1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FPGA: Prozessor Marke Eigenbau

low pin count

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. low pin count

    Autor: WhyLee 31.03.16 - 16:01

    die besseren fpgas entziehen sich ja schon dem normalen hobbybastler. wenn ich z.b. eine 6510-cpu ersetzen und den befehlssatz fett aufpimpen will, dann brauch ich gleich mal ein teil mit trilliarden ball grid array punkten und eine phantasieplatine aus weltraummaterial, das ich so zuhause nicht mehr so einfach dengeln kann.
    es gibt noch ein paar fpgas mit low pin count tqfn-gehäusen, die man noch irgendwie löten kann, aber wenn man wirklich ein paar gatterchen mehr braucht, dann ist die heimbastlershow wirklich zu ende.
    und das finde ich sehr schade, wenn man das selber nicht mehr "gebacken" bekommt.
    wäre cool, wenn man fpgas bekommen könnte, die ein netzwerk von pinmappings hätten, wo man einen der wenigeren äußeren pins auf die vielen internen pins mappen könnte, sodaß man wieder smd-haxerln dran hat, die man noch irgendwie löten kann.

    ich würde selber gerne etwas damit rumbaseln, aber ein 2x2 cm gehäuse eines fpgas mit 200 haxen, das im endeffekt einen 28 dip-chip erstetzen soll (z.b. c64 SID-Chip), das ist echt unpraktisch.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.16 16:04 durch WhyLee.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  2. thyssenkrupp AG, Oberhausen
  3. Rodenstock GmbH, Regen
  4. finanzen.de, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55E97LA für 1.599 (inkl. 200€ Direktabzug, versandkostenfrei), Samsung...
  2. 18,00€ (bei ubi.com)
  3. 30,00€ (bei ubi.com)
  4. (u. a. Nintendo Switch für 270€, Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC für 479,00€, Zotac...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

  1. USA: Karma plant Elektro-Pick-up
    USA
    Karma plant Elektro-Pick-up

    Der Elektroautohersteller Karma Automotive will einen eigenen Elektro-Pick-up bauen. Dieses Autosegment ist in den USA populär, doch Elektrovarianten sind noch nicht auf dem Markt.

  2. Autohersteller: Maserati will Elektroautos mit Sound ausstatten
    Autohersteller
    Maserati will Elektroautos mit Sound ausstatten

    Maserati wird zwei elektrisch angetriebene Autos auf den Markt bringen und hat dafür einen eigenen Antriebsstrang entwickelt. Die Elektroautos sollen ein unverwechselbares Fahrgeräusch von sich geben.

  3. E-Roller: Bird übernimmt Berliner E-Scooter Circ
    E-Roller
    Bird übernimmt Berliner E-Scooter Circ

    Bird hat die Berliner Firma Circ übernommen. Beide Unternehmen bieten E-Scooter im Verleih an. Mit einem Schlag wird Bird so zu einem wichtigen Anbieter in Europa.


  1. 07:45

  2. 07:30

  3. 07:14

  4. 06:29

  5. 17:19

  6. 16:55

  7. 16:23

  8. 16:07