Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firetube: Amazons Set-Top-Box…

Wozu ist eine Set-Top-Box notwendig ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wozu ist eine Set-Top-Box notwendig ?

    Autor: yeti 05.10.13 - 10:09

    Könnte man das nicht auch mit einem Notebook über einen HDMI Ausgang machen ?
    Oder über ein im TV integriertem Android.
    Als Softwarelösung.

    Wahrscheinlich spricht die Kundenknebelung dagegen.
    Als Kunde wäre mir das aber schon lieber.

  2. Re: Wozu ist eine Set-Top-Box notwendig ?

    Autor: Plany 05.10.13 - 11:42

    Ich hab Mein Raspberry PI (in a box!) mit klebeband an mein TV hinten geklebt USB mit TV verbunden. HDMI ran ... bum Set-Top-Box für 29,99

    und diese box hat keine Einschränkungen wie Apple TV oder sonst eine BOX!

    ich hab direkt eine Verbindung zu mein NAS und kann sofort alles abspielen :D

  3. Re: Wozu ist eine Set-Top-Box notwendig ?

    Autor: yeti 05.10.13 - 17:42

    Plany schrieb:
    > ... Raspberry PI (in a box!) mit klebeband an mein TV hinten
    > geklebt USB mit TV verbunden. HDMI ran ... bum Set-Top-Box für 29,99
    Der PI hat mich noch 49,xx ¤ + einen Betrag für das Gehäuse gekostet.

    > und diese box hat keine Einschränkungen wie Apple TV oder sonst eine BOX!
    Doch, sie kann zwar Video aus dem LAN abspielen oder Video, das frei über das inet verfügbar ist. Aber keine Bezahl-Videos-On-Demand.

    Ich denke beim Bezahlen liegt der Hase im Pfeffer.

  4. Re: Wozu ist eine Set-Top-Box notwendig ?

    Autor: Anonymer Nutzer 06.10.13 - 03:38

    Watchever und Lovefilm gehen auch am Raspberry Pi mit XBMC.

    Mit dem Chrome Launcher und Pipelight kannst du die VOD-Dienste direkt im xbmc-Browser nutzen. Ist zwar erstmal bisschen fummelig, aber laufen tut es irgendwann prima.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.10.13 03:46 durch Tzven.

  5. es gibt Leute ...

    Autor: buzzyy 06.10.13 - 09:57

    die sind "normal"

    die haben einen uralten, lahmen 15Zoll Laptop, der voller Viren ist und kaum noch funktioniert

    die wollen keinen Rechner booten um z.B. Filme zu schauen

    die wissen nichtmal was hdmi ist

    die könnten niemals ein HDMI Kabel kaufen

    die wüssten nicht wie man den HDMI Port eines Laptops einschalten

    die interessiert das alles nicht

  6. Re: es gibt Leute ...

    Autor: Anonymer Nutzer 06.10.13 - 17:02

    buzzyy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die sind "normal"
    >
    > die haben einen uralten, lahmen 15Zoll Laptop, der voller Viren ist und
    > kaum noch funktioniert


    > die wollen keinen Rechner booten um z.B. Filme zu schauen

    Gut, beim Raspberry Pi bootet man ein Mediacenter. Ob jetzt ne Settopbox, satreceiver, appletv oder ne boxeebox, Booten müssen die alle.

    > die wissen nichtmal was hdmi ist
    >
    > die könnten niemals ein HDMI Kabel kaufen

    Dann werden die auch niemals ein HD-Signal zu Gesicht bekommen.

    > die wüssten nicht wie man den HDMI Port eines Laptops einschalten

    Glücklicherweise gibt es auch Displayport Stecker die an HDMI Stecker ausgeben. Das ist dann auch Plug and Play. Eigentlich ist HDMI für leute mit wenig Sachkenntnis als DAS KABEL anzusehen. Grade CEC ist für die Prima, denn eine universal Fernbedienung zu Programmieren ist aufjedenfall aufwändiger als ein Kabel anzuschließen. Egal wie man sich dabei anstellt.


    > die interessiert das alles nicht

    Mich auch nicht;)

  7. Re: Wozu ist eine Set-Top-Box notwendig ?

    Autor: regiedie1. 06.10.13 - 18:33

    Das bezweifle ich jetzt mal stark. LoveFilm verwendet im Web ausschließlich Silverlight, was nicht für Linux verfügbar ist (Moonlight fehlen die DRM-Komponenten).

  8. Re: Wozu ist eine Set-Top-Box notwendig ?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.10.13 - 03:45

    regiedie1. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das bezweifle ich jetzt mal stark. LoveFilm verwendet im Web ausschließlich
    > Silverlight, was nicht für Linux verfügbar ist (Moonlight fehlen die
    > DRM-Komponenten).

    Darum habe ich Moonlight auch garnicht erst erwähnt;)
    Aber in meinem kurzen Text kam wirklich ein Wort vor wo light drinen steckte.^^

    https://wiki.archlinux.org/index.php/Pipelight

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Groz-Beckert KG, Albstadt
  2. Bisping & Bisping GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  3. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. Deloitte, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 6,75€
  2. (-83%) 2,50€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

  1. Javascript-Server: Node.js 12 bringt TLS 1.3 und wird LTS
    Javascript-Server
    Node.js 12 bringt TLS 1.3 und wird LTS

    Die aktuelle Version 12 von Node.js bekommt Langzeitunterstützung und unterstützt erstmals TLS 1.3. Das Team hat außerdem die Heap-Zuweisung verändert, die Startzeiten beschleunigt und einen neuen HTTP-Parser eingepflegt.

  2. Golem Akademie: Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
    Golem Akademie
    Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

    IT-Profis finden künftig bei Golem.de nicht nur redaktionelle Inhalte für ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung: Zusammen mit ausgewählten Partnern bieten wir in der Golem Akademie Workshops an. Das erste Seminar zum Thema "Team-Führung" findet am 18. Juni 2019 in München statt.

  3. Primebook P15: Großes und günstiges Notebook mit Atom-Prozessor
    Primebook P15
    Großes und günstiges Notebook mit Atom-Prozessor

    Neben dem Vertrieb der Vaio-Notebooks aus Japan wird Trekstor auch weiterhin eigene Notebooks anbieten. Das Primebook P15 zeigt, dass es hier vor allem um den Preis geht, mit dem das Gerät auf den Markt gebracht wird.


  1. 10:13

  2. 10:00

  3. 09:53

  4. 09:39

  5. 09:27

  6. 09:03

  7. 08:51

  8. 07:41