1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Festgelötetes RAM: Apple…

Was ist ein Fusion drive?

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist ein Fusion drive?

    Autor: velo 22.10.14 - 12:55

    Was soll denn das sein? Eine Hybridplatte?

    Und kann ich nun die Platte tauschen oder doch nicht? Gehen ueberhaupt mehr als 1 TB?

  2. Re: Was ist ein Fusion drive?

    Autor: frnkbrnhrd 22.10.14 - 13:17

    Ein Fusion-Drive ist eine Kombination aus Festplatte und SSD, die vom Betriebssystem aber als nur ein Laufwerk angesprochen wird. Programme und Dateien, auf die häufig zugegriffen wird, werden dynamisch auf den schnellen SSD-Speicher ausgelagert. Somit ist Fusion-Drive eher eine Funktion des Betriebssystems und kein eigenes Bauteil. Beide Teile können unabhängig voneinander ausgetauscht werden. Bei der verwendeten Festplatte handelt es sich um ein handelsübliches Teil. Nachdem der iMac mit einem 3-TB-Fusion-Drive erhältlich ist, ist 1 TB nicht die Obergrenze.

  3. Re: Was ist ein Fusion drive?

    Autor: velo 22.10.14 - 14:03

    ja also SSD+Festplatte in 2 Teilen? Klingt erst so, als meinst du einfach ein Hybridlaufwerk. Aber was meinst du dann mit "können unabhängig voneinander ausgetauscht werden"?

  4. Re: Was ist ein Fusion drive?

    Autor: naNo_te 22.10.14 - 14:26

    Ein quasi Hybridlaufwerk. Es sind wirklich zwei physikalisch getrennte Teile die zu einem logischen Laufwerk verbunden werden. Die SSD ist dann quasi der Hot-Storage und die HDD der Cold-Storage. Ka warum man da das Rad neu erfinden musste und nicht einfach Hybridlaufwerke verwendet. Funktionsweise ist im Endeffekt die Selbe.

  5. Re: Was ist ein Fusion drive?

    Autor: Nullmodem 22.10.14 - 14:35

    naNo_te schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein quasi Hybridlaufwerk. Es sind wirklich zwei physikalisch getrennte
    > Teile die zu einem logischen Laufwerk verbunden werden. Die SSD ist dann
    > quasi der Hot-Storage und die HDD der Cold-Storage. Ka warum man da das Rad
    > neu erfinden musste und nicht einfach Hybridlaufwerke verwendet.
    > Funktionsweise ist im Endeffekt die Selbe.

    Na bei einem Hybridlaufwerk macht das Laufwerk die Arbeit und entscheidet, was auf die SSD kommt. Beim Fusiondrive entscheidet das Betriebssystem, was auf die SSD kommt.
    Wenn man unterstellt, das das Betriebssystem besser Bescheid weiss, was mit den Daten als nächstes passiert, als die dumme Platte, könnte man effizienter arbeiten. Hybridlaufwerke funktionieren dafür auch bei Betriebssystemen, die das Konzept nicht kennen.
    Was von beidem besser ist, darüber könnte man trefflich streiten :D


    nm

  6. Re: Was ist ein Fusion drive?

    Autor: naNo_te 22.10.14 - 14:56

    Nullmodem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naNo_te schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein quasi Hybridlaufwerk. Es sind wirklich zwei physikalisch getrennte
    > > Teile die zu einem logischen Laufwerk verbunden werden. Die SSD ist dann
    > > quasi der Hot-Storage und die HDD der Cold-Storage. Ka warum man da das
    > Rad
    > > neu erfinden musste und nicht einfach Hybridlaufwerke verwendet.
    > > Funktionsweise ist im Endeffekt die Selbe.
    >
    > Na bei einem Hybridlaufwerk macht das Laufwerk die Arbeit und entscheidet,
    > was auf die SSD kommt. Beim Fusiondrive entscheidet das Betriebssystem, was
    > auf die SSD kommt.
    > Wenn man unterstellt, das das Betriebssystem besser Bescheid weiss, was mit
    > den Daten als nächstes passiert, als die dumme Platte, könnte man
    > effizienter arbeiten. Hybridlaufwerke funktionieren dafür auch bei
    > Betriebssystemen, die das Konzept nicht kennen.
    > Was von beidem besser ist, darüber könnte man trefflich streiten :D
    >
    > nm

    Die Diskussion wollte ich nicht anfangen, da es da so einige Probleme gibt. Alle dem Betriebssystem überschaubar nützlichen Daten sollten ohnehin im RAM landen und nirgendwo im Cache auf der Platte. Daher macht es faktisch keinen Unterschied wer den Hot-Storage nun verwaltet. Weder Das System, noch die Plattenfirmware können absehen was der Dödel am anderen Ende macht um jetzt wieder den schönen Algorithmus auszuhebeln :)
    Das ist alles Marketinggewäsch um den Leuten eben das vorzugaukeln. Statistisch gesehen ist das Blödsinn. Statistiken (keine öffentlichen - aus eigener Produktion ;-) ) über mehrere 100 Server unterschiedlichster Art haben ergeben, dass die Storagesysteme nach einiger Zeit sehr gut wissen welche Daten in den Cache gehören und welche nicht. Dazu müssen sie nicht das Betriebssystem kennen. Die Firmware der Hybridplatten bedient sich der gleichen Mechanismen. Das Rad erfindet da keiner neu.

    Da mag auch jeder seine eigene Meinung zu haben. Ich wollte es irgendwann mal wissen und hatte die Ressourcen so etwas mal zu erfassen und verlasse mich daher gerne darauf.

  7. Re: Was ist ein Fusion drive?

    Autor: plutoniumsulfat 22.10.14 - 15:00

    den einzigen Vorteil, den ich sehe, ist der, dass ich beide Platten getrennt tauschen kann.

  8. Re: Was ist ein Fusion drive?

    Autor: velo 22.10.14 - 15:18

    Jetzt kann es aber sein, dass der SSD Anteil von Apple je nach Festplattengröße auch unterschiedlich ist. Und ein Upgrade durch einen selbst von zb 500 GB auf 3 TB, damit nicht optimal läuft.

  9. Re: Was ist ein Fusion drive?

    Autor: Nullmodem 22.10.14 - 15:23

    naNo_te schrieb:
    ...
    > Da mag auch jeder seine eigene Meinung zu haben. Ich wollte es irgendwann
    > mal wissen und hatte die Ressourcen so etwas mal zu erfassen und verlasse
    > mich daher gerne darauf.

    Hui cool. Klingt nach nem Superjob, den hätt ich auch gern :)
    Obwohl, meiner ist auch nicht schlecht.

    nm

  10. Re: Was ist ein Fusion drive?

    Autor: naNo_te 22.10.14 - 15:30

    Nullmodem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naNo_te schrieb:
    > ...
    > > Da mag auch jeder seine eigene Meinung zu haben. Ich wollte es
    > irgendwann
    > > mal wissen und hatte die Ressourcen so etwas mal zu erfassen und
    > verlasse
    > > mich daher gerne darauf.
    >
    > Hui cool. Klingt nach nem Superjob, den hätt ich auch gern :)
    > Obwohl, meiner ist auch nicht schlecht.
    >
    > nm

    Es ist bekanntlich auch nicht alles Gold was glänzt. :)

  11. Re: Was ist ein Fusion drive?

    Autor: Algo 22.10.14 - 16:01

    velo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja also SSD+Festplatte in 2 Teilen? Klingt erst so, als meinst du einfach
    > ein Hybridlaufwerk. Aber was meinst du dann mit "können unabhängig
    > voneinander ausgetauscht werden"?


    Jein ... ich glaube keine Hybrid-Platte nutzt 128GB Flash ... soweit ich weiß nutzen momentan alle Hybridplatten so um die 8GB. D.h. bei so einem Fusiondrive ist der Flashanteil viel Höher und du kannst sogar ne 256GB SSD oder 512GB SSD dafür verwenden.

  12. Re: Was ist ein Fusion drive?

    Autor: MarioWario 22.10.14 - 16:11

    Fusion-Drive ist ein logischer Verbund einer konventionellen Harddisk und einer SSD bei der nach Zugriffshäufigkeit die Dateien mit der häufigsten Nutzung auf die schnelle SSD ausgelagert werden - natürlich ist eine große SSD schneller als diese hybride Lösung.

    Ein FusionDrive läßt sich über das Apple Festplatten-Tool (Disk Utility) recht schnell einrichten (sofern eine beliebige SSD und eine HDD vorhanden sind).

    BTW es gibt von WD eine Hybridplatte (nur für Windows geeignet) mit großem Flashspeicher…

  13. Re: Was ist ein Fusion drive?

    Autor: frnkbrnhrd 22.10.14 - 16:11

    Bei Gravis gibt es interessante Details zum Fusion-Drive. Sie schreiben u. a., dass, verglichen mit einem Hybridlaufwerk, der SSD-Teil deutlich größer bemessen ist, und sich der SSD-Anteil auch aufrüsten lässt. In dieser Hinsicht ist man also schon deutlich flexibler als mit einem Hybridlaufwerk. Ob Hybridlaufwerke inzwischen auch mit deutlich größerer SSD kommen, weiß ich nicht.

    http://www.gravis.de/blog/fusion-drive-10-fragen/

  14. Re: Was ist ein Fusion drive?

    Autor: naNo_te 22.10.14 - 16:21

    Was meinen hier alle in den "Cache" laden zu wollen? Wenn Ihr ein schnelles Laufwerk wollt dann schmeißt die HDD weg und nehmt nur SSDs. Der Vorteil einer Hybriden Lösung ist Kostenersparung durch einen geringen Anteil an Flash Speicher.
    Wenn man nun 250+GB SSDs dafür verwendet, dann wird das ganze System ad absurdum geführt. Was glaubt hier denn so mancher was er alles im Cache braucht? Bilder? Filme? Leute ernsthaft...

  15. Re: Was ist ein Fusion drive?

    Autor: stiGGG 22.10.14 - 16:26

    naNo_te schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ka warum man da das Rad
    > neu erfinden musste und nicht einfach Hybridlaufwerke verwendet.

    FusionDrive gab es schon als es noch gar keine Hybridlaufwerke gab.

    > Funktionsweise ist im Endeffekt die Selbe.

    Nicht ganz, Fusiondrive ist wesentlich cooler. Wurde hier im Thread aber schon erklärt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bottrop
  3. simple system GmbH & Co. KG, München
  4. Versorgungseinrichtung der Bezirksärztekammer Koblenz, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. (u. a. XFX Radeon RX 6800 QICK319 BLACK Gaming 16GB für 949€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
    Surface Duo im Test
    Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

    Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
    2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
    3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

    XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
    XPS 13 (9310) im Test
    Dells Ultrabook ist besser denn je

    Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
    2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
    3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen