1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fove Inc: Das erste Head-mounted…

Fokussierung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fokussierung

    Autor: spag@tti_code 09.01.15 - 09:57

    Damit ließe sich auch ein weiteres Problem lösen, das im Moment alle Stereoskopischen verfahren haben: die divergenz zwischen dem virtuellen Abstand zum Objekt und dem Fokuspunkt.
    Im Moment ist das Bild immer auf einem festen Abstand scharf abgebildet (z.B. der Kinoleinwand) obwohl die Objekte so aussehen als würden sie hinter der Leinwand oder vor der Leinwand schweben.
    So muss man dem Auge erstmal beibringen den Fokus nicht an die wahrgenommene Position des Objekts anzupassen.

    Mit dem Fove verfahren könnte man mit einer Art Autofokusmotor in der Optik die schärfeebene immer auf das anvisierte Objekt legen. Das würde sich nochmal natürlicher anfühlen!

  2. Re: Fokussierung

    Autor: Tobias Claren 11.01.15 - 00:48

    Für Spiele wäre das möglich, für Filme müsste man wohl ein "Kamera-Array" nutzen.

    So wie hier für Smartphones erfunden:
    http://lightfield-forum.com/lichtfeld-kamera-prototypen/pelican-imaging-array-kamera-lichtfeld-modul-fur-smartphones/

    Aber für professionelles Video in HD, 360° UND 3D.
    Alles in einer Kamera.

  3. Re: Fokussierung

    Autor: spag@tti_code 14.01.15 - 10:13

    Nein, müsste man nicht.
    Es reicht, wenn das Bild in ausreichend hoher Schärfentiefe aufgenommen wird (so dass das ganze Bild scharf erscheint).

    Für die Fokusanpassung braucht man lediglich eine Art Z-Map, die man auf Grund der Stereoparallaxe aus den Videobildern berechnen kann.
    Man will ja nicht den Kamerafokus anpassen, sondern den der Augen bei der Abbildung.

  4. Re: Fokussierung

    Autor: Tobias Claren 14.01.15 - 21:31

    Es geht ja gerade darum nicht das ganze Bild scharf darzustellen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  2. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin, Brandenburg an der Havel
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. Greenpeace e.V., Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. RU7099 70 Zoll (178 cm) für 729,90€ (Vergleich 838€), RU7179 75 Zoll (189 cm) für 889...
  2. (Arthouse Cnma, RTL Crime, StarzPlay jeweils 3 Monate für 0,99€/Monat)
  3. 649,00€ (Vergleichspreise ab 718,99€)
  4. (aktuell u. a. MSI Optik MAG271CP Gaming-Monitor für 279,00€, Corsair Gaming Void Pro 7.1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23