1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Festgelötetes RAM: Apple…

Apple war mal...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple war mal...

    Autor: David64Bit 22.10.14 - 12:29

    ...Hardwaretechnisch wirklich ganz vorne dabei. Ich erinnere an den G3/G4/G5 Mac bei denen man "einfach so" fast jedes beliebige Teil innerhalb weniger Minuten tauschen konnte, ja selbst der erste Mac Pro hat noch dazu gehört.

    Selbst ein 1. Generation Mac Pro mit den ersten Intel Xeons ist mit aktueller Grafikkarte noch gut dabei. Und so katastrophal ist OS X was den Treibersupport angeht nicht - die Hackintosh Community ist da wirklich gut dabei.
    Das gleiche gilt zum Teil auch für die Mac Book Pros. "Damals" konnte man sogar noch die CPU Austauschen. Grafikkarten konnte man dann nur bei den (auch aus dem Zeitraum stammenden) HP Elitebooks tauschen...

    Zugegeben, die "Grundleistung" ist wohl inzwischen so hoch, dass in 5-8 Jahren die CPU immer noch locker reicht, dementsprechend ist eine aufgelötete CPU zwar Schade, nicht jedoch wirklich tragisch. Aber nicht aufrüstbarer Ram? Die Entwickler bzw. "Marketinggenies" gehören dafür durch den Fleischwolf gedreht. Ist mir absolut unverständlich, wie man wegen ein paar Cent so eine selten dämliche Entscheidung trifft - aber ich bin auch kein Freund des Kapitalsystems mit immer größeren, notwendigen Gewinnen...von daher versteh ich solche Entscheidungen wohl deswegen nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach, Lörrach
  2. WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)
  3. iComps GmbH, Erfurt, Bad Schwalbach
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
Verschlüsselung
Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
  2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
  3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich: Die Qual der Wahl am Kabel
    AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich
    Die Qual der Wahl am Kabel

    Sie sind wie zwei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wir haben uns die aktuellen Topmodelle der Kabel-Fritzboxen in der Praxis angesehen.
    Von Jan Rähm

    1. AVM Fritzbox 6850 5G kommt doch noch
    2. AVM Fritzbox 5530 Fiber Eine Fritzbox für Glasfaseranschlüsse und Wi-Fi 6
    3. Fritzbox 7530 AX AVMs erste DSL-Fritzbox mit Wi-Fi 6 kommt