit vielleicht max. 5-10 FPS weniger.
    >
    > Dass sie trotz der nVidia Treiberoptimierungen so stark einbricht zeigt,
    > dass das Problem wirklich akut ist und sich (vermutlich) sogar schlimmer
    > auswirkt, als wenn die Karte wirklich nur 3,5 GB hätte. Denn die fehlenden
    > 500 MB sorgen mit Sicherheit nicht für so einen Krassen Einbruch und diese
    > Ruckler. Ich denke mal, dass sich die niedrige Bandbreite negativ auswirkt
    > und für die schwankenden Frametimes sorgt.
    >
    > Viel Spaß mit den kommenden Next-gen Games. Da werden wohl gut und gerne
    > 4GB zum Standard, obwohl vielleicht gar nicht so viel GPU Leistung
    > gefordert wird. Die Unreal Engine 4 z.B. ist sehr sparsam, was die
    > notwendige Leistung angeht, braucht aber eben auch entsprechend VRAM. Wäre
    > wirklich ärgerlich, wenn dann die GTX970 so einbricht, obwohl sie genug
    > Leistung hat.
    >
    > Ich würde die Karte schnellstmöglich zurücksenden.

    Das denke ich nämlich auch, diese Karte wird nicht zukunftsfähig sein, wenn Spiele, die sogar schon im Sale angekommen sind, bei max Einstellungen dermaßen ruckeln. Also ich würde keinen Spaß haben, müsste ich bei den Rucklern, die ich festgestellt habe, dauerhaft spielen. Die Karte ist so leistungsstark und dann kommen die letzten 500MB Vram. Je mehr man davon verwendet, desto langsamer wird sie und schon jetzt gibt es genug Spiele (gerade für die habe ich aufgerüstet!!!), die die Karte überfordern, obwohl ohne langsame 500MB Vram, genug Leistung da wäre.

    Die Frametimes schwanken in dem Bereich auch stark, habe ich oben vergessen zu schreiben. Also die Tests, die bisher von diversen Seiten durchgeführt wurden, die kann ich bestätigen und das Problem auch in aktuellen Spielen reproduzieren. Spiele, die unter den 3,5GB Vram bleiben, die laufen super.

    Es ärgert mich echt tierisch. Ich will nicht zu meiner alten Grafikkarte zurück. -.-'
    Aber in Anbetracht der Zukunft für Computerspiele, wäre es ein Fehler diese Karte zu behalten. Die Rechnung kommt nämlich auf leisen Sohlen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VPV Versicherungen, Stuttgart, Köln
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 159,99€ + Versand)
  2. (u. a. Total War: Warhammer II für 24,99€, Halo Wars 2 (Xbox One / Windows 10) für 10,49€ und...
  3. 1,99€
  4. (u. a. Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 905 heute für 333€, Philips 58PUS6504/12 für 399€, JBL...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de